Münchenbuchsee aktuell

02.06.2011
Hinweis:
Die aufgeschalteten Berichte aus den Medien geben nicht zwingend die Meinung von Politik und Verwaltung wieder.

26.09.2018

BZ-Artikel: Bruchrechnen per Mausklick

Wie funktioniert innovativer Unterricht im Kanton Bern? Diese Frage beantwortet ein Augenschein während Mathematikstunden am Oberstufenzentrum Münchenbuchsee. Jedes Kind besitzt hier einen eigenen Laptop. Zum BZ-Artikel...
24.09.2018

SBB: Reisezentrum wird zu selbstbedienter Verkaufsstelle

Die SBB wandelt das Reisezentrum Münchenbuchsee per 1. Oktober 2018 in eine selbstbediente Verkaufsstelle um. Nebst den bereits kommunizierten Ausweichmöglichkeiten an bedienten Schaltern der SBB in Lyss und Bern, besteht die Möglichkeit, im nahegelegenen Bahnhof Zollikofen persönliche Beratung beim Billettkauf oder für die Planung von Reisen und Ausflügen in Anspruch zu nehmen.
24.09.2018

Holzerei-Saison: Das Infoblatt von "Wald Schweiz"

Jetzt startet wieder eine neue Holzerei-Saison. Gezielte Holzschläge und Pflegemassnahmen sorgen für gesunde, stabile Wälder und ökologisch wertvolles Holz. Aber Vorsicht! Wo Bäume gefällt werden, lauern Gefahren.
24.09.2018

BZ-Artikel: Ein Ja mit Vorbehalten

Die Stimmberechtigten haben dem Baurechtsvertrag mit dem Kanton knapp zugestimmt. Der Weg zum neuen Strassenverkehrsamt könnte steinig werden, wenn die Verkehrsfrage nicht vorher gelöst wird. Der BZ-Artikel...
23.09.2018

Volksabstimmung vom 23. September 2018: So hat Buchsi abgestimmt

Mit 1'557 Ja- zu 1'410 Nein-Stimmen wurde die Gemeinde-Vorlage angenommen. Alle Ergebnisse der Volksabstimmung...
21.09.2018

BZ-Artikel: Die Steuern sollen sinken

Entspannte statt angespannte Finanzlage: Der Gemeinderat beantragt fürs Budget 2019 eine kleine Steuersenkung. Der BZ-Artikel...
03.09.2018

Arbeiten im Rechenzentrum (Update EDV): Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Die Büros und Schalter der Gemeindeverwaltung Bernstrasse 8 und 12 sind infolge Arbeiten im Rechenzentrum (Update EDV) am Freitag, 21. September 2018, ab 12.00 Uhr, geschlossen.

Ab Montag, 24. September 2018, bedienen wir Sie wiederum gerne zu den üblichen Öffnungszeiten. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Gemeindeverwaltung Münchenbuchsee
20.09.2018

Fellenbergstrasse: Strassensperrung wegen Belagssanierung

Vom Dienstag, 25. September, 07:00 bis am Samstag, 29. September, 08:00 ist die Fellenbergstrasse bei der Privatklinik Wyss wegen Belagsarbeiten gesperrt.
Die Fahrbahn der Fellenbergstrasse, bei der Privatklinik Wyss AG, weist bei den quer zur Strasse verlaufenden Platten Absätze auf, welche die Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Die Bauabteilung Münchenbuchsee wird daher in diesem Bereich einen neuen Strassenbelag einbauen lassen. Während den Sanierungsarbeiten muss die Fellenbergstrasse im oben gekennzeichneten Abschnitt gesperrt werden. Die Fussgänger und der Verkehr werden während der Dauer der Bauarbeiten über die Kipfgasse und Kreuzgasse umgeleitet. Witterungsbedingt kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Die Bauabteilung Münchenbuchsee bedankt sich im Voraus bei der Bevölkerung für Ihr Verständnis und Ihre Geduld während den Bauarbeiten und steht für Fragen zu dieser Belagssanierung gerne zur Verfügung.
20.09.2018

Volksabstimmung vom Sonntag, 23. September 2018: Alle Informationen

Unter www.sta.be.ch -> Abstimmungen finden Sie Informationen zu den eidgenössischen Abstimmungen.
Hier finden Sie Informationen zur Gemeindeabstimmung. Mehr...
14.09.2018

BZ-Artikel: Vital macht schlapp

Das Fitnesscenter Vital im Waldeckquartier hat von einem Tag auf den anderen schlappgemacht, die Kunden stehen seit Ende August vor verschlossenen Türen. Der BZ-Artikel...
14.09.2018

BZ-Artikel: Der Strassenkampf

Ein Transparent am Strassenrand sorgt für rote Köpfe: Der Abstimmungskampf um den geplanten Neubau des Strassenverkehrsamts in der Buechlimatt befindet sich in einer heissen Phase. Der BZ-Artikel...
14.09.2018

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Der FIFA-Schiedsrichter, der die Welt verzaubert

Daniel Matkovic ist momentan mit 28 Jahren der jüngste FIFA Futsal-Schiedsrichter der Top 50 in Europa. Interview aus dem fraubrunner anzeiger...
14.09.2018

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: 25 Jahre buchsichor.ch

Vor 25 Jahren gab die damalige Chorgemeinschaft ihr Gründungskonzert. Nachfolgend einige Meilensteine zum heutigen buchsichor.ch. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
13.09.2018

Einladung: Überparteilicher Anlass „Digitalisierung auf Gemeindeebene“

Donnerstag, 13. September 2018, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
  • Mani Waibel „Buchsi digital“ aus der Sicht des Gemeindepräsidenten
    Wie steht es in Münchenbuchsee mit der Digitalisierung, was sind die Ideen zum weiteren Vorgehen und welche Möglichkeiten zum Nutzen der Bürger und Bürgerinnen sind vorgesehen?
  • Raphael Karlen „Digitalisieren oder Fusionieren? Chancen für die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden“
    Welche Chancen bietet die Digitalisierung für die bessere Zusammenarbeit zwischen Gemeinden? Rücken die Gemeinden dank Digitalisierung näher zusammen? Und führt Digitalisierung schlussendlich auch zu mehr Bürgernähe?
  • Diskussion unter Einbezug der Anwesenden.
12.09.2018

BZ-Artikel: Weihrauchpillen für Husky Taro

Die hörbehinderte Tierärztin Lisbeth Lobsiger hat über Jahrzehnte mit herkömmlicher Tiermedizin gearbeitet. Jetzt ist sie mit einer mobilen Praxis unterwegs und setzt auf sanfte Heilmittel. Der BZ-Artikel...
12.09.2018

BZ-Artikel: Stauffacherbrücke wird am Freitag wiedereröffnet

Im Berner Wylerquartier wird am Freitag die Stauffacherbrücke in Betrieb genommen. Ab Montag fährt der RBS-Bus nach Münchenbuchsee wieder die gewohnte Strecke. Der BZ-Artikel...
10.09.2018

Bevölkerungsstatistik: Aktuell 10'068 Einwohnerinnen/Einwohner

Per 31. August 2018 zählt die Gemeinde Münchenbuchsee 4'012 Schweizer, 4'341 Schweizerinnen, 880 Ausländer und 835 Ausländerinnen. Mehr...
08.09.2018

BZ-Artikel: Gemeinderat verärgert Investor

Die Planung für das Areal alte Post in Münchenbuchsee ruht. Der Gemeinderat hat mit einer Planungszone die Halter AG als Investorin auf dem falschen Fuss erwischt. Der BZ-Artikel...
07.09.2018

Schulsekretariat: Die Öffnungszeiten in den Herbstferien 2018

Das Schulsekretariat der Schulen Münchenbuchsee ist während den Herbstferien wie folgt geöffnet:

1. Ferienwoche (24.09. - 28.09.2018) 08.30 - 11.30 Uhr
2. Ferienwoche (01.10. - 05.10.2018) geschlossen
3. Ferienwoche 
(08.10. - 12.10.2018) 
08.30 - 11.30 Uhr

Wir wünschen eine schöne Herbstzeit.  
06.09.2018

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2018/3

Die Schlagzeilen:
  • Neuer Baum an der Oberdorfstrasse
  • Wie sieht Buchsi in Zukunft aus?
  • Gewerbe trifft Schule
  • Helfen Sie mit, Problempflanzen zu bekämpfen!
  • Electro-Mobility-Standort an der Bernstrasse
  • Aufhebung Abgabe von Hundemarken
27.08.2018

BZ-Artikel: Kommen die Prüflinge leichter davon?

In die Kritik am Umzug nach Münchenbuchsee stimmen auch Fahrlehrer ein. Sie befürchten, dass die Autoprüfung entwertet wird. Weil die dezentrale Lage längere Fahrten durch den schwierigen Stadtverkehr erschwere. Der BZ-Artikel...
27.08.2018

Kantonspolizei Bern: Velofahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Samstagabend ist es in Münchenbuchsee zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Velofahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Kantonspolizei Bern hat Abklärungen zum Unfall aufgenommen. Mehr...
24.08.2018

Abstimmung vom 23. September 2018: Die Vorlagen

Abgestimmt wird einerseits über die Gemeindevorlage "Liegenschaftsvereinigung mit der Burgergemeinde Münchenbuchsee und Baurechtsvertrag mit dem Kanton Bern", anderseits über drei eidgenössische Vorlagen. Mehr...
24.08.2018

Kompetenzordnung Anhang II zur VVorg: Auf 1. Oktober in Kraft

Der Gemeinderat hat die Kompetenzordnung (KO) an seiner Sitzung vom 13. August 2018 einer Totalrevision unterzogen. Die revidierte Kompetenzordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, per 01. Oktober 2018 in Kraft.
Diese kann bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen oder unter hier heruntergeladen werden.
Rechtsmittelbelehrung:
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
24.08.2018

Waldbrandgefahr: Alle Feuerverbote im Kanton Bern sind aufgehoben

Die Waldbrandgefahr im Kanton Bern hat sich in den letzten Tagen etwas entschärft. Deshalb haben die Regierungsstatthalterämter alle noch bestehenden Feuerverbote im Wald und in Waldesnähe aufgehoben. Es ist aber weiterhin grosse Vorsicht beim Umgang mit Feuern im Wald und in Waldesnähe geboten. Zur Medienmitteilung...
23.08.2018

Elternpatrouille: Anpassung Einsatzzeiten

Die Elternpatrouille ist wie folgt beim Fussgängerstreifen Bielstrasse (Verzweigung Bern-/Oberdorfstrasse/Moosgasse) im Einsatz:

Montag bis Freitag:
07.45 – 08.10 Uhr
11.45 – 12.10 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag:  
13.00 – 13.25 Uhr
15.00 – 15.25 Uhr
Dienstag zusätzlich: 16.00 – 16.25 Uhr

20.08.2018

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Geschenk des Frauenvereins an die zukünftigen 1. Klässler

Bereits zum dritten Mal hat der Gemeinnützige Frauenverein den zukünftigen 1. Klässlern am 1. Schultag eine Farbschachtel geschenkt. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
17.08.2018

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 149 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 3. Mai 2018. Link zum Protokoll. Mehr...
17.08.2018

Parzelle Nr. 971: Erlass einer Planungszone

Der Gemeinderat hat gestützt auf Art. 27 des Bundesgesetzes über die Raumplanung und Art. 62 ff des Baugesetzes beschlossen, die Parzelle Nr. 971 (Liegenschaft Bahnhofstrasse 1, Kernzone K 3A) mit sofortiger Wirkung mit einer Planungszone zu belegen. Mehr...
17.08.2018

BZ-Artikel: Ein erster Schritt zum Neubau

Das Parlament möchte, dass der Kanton in der Buechlimatt das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt neu bauen kann. SP und GFL leisteten erbitterten Widerstand – das letzte Wort hat ohnehin das Volk. Der BZ-Artikel...
16.08.2018

Quartierbefragung Allmend: Der Bericht

Der Gemeinderat hat am 16. Oktober 2017, basierend auf seiner Legislaturplanung, das Departement Soziales mit einer umfangreichen Befindlichkeitsbefragung beauftragt.

Die GR-Entscheide wurden im Buchsi-Info vom Juni 2018 auf Seite 13ff informiert. Weiter wird im September durch Frau Dr. Claudia Michel, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektleiterin im Kundenmagazin der Berner Fachhochschule „impuls“ ein Fachartikel publiziert.
16.08.2018

Bund-Artikel: Widerstand gegen Neubau des Kantons

Ab 2027 sollen Bernerinnen und Berner für die Autoprüfung nach Münchenbuchsee in einen 110 Millionen Franken teuren Neubau fahren. GFL und SP im Ort wehren sich dagegen. Der Bund-Artikel...
15.08.2018

Abgabe von Hundemarken: Aufhebung

Da sämtliche Hunde obligatorisch mit einem Mikrochip gekennzeichnet und in der Datenbank AMICUS registriert sein müssen, verzichtet die Gemeinde darauf, gemeindeeigene Hundemarken abzugeben. Mehr...
25.06.2018

Informationen zur geplanten Verlegung des Strassenverkehrs- und Schifffartsamtes von Bern nach Münchenbuchsee

Ab sofort stehen umfangreiche Informationen zum Projekt auf der eigens dafür vom Kanton eingerichteten Website zur Verfügung. Die Website wird laufend aktualisiert. https://www.verlegung-strassenverkehr-schifffahrt-bern.ch
13.07.2018

Zu Ihrer Sicherheit: Pilzkontrollen vom 4. August bis 28. Oktober

Die Gemeinde Münchenbuchsee führt keine eigenen Pilzkontrollen durch. Alle BürgerInnen können Ihre Pilze zur Kontrolle bei der Gemeinde Zollikofen zeigen. Mehr...
14.05.2018

Offene Stelle: Bauinspektor/in (100%)

Ein sympathisches, aufgestelltes und engagiertes Team sucht eine/n neue/n Bauinspektor/in (100%): Mehr...
01.02.2018

Verkehrsmanagement Region Bern Nord: Information an die Bevölkerung

Weniger Staus in den Ortszentren, weniger Verlustzeiten für Bus und Postauto - und dies ohne Ausbau der Verkehrsinfrastruktur auf Kantonsstrassen. Das ist die Stossrichtung des Projekts Verkehrsmanagement Region Bern Nord. Bis 2020 will das Tiefbauamt des Kantons Bern den Verkehr auf den nördlichen Einfallsachsen in die Stadt Bern flüssiger und sicherer machen. Information an die Bevölkerung...

Projektwebsite: Verkehrsmanagement Region Bern Nord
20.12.2017

RBS Doppelspurausbau: Informationen für 2018

RBS-Doppelspurausbau Moosseedorf–Zollikofen: Einschränkungen im Bahnverkehr bei RBS, SBB und BLS vom 7. Januar bis 9. Dezember 2018. Mehr...

Gesucht: Freiwillige HelferInnen für die Elternpatrouille

Die Sicherheit der SchülerInnen ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb regeln freiwillige HelferInnen täglich den Verkehr bei den neuralgischen Fussgängerstreifen. Mehr...

Büro- und Gewerberäume: Online suchen und bieten

Die Gemeindeverwaltung bietet neu die Möglichkeit, freistehende Büro- und Gewerberäume auf der Gemeindewebsite zu publizieren oder solche zu suchen. Die kostenlosen Inserate bleiben während sechs Monaten aufgeschaltet. Mehr...

E-Mail-Service

Die Gemeinde Münchenbuchsee bietet E-Mail-Services für die Buchsi-News, GGR-Unterlagen, Medienmitteilungen und das Buchs-Info an.
> Jetzt anmelden!

News-Archiv

> 2017
> 2016

> 2015
> 2014

> 2013
>
2012
> 2011
> 2010
> 2009
> 2008
> 2007
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz