Wirtschaftsanlass Münchenbuchsee

02.11.2012
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern

Sechster Buchsi Wirtschaftsanlass


Am 14. September 2017 konnte der Gemeindepräsident Manfred Waibel 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Gemeinde Münchenbuchsee, der Regionalkonferenz Bern-Mittelland sowie Gäste aus Politik und Verwaltung der Nachbargemeinden zum sechsten Wirtschaftsanlass der Gemeinde Münchenbuchsee im Kirchgemeindehaus begrüssen.

Mit seinem packenden Referat zum Thema „Cross-Channel - Wie im Handel online und stationär verschmelzen“ zog der Gastreferent Pierre Wenger, Unternehmensleiter Interdiscount, die Gäste in seinen Bann. Am Beispiel der Firma Interdiscount zeigte er die aktuelle Herausforderung auf, Online- und Stationär-Handel zu verschmelzen. Speziell hervorgehoben wurde, dass das einfache Handling durch den Kunden im Fokus zu haben ist. Anhand zweier Gross-Online-Händler, welche beide in den stationären Handel einsteigen, zog er das Fazit, dass es kein „entweder/oder“ sondern ein „sowohl/als auch“ braucht, um im hart umkämpften Umfeld längerfristig bestehen zu können. Seine lebhaften und inspirierenden Ausführungen sorgten beim anschliessenden Networking-Apéro für angeregte Diskussionen und spannenden Gedankenaustausch.

Der sechste war auch gleichzeitig der erste Wirtschaftsanlass, zu welchem der amtierende Gemeindepräsident Manfred Waibel einlud. Die Gäste waren sich einig, dass es toll ist, wurde der Anlass unverändert weitergeführt. Wie bereits bei den letzten Durchführungen, unterstützte auch diesmal der Verein KMU Münchenbuchsee die Organisation des Anlasses.

Links


Wirtschafts-
förderung

© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz