Sie sind hier: Home > News > Aus dem Gemeinderat

 


Aus dem Gemeinderat

Beschlüsse des Gemeinderats Münchenbuchsee
Medienmitteilungen

Beschlüsse des Gemeinderats Münchenbuchsee
 
Sitzung vom Montag, 21. Februar 2011, 17.00 bis 20.45 Uhr

GESCHÄFTE

Bei denjenigen Geschäften, welche mit einem * gekennzeichnet sind, folgt zum gegebenen Zeitpunkt eine offizielle Medienmitteilung.

Präsidiales
 
1. Traktandenliste GGR für die Sitzung vom 31. März 2011
Der Gemeinderat verabschiedet die Traktandenliste für die GGR Sitzung vom 31. März 2011. Die Unterlagen können ab 25. Februar 2011 auf dieser Website eingesehen werden.
2. Motion Andreas Gasser, SVP, Anpassung Stellenetat
Der Gemeinderat weist das Geschäft zur Überarbeitung zurück.

Öffentliche Sicherheit
 
3. Ersatzbeschaffung Personentransporter für die Feuerwehr
Der Gemeinderat genehmigt für die Ersatzbeschaffung eines Personentransporters für die Feuerwehr CHF 40‘000.00.
4. Ersatzbeschaffung Tanklöschfahrzeug, Genehmigung Verpflichtungskredit; Verabschiedung zuhanden GGR
Die Geschäftsvorlage wird zuhanden des Grossen Gemeinderats für die Sitzung vom 31. März 2011 verabschiedet. Die Unterlagen können ab 25. Februar 2011 auf dieser Website eingesehen werden.

Hochbau
 
5. Schulanlage Bodenacker, Sanierung Sporthallentrakt; Verabschiedung zuhanden GGR
Die Geschäftsvorlage wird zuhanden des Grossen Gemeinderats für die Sitzung vom 31. März 2011 verabschiedet. Die Unterlagen können ab 25. Februar 2011 auf dieser Website eingesehen werden.
6. Schulanlage Bodenacker, Gesamtsanierungskonzept Sanierung Schulanlage
Der Gemeinderat weist das Geschäft zur Überarbeitung zurück.
7. Vandalismusschäden an gemeindeeigenen Liegenschaften
Der Gemeinderat nimmt vom Bericht Kenntnis und genehmigt den zur Instandstellung benötigten Nachkredit in der Höhe von CHF 41‘584.15.

Werke und Tiefbau
 
8. Trafostation Dammweg; Kreditgenehmigung für Neuerstellung
Der Gemeinderat bewilligt das Projekt zum Bau einer Trafostation am Dammweg und genehmigt den dafür nötigen Kredit von CHF 241‘000.00 zu Lasten der Spezialrechnung der Elektrizitätsversorgung.
9. Einführung elektronische Beleg-Archivierung; Kreditgenehmigung
Für die Einführung der elektronischen Beleg-Archivierung auf der Finanzverwaltung genehmigt der Gemeinderat zu Lasten der Investitionsrechnung einen Kredit von CHF 23‘976.00.
 


Hier gehts zum Beschlüsse-Archiv...

 

Medienmitteilungen
 
Schwendimann AG führt den Werkhof der Gemeinde Münchenbuchsee weiterhin (30. November 2010)

Der Werkhof der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee wird weiterhin durch die ortsansässige Firma Schwendimann geführt. Der Vertrag zwischen den beiden Partnern wurde, nach eingehender Überarbeitung des Leistungskataloges und erfolgter öffentlicher Ausschreibung, neu abgeschlossen. Das umfangreiche Vertragswerk besteht aus einem Rahmenvertrag und neuen Teilproduktverträgen, welche den neuen Anforderungen aus der Ausschreibung entsprechen.

Die Firma Schwendimann führt seit 2001 den Werkhof der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee. Es war damals die erste private Unternehmung in der Schweiz an welche die Führung eines Gemeindewerkhofs übertragen wurde. Die Zusammenarbeit darf als äusserst erfolgreich angesehen werden und umfasst zum Beispiel den gesamten Winterdienst, Unterhalt und Pflege von öffentlichen Anlagen oder die Abfallentsorgung.

Als Gemeinde mit dem Label Energiestadt ist es zudem speziell erwähnenswert, dass mit dem Einsatz von 3 neuen Pickup’s fas 50% der Fahrzeuge im Winterdienst mit Partikelfilter ausgerüstet sind.

 

Hier finden Sie die Mitglieder des Gemeinderates...

Hier gehts zum Medienmitteilungs-Archiv...

zurück