Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein schulergänzendes Angebot, welches die Gemeinde Münchenbuchsee zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, Lehrpersonen, Schulleitungen sowie Eltern zur Verfügung stellt.

Angebot

  • Beratung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen aller Stufen, Lehrpersonen, Schulleitungen sowie Eltern und Familien.
  • Mitarbeit an Klassen- und Schulprojekten zu sozialen und gesundheitsfördernden Themen.
  • Vernetzung mit anderen Fachstellen.
  • Das Angebot ist freiwillig und kostenlos.
  • Die Schulsozialarbeitenden unterstehen grundsätzlich der beruflichen Schweigepflicht.


Für Eltern, die

  • sich Sorgen über die Entwicklung und das Wohlbefinden ihres Kindes machen.
  • gerne Unterstützung bei der Lösung von Konflikten in der Familie oder mit der Schule möchten.
  • Fragen zum Kindes- und Jugendalter haben.
  • sich unkompliziert und flexibel über Erziehungsthemen austauschen möchten.
  • aufgrund von Druck der Schule etwas verändern wollen.


Für Schülerinnen und Schüler, die

  • im vertraulichen Rahmen über Schwierigkeiten sprechen möchten.
  • Unterstützung bei der Lösung von Konflikten mit Lehrpersonen oder Schülern möchten.
  • Druck in der Schule oder Stress zu Hause haben und sich eine Veränderung wünschen.
  • Fragen haben zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel zu Konsumverhalten, Liebeskummer, Sexualität usw.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ressort Soziales
Kinder und Jugendliche, Obligatorische Schulzeit, Prävention, Soziale Sicherheit
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.