Entsorgung und Werkhof

21.01.2011

Kontaktinformationen
Schwendimann AG

Dammweg 53
3053 Münchenbuchsee

Tel. 031 868 06 80
Fax 031 868 06 85

info@schwendimann.ch

Aufgaben
  • Abfallentsorgung
  • Sammelstellen
  • Strassen- und Kanalisationsunterhalt
  • Strassen- und Anlagenreinigung
  • Baumschnitt
  • Winterdienst

Abfallmerkblatt

Kehrichtabfuhr

Brennbare Abfälle
Abfuhr jeden Montag und Freitag (Hauskehricht/Kleinsperrgut).

Papier und Karton

Abfuhr jeden zweiten Dienstag (Dorfaufteilung siehe Merkblatt).

Kompostierbarer Abfall/Grüngutabfuhr

Von März bis November werden die kompostierbaren Abfälle jeden Mittwoch abgeführt.

Mehr Informationen über den Bezug von Gratis-Kompost (PDF 121 kB).

*Neu ab 1. April 2017
Speiseresten, Eierschalen, Kaffeesatz, Teesatz, Obst, Nüsse, Gemüse, Rasen, Laub, Hecken- und Sträucherschnitt, Blumen, Erde, Baumrinde Hobelspäne, Äste max Ø 10cm

Häcksel-Service

Der Häcksel-Service wird an folgenden Daten angeboten:
Frühling: Montag, 20. bis Freitag, 24. März 2017
Herbst: Montag, 30. Oktober bis Donnerstag, 2. November 2017
In der Woche 12 (20. bis 24. März 2017) wird wiederum der Häcksel-Service angeboten.

Das zu häckselnde Material muss im ganzen Gemeindegebiet unbedingt am Montag, 20. März 2017 um 07.00 Uhr bereitgestellt sein. Das Häckselmaterial werden wir Ihnen bis spätestens am Freitag, 24. März 2017 zerkleinern.

Was kann gehäckselt werden?
  • Baum- und Heckenschnitt bis Durchmesser 10 - max. 15 cm.

Was ist nicht geeignet?
  • angefaultes und vermodertes Material wie Gartenabfall und Nassgut
  • Gras und Laub
  • Cotoneaster

Bereitstellung des Materials
  • Das zu häckselnde Material muss im ganzen Gemeindegebiet unbedingt am Montag, 20. März 2017 um 07.00 Uhr geordnet und gut sichtbar an den offiziellen Kehrichtstandplätzen bereitstehen.
  • Um Verwechslungen mit der normalen Grün-/Kompostabfuhr vom Mittwoch zu vermeiden, ist das Häckselmaterial zu markieren (’H‘ auf einem Blatt Papier).
  • Bitte informieren Sie die Firma Schwendimann AG, wenn Sie das Häckselmaterial nicht am offiziellen Kehrichtstandplatz bereitstellen können.
  • Die Zufahrt  für den Traktor und den Häcksler muss gewährleistet sein (minimale Durchfahrtsbreite 2.5 m).
  • Das zerkleinerte Häckselgut ist durch den Bereitsteller zu¬rückzunehmen. Es findet keine Abfuhr statt. Das anfallende Material kann direkt in den Garten geschleudert oder an Ort aufgeschichtet werden. Verteilung und Reinigung ist Sache des Bereitstellers.
  • Häckselgut ist nur für den Eigengebrauch im Garten bestimmt. Wer Astmaterial entsorgen möchte, gibt es der Kompostabfuhr mit (Bereitstellung gemäss Abfallmerkblatt: Sträucher und Äste gebündelt und verschnürt, max. 1,50 m lang, max. 30 kg oder in Container).
  • Mit der Kompostabfuhr wird kein Häckselmaterial entsorgt. Da das Grüngut im Kompostierwerk geschreddert wird, ist es unnötig, Grüngut, das mit der Kompostabfuhr entsorgt werden soll, vorgängig zu häckseln.

Verwendung des Häcksel-Materials
Baum- und Sträucherhäcksel können am sinnvollsten eingesetzt werden, wenn deren Eigenschaften bekannt sind. Holzhäcksel enthalten fast keine Nährstoffe und haben eine wachstumsstörende Wirkung. Auf die Bodenstrukturen wirken sie sich positiv aus. Am besten eignet sich Häckselgut deshalb zum Abdecken der Garten¬wege, zum Einbringen in Hecken- und Beerenpflanzungen sowie zum Kompostieren bzw. zur Humusbildung.

Wir danken Ihnen für die Beachtung dieser Regeln, damit erleichtern Sie uns den Häcksel-Service. Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

SCHWENDIMANN AG
Werkhof Münchenbuchsee
Tel. 031 86 80 670
Fax 031 86 80 675
info@werkhofteam.ch

Abfallsammelstelle "brings!"

Kontaktinformationen
Abfallsammelstelle "brings!"
Bielstrasse 40
3053 Münchenbuchsee

Postadresse
Schwendimann AG
Dammweg 53
3053 Münchenbuchsee

Tel. 031 868 06 80
Fax 031 868 06 85

info@schwendimann.ch
www.schwendimann.ch

Abfallsammelstelle "brings" www.brings.ch

Recycling von Kunststoffverpackungen aus Haushaltungen

Weiterhin können auf der Sammelstelle brings! alle gängigen Kunststoffverpackungen, welche im Haushalt anfallen, zum Recycling abgegeben werden.

Mit dem neuen Recyclingsack für Haushalt-Kunststoffe mit 60 Liter Fassungsvermögen können die recyclierbaren Kunststoffabfälle bequem, sauber und ohne viel Aufwand zu Hause getrennt gesammelt werden.

Wenn Sie Ihre Plastikabfälle anstatt mit Ihrem Hauskehricht mit dem neuen Kunststoffrecyclingsack entsorgen, schonen Sie die Umwelt und reduzieren Ihre Kosten um ca. 20% (ein normaler 60L-Abfallsack kostet CHF 3.30).

Wie es funktioniert
  • 60 Liter Recyclingsack auf der Abfallsammelstelle „brings!“ Münchenbuchsee oder Kirchberg für Fr. 2.50 kaufen
  • Kunststoffverpackungen zuhause im Recyclingsack sammeln
  • Vollen Sack auf der Sammelstelle „brings!“ Münchenbuchsee oder Kirchberg abgeben

Was gehört in den Sammelsack?
alle sauberen Kunststoffverpackungen aus Haushaltungen wie:
  • Tragetaschen, Zeitschriftenfolien, Sixpackfolien
  • Milch-, Shampoo- und Putzmittelfalschen
  • Getränkeflaschen, Öl- und Essigflaschen
  • Fleischschalen, Aufschnitt- und Käseverpackungen
  • Eimer, Blumentöpfe und Plastikschalen
  • Tetrapak

Folgende Kunststoffe gehören weiterhin in den Kehrichtsack
  • stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren mit Marinade
  • Verpackungen mit Restinhalten, Einweggeschirr
  • Spielzeug, Gartenschläuche usw.
Regionale Tierkörpersammelstelle (TKS)
Abfallsammelstelle "brings!", Bielstrasse 40, Münchenbuchsee.
Lesegerät zur Identifikation von Haustieren
Seit kurzer Zeit verfügt die Tierkörpersammelstelle (TKS) über ein Lesegerät mit welchem markierte Haustiere identifiziert werden können. Wird ein totes Haustier durch die Polizei, Werkhofmitarbeiter oder Dritte in der TKS abgeliefert so besteht die Möglichkeit, sofern es mit einem Chip markiert ist, den Besitzer zu eruieren und zu informieren. Aus hygienischen Gründen ist es nicht möglich Kadaver welche in der TKS abgegebene wurden an den Besitzer zurückzugeben. Sie werden über den offiziellen Weg, die GZM Lyss, entsorgt.
PET-Sammelstelle
Sammelstellen für leere PET-Getränkeflaschen befinden sich bei den Verkaufsgeschäften, die gesetzlich zur Rücknahme verpflichtet sind. Ihre nächstgelegene PET-Sammelstelle und weitere Informationen zum Wertstoff PET finden Sie unter: www.petrecycling.ch.
Kleidersammlung
Die Tell-Tex führt im Auftrag der SoliTex regelmässig Kleidersammlungen durch.

Sammelstellen im Abfallmerkblatt.
Standorte Sammelstellen
Standorte Sammelstellen sind auch im Abfallmerkblatt enthalten...   

Ihnen stehen die Glassammelstellen bei Coop, Landi, Migros / Denner und an den weiteren Standorten zur Verfügung:
  • Allmendstrasse 3
  • Bielstrasse 40 (brings)
  • Hohlenweg (nähe Busstation Schönegg)
  • Kirchlindachstrasse 1
  • Mattenstutz

Annahmezeiten für Glas Montag bis Samstag 07.30 bis 18.30 Uhr.
20.08.2015

Sammelstelle Migros: Aufhebung des Containers für Weissblech-, Stahl- und Aludosen

Aufgrund baulicher Anpassungen der Parkplätze Migros muss die Sammelstelle angepasst werden. Der Container für Büchsensammlung wird deshalb bis auf weiteres entfernt. Die Entsorgungsmöglichkeit für Glas bleibt weiterhin bestehen.

Auf der Übersichtskarte finden Sie die nächstgelegenen Möglichkeiten zur Entsorgung von Dosen in Münchenbuchsee.
Bauverwaltung Münchenbuchsee, Ressort Tiefbau
Um die Karte zu vergrössern, klicken Sie aufs Bild.

Adresse

Schwendimann AG
Dammweg 53
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 06 80
www.schwendimann.ch

Öffnungszeiten

brings! Münchenbuchsee
Abfallsammelstelle
Montag - Freitag
15.30 - 18.30 Uhr
Samstag
08.30 - 17.00 Uhr

Tierkörpersammelstelle
Montag - Freitag
13.00 – 14.30 Uhr
Samstag
08.15 - 08.30 Uhr

© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz