Der Grosse Gemeinderat - das Parlament

15.05.2010

Die Legislative bildete bis 1973 die Gemeindeversammlung, die Versammlung aller stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger. Das Gemeindepräsidium hatte den Vorsitz, führte also die Executive und die Legislative. Nach 1973 wurden die legislativen Aufgaben dem 40köpfigen Grossen Gemeinderat übertragen. Er wird vom Volk für die Dauer von vier Jahren gewählt. Das Präsidium wurde von dem Gemeindepräsidium getrennt. Der Grosse Gemeinderat ist als Parlament die Legislative und gilt als Volksvertretung.

 

Der Grosse Gemeinderat hat unter anderem die Möglichkeit über parlamentarische Vorstösse aktiv in die Gemeindepolitik einzuwirken und tagt in der Regel sieben Mal im Jahr.

 

Detaillierte Informationen zum Grossen Gemeinderat Münchenbuchsee können der "Geschäftsordnung des Grossen Gemeinderats" entnommen werden.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz