Gemeindefusionsabklärungen Diemerswil/Münchenbuchsee

23. Aug 2022

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den laufenden Abklärungen zu einer eventuellen Fusion der beiden Einwohnergemeinden Diemerswil und Münchenbuchsee

Abstimmung vom 25. September 2022

Am 25. September 2022 stimmten die in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten mit überwältigendem Ja-Stimmenanteil von über 91% der Fusion per 1. Januar 2023 zu.

Botschaft des Grossen Gemeinderates
Fusionsvertrag
Fusionsreglement
Stimmzettel

Das Abstimmungsresultat vom 25. September 2022 finden Sie hier.


10.05.2022

Fusionsvertrag und Fusionsreglement

Die Interkommunale Arbeitsgruppe (IKA) hat heute den Fusionsvertrag und das Fusionsreglement fertig erarbeitet. Damit konnte ein weiterer Meilenstein abgeschlossen werden. Die beiden Dokumente werden, nach einer Vorprüfung durch den Kanton, den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern beider Gemeinden im September 2022 zur Beschlussfassung vorgelegt.


21.04.2022

IKA genehmigt den Fusionsabklärungsbericht inkl. Mitwirkungen

Die Interkommunale Arbeitsgruppe (IKA) hat den Fusionsabklärungsbericht in seiner finalisierten Form genehmigt. Darin enthalten sind unter anderem die Mitwirkungseingaben und die jeweilige Stellungnahme zu diesen. In einem nächsten Schritt werden das Fusionsreglement und der Fusionsvertrag ausgearbeitet und im September 2022 den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern beider Gemeinden zum Beschluss vorgelegt. Den finalisierten und genehmigten Bericht finden Sie hier. Zur schnellen Findung sind sämtliche Änderungen und Ergänzungen blau geschrieben.


14. März 2022

Abschluss der Mitwirkung; der Gemeinderat bedankt sich für die Teilnahme

Gemeinsam gestärkt in die Zukunft gehen und sich weiterentwickeln – das sind Gründe, weshalb immer mehr Schweizer Gemeinden fusionieren. Bietet eine Fusion auch den Gemeinden Diemerswil und Münchenbuchsee die Chance zur Weiterentwicklung – den beiden Nachbargemeinden, die bereits seit Jahren in vielen Bereichen erfolgreich zusammenarbeiten? Im Sommer 2021 beschlossen die beiden Gemeinden an der Gemeindeversammlung resp. im Parlament, dieser Frage nachzugehen. Mit der Aufgabe betraut wurde eine interkommunale Arbeitsgruppe IKA, zusammengesetzt aus Mitgliedern der beiden Gemeinderäte und Mitarbeitenden der Verwaltung, unter der Leitung der Gemeindepräsidien, Kirsten Hammerich und Manfred Waibel. Im Rahmen von mehreren Teilprojekten analysierten Ausschüsse verschiedene Aspekte, welchen bei einer Fusion Rechnung getragen werden muss.

Daraus resultierte der Fusionsabklärungsbericht, welcher der Bevölkerung am Informationsanlass vom 03.12.2021 vorgestellt wurde. Dies war ein erster Schritt, welcher das Mitwirkungsverfahren einleitete. Dieses fand vom 21.12.2021 bis am 31.01.2022 statt. In dieser Projektphase hatte die Bevölkerung die Gelegenheit, sich zu äussern, Fragen zu klären, Diskussionen anzuregen oder Bedenken zu thematisieren. All das mit dem Ziel, Anregungen aus der Bevölkerung entgegenzunehmen und in die nachfolgenden Verhandlungen einfliessen zu lassen.

Die beim Gemeinderat Münchenbuchsee eingegangenen Mitwirkungseingaben betreffen nicht ausschliesslich den Fusionsabklärungsbericht. Die den Bericht betreffenden Eingaben werden vom Gemeinderat geprüft und gegebenenfalls in den Fusionsabklärungsbericht einfliessen. Andere Eingaben werden entweder in den Fusionsverhandlungen oder flankierend zur Fusion behandelt. Grundsätzlich kann der Gemeinderat aus den Eingaben schliessen, dass die Bevölkerung von Münchenbuchsee einer Fusion mit Diemerswil gegenüber positiv eingestellt ist.

Der Gemeinderat bedankt sich für die Eingaben zum Fusionsabklärungsbericht und wird in diesem positiven Sinne weiter im Prozess mitarbeiten.


21. Dez. 2021

Mitwirkung zum Grundlagenbericht; jetzt teilnehmen!

Ab sofort läuft die Mitwirkung zum unten angefügten Grundlagenbericht. Mitwirkungen sind schriftlich bei den Standortgemeinden - für Münchenbuchsee zuhanden Gemeinderat, Bernstrasse 8, 3053 Münchenbuchsee - einzureichen. Die Mitwirkung läuft bis am 31. Januar 2022.


12. Dez. 2021

Video über den Informationsanlass vom 03. Dezember 2021 ist online

Der Informationsanlass vom 03. Dezember 2021 zur Gemeindefusion Diemerswil/Münchenbuchsee konnte auch online verfolgt werden. Gerne stellen wir Ihnen diesen Anlass nun auch als Video zur Verfügung.


07. Dez. 2021

Der Grundlagenbericht zum Fusionsentscheid der Gemeinden Diemerswil und Münchenbuchsee ist online

Sie finden den volllständigen Bericht hier, die darin erwähnte Beilage hier. Eine limitierte Anzahl gedruckter Exemplare liegt bei den Gemeindeverwaltungen Münchenbuchsee und Diemerswil auf.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen