Sie sind hier: Home > News > Münchenbuchsee aktuell

 


Matthias Hügli tritt zurück

23. September 2008
 
EVP-Gemeinderat Matthias Hügli tritt per Ende Jahr aus der Buchser Exekutive zurück.

Sein Stellenwechsel zum Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund und eine intensive Weiterbildung hätten den Vorsteher des Schulressorts zu diesem Schritt bewogen, teilte die EVP mit. Für eine seriöse Weiterführung der Aufgaben bleibe ihm zu wenig Zeit. Matthias Hügli zog 2003 als erstes EVP-Mitglied in den Gemeinderat von Münchenbuchsee ein. Seine Nachfolge wird Katja Ursina Schenkel antreten. Sie ist seit fünf Jahren Mitglied des Grossen Gemeinderates und hat diesen im Jahr 2007 präsidiert. Grossrat Ruedi Löffel, der bei den letzten Gemeinderatswahlen den ersten Ersatzplatz erreichte, verzichtet auf das Nachrücken. Löffel will sich gemäss der EVP ganz auf die kantonale Politik konzentrieren, wo er vor allem in Finanz- und Suchtfragen stark engagiert ist.

Ein Artikel aus

(pd, Der Bund)

 
zurück
 
Seitenanfang