So hat Buchsi 2008 abgestimmt

01.02.2011

Volksabstimmung vom 1. Juni 2008

Bund
Volksinitiative "Für demokratische Einbürgerungen"
1'065 Ja, 2'004 Nein
Volksinitiative "Volkssouveränität statt Behördenpropaganda"
595 Ja, 2'440 Nein
Verfassungsartikel "Für Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Krankenversicherung» (Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative "Für tiefere Krankenkassenprämien in der Grundversicherung")
857 Ja, 2'152 Nein

Kanton
An diesem Tag fand keine kantonale Abstimmung statt.

Gemeinde
Zonenplan- und Baureglementsrevision

Erstes Revisionspaket mit verschiedenen Änderungen an der Grundordnung (PDF 2.5 MB)
1'992 Ja, 695 Nein; die Vorlage ist angenommen.
Stimmbeteiligung: 39,3 Prozent

Volksabstimmung vom 24. Februar 2008

Bund

- Volksinitiative vom 3. November 2005 "Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten"
796 Ja, 1'633 Nein
- Bundesgesetz vom 23. März 2007 über die Verbesserung der steuerlichen Rahmenbedingungen für unternehmerische Tätigkeiten und Investitionen
(Unternehmenssteuerreformgesetz II)
1'146 Ja, 1'252 Nein
 

Kanton
- Einführung einer Schuldenbremse
1'830 Ja, 449 Nein
- Änderung des Steuergesetzes
Vorlage Grossrat: 1'475 Ja, 853 Nein
Volksvorschlag: 1'187 Ja, 985 Nein
Stichfrage: 1'113 für Vorlage des Grossen Rates; 1'141 für Volksvorschlag


Wahl eines Mitgliedes des Regierungsrates

Ersatzwahl für den zum Ständerat gewählten Werner Luginbühl
Christoph Neuhaus: 1'090
leere Wahlzettel: 549
ungültige Wahlzettel: 191

Gemeinde
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 11
Fax 031 868 81 00
Kontaktformular / E-Mail

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz