Politik

Das oberste Organ sind die rund 6'800 Stimmberechtigten.

Unter den rund 400 politischen Gemeinden des Kantons Bern gehört Münchenbuchsee zu der kleinen, knapp zwei Dutzend zählenden Gruppe von Gemeinden mit Parlament. In Münchenbuchsee wird dieses "Grosser Gemeinderat" genannt. Er besteht aus 40 Mitgliedern und wird nach dem Verfahren der Verhältniswahl (Proporz) gewählt. Im Jahr finden rund sieben Sitzungen statt. Diese sind öffentlich.

Der Gemeinderat ist die Exekutive. Diese besteht einschliesslich dem Gemeindepräsidium aus sieben Mitgliedern. Das Gemeindepräsidium wird im Hauptamt ausgeführt.

Zusätzlich bestehen Kommissionen, in denen rund 100 Mitglieder mitwirken.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.