Aus dem Gemeinderat

09.09.2010

Sitzung vom Montag, 16. Oktober 2017

GESCHÄFTE

Bei denjenigen Geschäften, welche mit einem * gekennzeichnet sind, folgt zum gegebenen Zeitpunkt eine offizielle Medienmitteilung.

Da nicht alle Geschäfte öffentlichen Charakter haben, widerspiegelt diese Liste nicht die gesamten Traktanden.

Präsidiales
 
Totalrevision Personalreglement; Genehmigung und Verabschiedung zHd GGR-Sitzung vom 07.12.2017
Der Gemeinderat hat die Geschäftsvorlage zuhanden der GGR-Sitzung vom 7. Dezember 2017 verabschiedet. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der Website aufgeschaltet.

Tiefbau

2 Werkhofbericht 2016
Der Werkhof-Controllingbericht für das Jahr 2016 wird genehmigt.

Finanzen

3 Interpellation Bernd Meister, Beantwortung Motion "Monitoring Gemeindeentwicklung", Genehmigung und Verabschiedung zHd GGR-Sitzung vom 07.12.2017
Der Gemeinderat hat die Geschäftsvorlage zuhanden der GGR-Sitzung vom 7. Dezember 2017 verabschiedet. Die Unterlagen werden zu gegebener Zeit auf der Website aufgeschaltet.

Soziales

4* Bedürfnisabklärung Allmend-Quartier
Der Gemeinderat hat gemäss seiner Legislaturplanung das Departement Soziales mit einer Bedürfnisabklärung bei den Einwohnerinnen und Einwohner des Allmend-Quartiers beauftragt und dazu der Einsetzung einer Begleitgruppe und einem Nachkredit zugestimmt. Präsidieren wird die Begleitgruppe der Departementsvorsteher, Pascal Lerch. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit unter anderem per Medienmitteilung.

17.10.2017

Medienmitteilung: Bevölkerungsbefragungen im Dorfzentrum und im Allmend-Quartier

«Wir wollen eine gute Durchmischung und Integration aller Alters- und Bevölkerungsgruppen.»

Der Gemeinderat hat, basierend auf seiner Legislaturplanung, das Departement Soziales mit einer umfangreichen Befindlichkeitsbefragung der Gemeindebevölkerung und einer vertieften Bedürfnisabklärung bei den Einwohnerinnen und Einwohner des Allmend-Quartiers beauftragt und dazu der Einsetzung einer Begleitgruppe und einem Nachkredit zugestimmt. Präsidieren wird die Begleitgruppe der Departementsvorsteher, Pascal Lerch.

Die vertieften Erhebungen sollen Antworten auf die Fragen geben, wie wohl und integriert sich die Bewohnerinnen und Bewohner im Allmend-Quartier fühlen, was verbessert werden kann- bzw. was unbedingt beibehalten werden muss. Die Kommission für soziale Fragen arbeitet seit Jahresbeginn an der Umsetzung dieses Legislaturziels und hat die vom Gemeinderat initiierte Massnahme durch weitere Befragungen im Dorfzentrum ergänzt.

Befragungen beginnen bereits im November 2017
Der Gemeinderat Münchenbuchsee hat anlässlich seiner Sitzung vom 16. Oktober 2017 die Massnahmen zur Umsetzung des Legislaturziels befürwortet. Am Samstag, 4. November 2017 werden Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz am Stand der Gemeindeverwaltung an der Gewerbeausstellung (MÜGA) Befragungen durchführen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Allmend-Quartiers werden in den darauffolgenden Wochen persönlich kontaktiert und befragt werden. Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung von Münchenbuchsee bereits jetzt für ihre Teilnahme an diesen Befragungen.

Informationsanlass: Mittwoch, 1. November 2017; Schulhaus Allmend (Turnhalle)
Die Einwohnerinnen und Einwohner von Münchenbuchsee sind herzlich zum Informationsanlass in der Turnhalle des Allmendschulhauses eingeladen. Es informieren der Gemeindepräsident, Herr Manfred Waibel, der Departementsvorsteher Soziales, Herr Pascal Lerch sowie Frau Claudia Michel von der Berner Fachhochschule.

Präsentation der Ergebnisse
Die Ergebnisse aus den Befragungen werden in der ersten Hälfte 2018 veröffentlicht.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz