Abmelden bei der Gemeinde

Wenn Sie aus Münchenbuchsee wegziehen, können Sie den Wegzug direkt über das Internet der Einwohnerkontrolle melden.

Senden Sie Ihren Niederlassungsschein an

Einwohnerkontrolle, Bernstrasse 8, 3053 Münchenbuchsee.

Der Heimatschein wird Ihnen per Post (A+) zugesandt. Bitte melden Sie sich innert 14 Tagen an Ihrem neuen Wohnort an und nehmen Sie dazu den Heimatschein mit. Für allfällige Verluste von Dokumenten wie Heimatschein z.B. aufgrund der Postzustellung übernimmt die Gemeinde Münchenbuchsee keine Haftung. Mit dem Ausfüllen des Onlineformulars akzeptieren Sie diese Bestimmungen.

Wochenaufenthalter: Der Heimatausweis wird direkt an die ausstellende Gemeinde retourniert.

WICHTIGER HINWEIS:

Diese Online-Abmeldung ist nur bei Wegzügen innerhalb der Schweiz und nur für SchweizerInnen möglich.

Ausländische Staatsangehörige können sich nur persönlich am Schalter der Fremdenkontrolle abmelden

Persönliche Angaben

Die folgenden zwei Fragen sind nur von Einwohner/innen mit Heimatschein zu beachten

Wenn Ja, Adressänderung bitte dem Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern mitteilen (mit Dienstbüchlein):

Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern
Postfach
3000 Bern 22

Wenn Ja, Dienstbüchlein und Kleider bitte bei der Zivilschutzstelle Münchenbuchsee abgeben:

Zivilstandsamt Bern-Mittelland
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee

Weitere Informationen

Neue Adresse

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.