Amtliche Publikationen

23.01.2019
16.10.2020

16.10.2020: Öffentliche Auflage - Ortsplanungsrevision 2017+

Der Gemeinderat von Münchenbuchsee bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Revision der Ortsplanung 2017+ mit folgenden Akten zur öffentlichen Auflage:

  • Gemeindebaureglement
  • Nutzungszonenplan 1:5’000
  • Nutzungszonenplan Detailvermassung 1:500, 1:1'000 und 1:1’500
  • Schutzzonenplan 1:5’000
  • Baulinienplan zur Kernzone 1:1’000

Zur Einsichtnahme liegen auf:
  • Nutzungszonenplan Änderungsplan 1:5’000
  • Erläuterungsbericht
  • Beilage Störfallvorsorge: Bericht
  • Mitwirkungsbericht
  • Richtplan Ortsentwicklung, bestehend aus (A) Erläuterungen, (B) Massnahmenblätter, (C) Richtplankarten
  • Räumliches Entwicklungskonzept vom 4.9.2017, bestehend aus Bericht und Karten
  • Vorprüfungsbericht zur Revision Ortsplanung, Amt für Gemeinden und Raumordnung, Kanton Bern, 31.01.2020

Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 19. Oktober 2020 bis 17. November 2020, in der Bauabteilung Münchenbuchsee, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee während den Schalteröffnungszeiten öffentlich auf. Sie können während den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden und sind auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet (www.muenchenbuchsee.ch > Gemeinde > Aktuelle Projekte > Ortsplanungsrevision OPR 2017).

Sprechstunde: während der Auflagefrist steht jeweils Freitagvormittags 08:00 - 11:30 Uhr eine Fachperson in der Bauabteilung zur Beantwortung allfälliger Fragen zum OPR-Dossier zur Verfügung.

Corona-Massnahmen: die Gemeinde behält sich vor, je nach Situation und bei Bedarf für die Dokumenteneinsicht in der Bauabteilung eine Maskenpflicht vorzuschreiben und die Anzahl gleichzeitig anwesender Besucher zu beschränken.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Bauabteilung Münchenbuchsee, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee, zu Handen des Gemeinderates einzureichen.

Münchenbuchsee, den 05.10.2020
Der Gemeinderat
01.10.2020

Publikation: Einwohnergemeinde - Gemeindeabstimmung vom 27. September 2020

1. Sportzentrum Hirzenfeld, Investitionskostenbeitrag für Sanierung Eisbahn mit Überdachung; Verpflichtungskredit

Zahl der Stimmberechtigten

6'826
           
Zahl der eingelangten Ausweiskarten
4'130
 
Stimmbeteiligung
60.5%
 
       
Gesamtzahl der eingelangten Stimmzettel   
  3'894
 
Nicht in Betracht fallende Stimmzettel:


 
Leer   45  
Ungültig
1
 
Zahl der gültigen Stimmzettel   
  3'848
 
Ja

2'467
(64.11%)
Nein

1'381
 (35.89%)


Rechtsmittelbelehrung:

Gemäss Art. 67a des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 kann gegen dieses Abstimmungsresultat innert 30 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde geführt werden.

18.09.2020

18.09.2020: Baupublikation Auf der Egg 13, Neubau Einfamilienhaus mit Garage und Pool

Gemeinde Münchenbuchsee
Titel der Publikation Baupublikation
Gesuchsteller Remo und Sandra Schären, Lindenweg 37, 3053 Münchenbuchsee
Projektverfasser Sven Stucki | architekten sia ag, Morillonstrasse 11, 3007 Bern
Standort  
- Strasse Auf der Egg 13, 3053 Münchenbuchsee
- Parzellen-Nummer 2883
- Zone UeO ZPP Nr. 18 "Egg"
Ausnahme Unterschreitung Strassenabstand, Art. 27 GBR i.V.m. Art. 81 Abs. 1 SG
Vorgesehene
Gewässerschutz-
Massnahmen
Gewässerschutzzone Au
Das Schmutzwasser wird via Gemeindekanalisation der ARA, das Sauberabwasser wird im Trennsystem abgeleitet.
Auflageort und Einsprachestelle Bauabteilung, Ressort Hochbau, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee
Auflage- und
Einsprachefrist
bis
19.10.2020

 

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

 

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 35b Baugesetz). Verfügungen und Entscheide können in Amtsanzeigern oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 35d Baugesetz).

 

Bauinspektorat Münchenbuchsee

18.09.2020

18.09.2020: Baupublikation Oberdorfstrasse 57, Umnutzung einer Arztpraxis zu einer Wohnung

Gesuchssteller Moritz Kohler, Ursprungsstrasse 45, 3053 Münchenbuchsee
Projektverfasser atelier a&b ag, Thomas Bolt, Friedbühlstrasse 36, 3008 Bern
Bauvorhaben Umnutzung einer Arztpraxis zu einer Wohnung
Standort  
- Strasse Oberdorfstrasse 57
- Parzellen-Nummer 1081
- Zone Wohnzone W2
Auflageort und Einsprachestelle Bauabteilung, Ressort Hochbau, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee
Auflage- und Einsprachefrist
bis
19.10.2020

 

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

 

Bauinspektorat Münchenbuchsee

18.09.2020

18.09.2020: Öffentliche Bekanntmachung

Erlass einer Planungszone nach Art. 27 RPG und Art. 62ff BauG für die Parzelle Nr. 971; Fristverlängerung um ein Jahr

Der Gemeinderat von Münchenbuchsee hat am 14.08.2018 gestützt auf Art. 27 des Bundesgesetzes über die Raumplanung vom 22. Juni 1979 und Art. 62 ff des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 beschlossen, die Parzelle Nr. 971 (Liegenschaft Bahnhofstrasse 1, Kernzone K 3A) mit sofortiger Wirkung mit einer Planungszone zu belegen.

Mit der Planungszone wird für den bezeichneten Perimeter die Überprüfung der Nutzungs- und Gestaltungsvorschriften im Rahmen der laufenden Ortsplanungsrevision im Hinblick auf eine zeitgemässe und haushälterische Nutzung bezweckt. Weiter bezweckt sie die ortsbauliche Neuordnung, die ortsbildverträgliche und sorgfältige Einbettung einer Neubebauung in das historische Umfeld sowie die Abstimmung auf die Neugestaltung des Bahnhofvorbereichs.

Seit Erlass der Planungszone wurde im Rahmen der laufenden Ortsplanungsrevision im Bereich der Parzelle Nr. 971 eine Zone mit Planungspflicht (ZPP Nr. 25) ausgearbeitet. Öffentliche Auflage und Genehmigung dieses neuen Planungsinstrumentes sind noch ausstehend. Der Gemeinderat von Münchenbuchsee hat deshalb beschlossen, die Frist der Planungszone um ein Jahr zu verlängern. Während der Geltungsdauer darf in dem von der Planung betroffenen Gebiet nichts unternommen werden, das den Planungszweck beeinträchtigen könnte.

Die Planungszone liegt während 30 Tagen, das heisst vom 18.09.2020 bis 17.10.2020 in der Bauabteilung Münchenbuchsee, Bernstrasse 12, 3053 Münchenbuchsee öffentlich auf.

Während der Auflagefrist kann mit Einsprache geltend gemacht werden, die verfügte Planungszone oder ihre Dauer seien nicht notwendig oder die bekanntgegebene Planungsabsicht sei nicht zweckmässig.

Allfällige Einsprachen oder Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet bei der Gemeindeschreiberei Münchenbuchsee einzureichen.

Münchenbuchsee, den 07.09.2020.
Der Gemeinderat

Einwohnergemeinde Münchenbuchsee - Gemeindewahlen 2020

Gestützt auf das Wahl- und Abstimmungsreglement der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee (Art. 15) vom 28. November 2010 werden auf Sonntag, 29. November 2020, angeordnet:

  1. die Wahl des 40 Mitglieder umfassenden Grossen Gemeinderats für die Jahre 2021 bis 2024 (Legislative im Verhältniswahlverfahren, Proporz)

  2. die Wahl von 6 Mitgliedern des Gemeinderats für die Jahre 2021 bis 2024 (Exekutive im Verhältniswahlverfahren, Proporz)

  3. die Wahl des Gemeindepräsidiums im Vollamt im Mehrheitswahlverfahren (Majorzwahlverfahren)

Eine allfällige Stichwahl des Gemeindepräsidiums findet am Sonntag, 13. Dezember 2020, statt.

Fristen
Der Gemeinderat hat folgende Fristen festgelegt:

Wahlvorschläge
Parteien oder Wählergruppen haben ihre Wahlvorschläge bis spätestens Montag, 28. September 2020 bei der Gemeindeverwaltung Münchenbuchsee, Ressort öffentliche Sicherheit, einzureichen:

Wahlvorschläge Grosser Gemeinderat
  • Word-Formular bestellen bei oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
  • zu kumulierende Kandidaten zweimal aufführen
  • die Listen-Nummern und die Kandidaten-Nummern werden durch die Gemeindeverwaltung zugeteilt
  • einreichen bis spätestens 28. September 2020 per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
    Seite 1 als Word-Datei, Seite 2 (Unterschriften) als .pdf oder in Papierform an Ressort öffentliche Sicherheit, 3053 Münchenbuchsee

Wahlvorschläge Gemeinderat
  • Word-Formular bestellen bei oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
  • zu kumulierende Kandidaten zweimal aufführen
  • die Listen-Nummern und die Kandidaten-Nummern werden durch die Gemeindeverwaltung zugeteilt
  • einreichen bis spätestens 28. September 2020 per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch
    Seiten 1 als Word-Datei, Seite 2 (Unterschriften) als .pdf oder in Papierform an Ressort öffentliche Sicherheit, 3053 Münchenbuchsee

Wahlvorschläge Gemeindepräsidium


Listenverbindungen
Die Frist für die Bekanntgabe von Listenverbindungen wird festgelegt auf Montag, 05. Oktober 2020.

Proporzwahlen: Zwei oder mehr Listen können durch übereinstimmende Erklärung der Unterzeichnenden oder von deren Vertretungen verbunden werden.

Bereinigen der Wahlvorschläge
Für die Ablehnung oder den Rückzug der Kandidatur wird die Frist auf Freitag, 02. Oktober 2020, festgelegt.

Für das Beheben von Mängeln der Wahlvorschläge sowie für das Einreichen von Ersatzvorschlägen wird die Frist auf Montag, 05. Oktober 2020, festgelegt.

Versand des Werbematerials
Die Anmeldung für die Teilnahme am Versand des Werbematerials ist bis spätestens Montag, 05. Oktober 2020, bei der Gemeindeverwaltung, Ressort öffentliche Sicherheit, einzureichen:
per Mail an oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch oder in Papierform.

Für die allfällige Stichwahl Gemeindepräsidium erfolgt kein Werbematerialversand.

Münchenbuchsee, 18. August 2020

Der Gemeinderat

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 18.30 Uhr
Dienstag, Bauabteilung
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch
14.00 – 17.00 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz