Aus dem Gemeinderat

09.09.2010

Beschlüsse vom Montag, 2. September 2019


Präsidiales
1   
Konstituierung Gemeinderat ab 01. September 2019; Beschlussfassung
Die Departemente und deren Stellvertretung präsentieren sich wie folgt:
  VorsteherIn ab
01.09.2019
StellvertreterIn
ab 01.09.2019

Präsidial, Kultur-Freizeit-
Sport, Finanzen

Manfred Waibel
Patrick Imhof
     
Öffentliche Sicherheit 
Annegret Hebeisen-Christen
Sonja Bucher
     
Planung-Umwelt-
Energie

Sonja Bucher Annegret Hebeisen-Christen
     
Hochbau 
Eva Häberli Vogelsang Cesar Lopez
     
Tiefbau
Cesar Lopez Eva Häberli Vogelsang
     
Bildung
Patrick Imhof Pascal Lerch
     
Soziales Pascal Lerch Manfred Waibel


2     Postulat SP, EVP, GFL und FDP; Umfassende finanzpolitische Langfristplanung mit Integration des Bereichs Hochbau; Genehmigung und Verabschiedung z.Hd. GGR Sitzung vom 17.10.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 17. Oktober 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

Planung/Umwelt/Energie

Mobilitätsstrategie RKBM Stellungnahme; Beschluss
Der Gemeinderat hat die Stellungnahme genehmigt.

4 Verabschiedung Unterlagen Teilrevision Ortsplanung Festlegung Gewässerräume z.H. GGR 17.10.2019; Beschluss
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 17. Oktober 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

Hochbau
5 Anschluss Schulanlage Dorf Wärmeverbund Zentrum; Beschluss Wärmeliefervertrag und Kredit
Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Schulanlage Dorf an den Wärmeverbund Zentrum angeschlossen wird, sobald dieser realisiert wird. Er hat auch den Wärmeliefervertrag genehmigt und einen Kredit von 160‘000 CHF z.H. der Investitionsrechnung von 2020 gesprochen.

Finanzen
6 Finanz- und Investitionsplan 2019 - 2024, Genehmigung und Verabschiedung z.Hd. GGR Sitzung vom 17.10.2019
Der Gemeinderat hat den Bericht und Antrag zuhanden des Grossen Gemeinderates vom 17. Oktober 2019 genehmigt und für den Versand freigegeben. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der gemeindeeigenen Website aufgeschaltet.

7 Nutzung Pfadiheim Münchenbuchsee, Nutzungsvereinbarung und Baurechtsvertrag, Genehmigung
Der Gemeinderat hat die Nutzungsvereinbarung Pfadiheim Münchenbuchsee und die vorzeitige Verlängerung des Baurechtsvertrages genehmigt.
   
27.06.2019

Medienmitteilung: Feuerwehren sollen regionalisiert werden

Die Feuerwehren der Gemeinden Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen sollen zusammengeführt werden. Die Analyse und eine Modellprüfung zeigen auf, dass den zukünftigen Herausforderungen am besten mit einer gemeinsamen Feuerwehr begegnet werden kann.

Aufgrund einer vertieften Analyse haben die Gemeinderäte von Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen 2018 eine Projektorganisation eingesetzt, welche geeignete Modelle für die interkommunale Zusammenarbeit im Bereich Feuerwehr prüfte. Es wurden verschiedene Lösungsansätze erarbeitet und geprüft, um insbesondere die Einsatzbereitschaft während des Tages zu verbessern. Aber auch die vertiefte Zusammenarbeit in Bereichen wie Ausbildung, Beschaffung, Administration und Materialdienst wurde untersucht.

Gestützt auf die Ergebnisse der Modellprüfung, welche im Januar 2019 abgeschlossen wurde, haben die Gemeinderäte der vier Gemeinden beschlossen, die bestehenden Feuerwehren bis spätestens 2021 in eine regionalisierte, neu aufzubauende Feuerwehr zu überführen. Die konkrete Form des Kooperationsmodells (Trägerschaft sowie operative Einsatz- und Betriebsorganisation) soll im Rahmen eines gemeinsamen Projektes bis Ende 2019 definitiv festgelegt werden.

Voraussichtlich Ende 2020 werden in Moosseedorf und Urtenen-Schönbühl die Gemeindeversammlungen und in Münchenbuchsee und Zollikofen die Grossen Gemeinderäte über das Vorhaben entscheiden können.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz