Archiv 2017

18.01.2017
22.12.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Unerwartetes Timeout an der "Buchsiwiehnacht"

Die Kirche in Münchenbuchsee war an beiden Vorstellungen der „Buchsiwiehnacht“ vom 12. und 14. Dezember 2017 voll besetzt. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
22.12.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Weihnachten in echt - "Ächtwiehnacht" Münchenbuchsee

Letzten Samstag war ein kalter Tag in Münchenbuchsee - und doch kam eine südländische Stimmung auf, als plötzlich Kamele auftauchten und römische Legionäre durchs Dorf patrouillierten. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
22.12.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Erweiterung Brockenstube des gemeinnützigen Frauenvereins Münchenbuchsee

Seit vierzig Jahren führt der Gemeinnützige Frauenverein (GFM) die Brockenstube am Höheweg 7 in Münchenbuchsee. Diese ist die einzige, namhafte Einnahmequelle des Vereins, dank der die vielseitigen Aktionen überhaupt wahrgenommen werden können. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
21.12.2017

BZ-Artikel: Golfpark Moossee wird löchriger

Der Golfpark Moossee der Migros soll im Westen um neun Löcher erweitert werden. Nun geht das Projekt in die nächste Phase: die Änderung der Zonenpläne. Der BZ-Artikel...
20.12.2017

BZ-Artikel: Buchsi feiert 1. August weiterhin am 31. Juli

Die Bundesfeier soll weiterhin am 31. Juli stattfinden. Der Gemeinderat sieht keinen Anlass, die Feier auf den 1. August zu verschieben, und lehnt ein Postulat ab. Der BZ-Artikel...
14.12.2017

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2017/4

Die Schlagzeilen:
  • Gemeinderat: Einladung zum Neujahrs-Apéro
  • Grossratswahlen: KandidatInnen stellen sich vor
  • Fahrplanwechsel: Alle Informationen
  • Clean-up-Day: SchülerInnen sammeln 160 kg Abfall
  • Schulhaus Riedli: Solarstrom zu attraktiven Konditionen
  • Ab Frühling 2018: E-Tankstelle bei der Verwaltung
13.12.2017

BZ-Artikel: Die laufende Ludothek

Manche sammeln Briefmarken, andere Bücher und Daniel Jakob Gesellschaftsspiele. Über 500 Stück besitzt er aktuell und hat einen Karten- und Brettspielverein gegründet. Der BZ-Artikel...
11.12.2017

BZ-Artikel: Präsidentengrüsse aus dem Tessin

Der Grosse Gemeinderat Münchenbuchsee hat seinen Präsidenten für das nächste Jahr gewählt. Doch ausgerechnet der zukünftig höchste Münchenbuchser, Fredi Witschi (SVP), musste sich für die Sitzung entschuldigen. Der BZ-Artikel...
08.12.2017

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 204 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 24. August 2017 und ab Seite 256 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 19. Oktober 2017.
08.12.2017

Bund-Artikel: SVP übernimmt Ratspräsidium

Der Grosse Gemeinderat von Münchenbuchsee hat gestern Abend Fredi Witschi von der SVP einstimmig zum Parlamentspräsidenten für das Jahr 2018 gewählt. Witschi löst Andreas Burger (SP) im Amt als «höchster Buchser» ab. Zum 1. Vizepräsidenten wurde Urs-Thomas Gerber (FDP) gewählt. Das Amt des 2. Vizepräsidenten wird der SP-Parlamentarier Manuel Kast ausüben.
(wal, Der Bund)
04.12.2017

Schule Münchenbuchsee: Viel Interesse am neuen Lehrplan 21

Am 27. November folgten rund 350 Eltern, Bürgerinnen und Bürger und Lehrpersonen einer Einladung der Bildungskommission und der Schulleitung und liessen sich über den Lehrplan 21 informieren. Mehr...
18.12.2017

Einladung zum Neujahres-Apéro

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner

Der Gemeinderat von Münchenbuchsee lädt herzlich zum Neujahres-Apéro ein. Dieser findet am Freitag, 5. Januar 2018 ab 18.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Münchenbuchsee statt.
Wir freuen uns auf die Teilnahme von Gross und Klein und auf viele Begegnungen.

Gemeinderat Münchenbuchsee
01.12.2017

BZ-Artikel: Gemeinsam gehts besser

Vier Feuerwehren im Norden Berns prüfen eine engere Zusammenarbeit. Auslöser ist die Personalnot tagsüber. Der BZ-Artikel...
01.12.2017

BZ-Artikel: Förderer der Gehörlosen

Der Theaterpädagoge Christian Dauwalder ist gestern für seine Arbeit mit hörbeeinträchtigten Kindern ausgezeichnet worden. Der BZ-Artikel...
01.12.2017

Bund-Artikel: Ehrung für Theaterarbeit mit hörbehinderten Kindern

Der Theaterpädagoge Christian Dauwalder wird für seine langjährige Arbeit mit hörbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen geehrt. Er erhält den mit 10 000 Franken dotierten Förderpreis der Peter-Hans-Frey-Stiftung. Dauwalder ist seit über einem Vierteljahrhundert am Pädagogischen Zentrum für Hören und Sprache HSM Münchenbuchsee tätig, wie der Kanton gestern mitteilte. Die Theaterarbeit ist fester Bestandteil des Unterrichts am HSM. Der Förderpreis soll die finanzielle Basis für ein Theater- und Tanztreffen am HSM schaffen.
(sda, Der Bund)
30.11.2017

Medienmitteilung: Feuerwehren prüfen vertiefte Zusammenarbeit

Die Gemeinderäte der Gemeinden Münchenbuchsee, Zollikofen, Urtenen-Schönbühl und Moosseedorf haben entschieden, dass eine vertiefte Zusammenarbeit unter den Feuerwehren dieser Gemeinden geprüft werden soll. Mehr...
29.11.2017

BZ-Artikel: Grosszügige Hilfe für den Frauenverein

Der Gemeinnützige Frauenverein hat seine Brockenstube erweitert. Auch dank der grossen Hilfe von einheimischen Gewerblern. Der BZ-Artikel...
27.11.2017

BZ-Artikel: Das Budget ist unter Dach

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben das Budget 2018 mit grossem Mehr (1546 zu 239 Stimmen) genehmigt. Es rechnet bei einem Ertrag von gut 38 Millionen Franken mit einem ausgeglichenen Ergebnis. Zudem sollen rund 240 000 Franken in die finanzpolitische Reserve fliessen. Die Steueranlage bleibt bei 1,64 Einheiten. Die Stimmbeteiligung lag bei 26,1 Prozent.
(hus, Berner Zeitung BZ)
26.11.2017

Gemeindeabstimmung vom Sonntag, 26. November: Budget genehmigt

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben das Budget 2018 mit 1'546 Ja- zu 239 Nein-Stimmen genehmigt. Das Resultat im Detail...

23.11.2017

Riedli-Bärenried-Egg: Mitwirkung Tempo-30-Zone

Die Einwohnergemeinde plant die Umsetzung der Tempo-30-Zone Riedli-Bärenried-Egg 2018. Die Pläne liegen vom 24.11. bis 19.12.17 auf der Bauabteilung, öffentlich auf. Mehr...
20.11.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Förderung der Biodiversität im Freispielpark Schönegg

Viele Tiere sind in ihrer Existenz bedroht. Es fehlt ihnen an Nahrung, Raum zum Leben und zum Vermehren. Der Fraubrunner-Anzeiger-Artikel...
16.11.2017

Kantonsstrasse zwischen Schönbrunnen und Kreisel Moospinte: Bauarbeiten

Der Kantonsstrasse zwischen Schönbrunnen und Kreisel Moospinte zeigt grössere Setzungen am Strassenrand.

Sofortmassnahmen wurden vom Strasseninspektorat Seeland bereits ausgeführt. Weitere bauliche Massnahmen werden im Zeitraum von Montag, 20. November 2017 bis Freitag, 7. Dezember 2017 stattfinden. Die Kantonsstrasse ist tagsüber auf einer kurzen Strecke nur einspurig befahrbar. Die Baustelle ist übersichtlich und wird mit Vorsignal, Gummihut und Triopan signalisiert.
13.11.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Gesehen und gesehen werden hiess es an der MÜGA 2017

Auf dem Areal der Schulanlage Paul Klee fand vom 3.-5. November die MÜGA 2017 statt. Der Fraubrunner-Anzeiger-Artikel...
10.11.2017

BZ-Artikel: Pellets, um 200 Häuser zu heizen

Die Fenaco-Tochter Agrola eröffnet ein grosses Lager mit Pellets. Von hier aus wird das Mittelland beliefert. Der BZ-Artikel...
03.11.2017

BZ-Artikel: Gewerbe präsentiert sich

Heute um 17 Uhr beginnt die Gewerbeausstellung Müga auf dem Areal der Schulanlage Paul Klee und dem Sportplatz Schönegg. Rund 70 Aussteller präsentieren ihre Angebote und bieten zahlreiche Attraktionen und Verpflegungsmöglichkeiten. Als Gastregion ist Mürren eingeladen.
(pd, Berner Zeitung BZ)
02.11.2017

Montag, 27. November: Öffentlicher Anlass zum Lehrplan 21

Für die Lehrpersonen unserer Schule gilt das laufende Schuljahr 2017/18 als Vorbereitungsjahr für den Einstieg zum Lehrplan 21. Dieser wird ab Schuljahr 2018/19 schrittweise eingeführt.

Das heisst für unsere Lehrpersonen sich jetzt intensiv mit dem als kompetenzorientiert bezeichneten Lehrplan zu beschäftigen. Dafür finden übers ganze Schuljahr 2017/18 verteilt sogenannte Begleitangebote statt. Die Lehrpersonen zeigen dort anhand von eigenen Unterrichtsbeispielen auf, inwiefern sie vom kompetenzorientierten Unterrichten abweichen und wie innerhalb der Schule Münchenbuchsee Absprachen unter den Lehrpersonen sinnvoll und nötig sind. Dieser Prozess wird sich in allen Fächern über drei Jahre erstrecken.
31.10.2017

MÜGA 17: Freitag, 3. bis Sonntag, 5. November

In der Zeit von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. November 2017 findet auf dem Schulareal Paul Klee und dem Sportplatzgelände Schönegg die Gewerbeausstellung MÜGA 17 statt. Mehr...
23.10.2017

BZ-Artikel: Das Budget «fägt» nicht

Die Gemeinde tritt dem Fäger nicht wieder bei. Die SP scheiterte mit einem Antrag im Rahmen der Budgetdebatte. Der BZ-Artikel...
20.10.2017

Bund-Artikel: Mehr Einnahmen und mehr Ausgaben in Münchenbuchsee

Das Budget 2018 ist unter Dach. Eine erneute Teilnahme am Fäger-Programm lehnte das Parlament jedoch klar ab. Der Bund-Artikel...
20.10.2017

BZ-Artikel: Ein Investor soll bauen

Das multifunktionale Gebäude taucht nicht mehr im Finanz- und Investitionsplan auf. Der Gemeinderat sucht einen Investor und möchte das Gebäude nur mieten. Der BZ-Artikel...
20.10.2017

Mittwoch, 1. November: Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung

Der Gemeinderat Münchenbuchsee lädt Sie recht herzlich zur öffentlichen Informationsveranstaltung über die geplanten Bedarfserhebungen ein. Mehr...
19.10.2017

BZ-Artikel: Durch die Welt für Judenretter Carl Lutz

Agnes Hirschi engagiert sich weltweit für die Würdigung des Schweizer Judenretters Carl Lutz, der ihr Ziehvater war. Die Ex-Journalistin ist Teil einer Ausstellung über die letzten Holocaustüberlebenden. Der BZ-Artikel...
17.10.2017

Medienmitteilung: Bevölkerungsbefragungen im Dorfzentrum und im Allmend-Quartier

«Wir wollen eine gute Durchmischung und Integration aller Alters- und Bevölkerungsgruppen.» Mehr...
02.10.2017

500 Jahre Reformation: Ausstellung in Münchenbuchsee

Was ist die Reformation? Was hat sie bewirkt? Antworten gibt die Ausstellung „500 Jahre Reformation“ in Münchenbuchsee. Der Bericht des Fraubrunner-Anzeiger...
25.09.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Sechster Buchsi Wirtschaftsanlass

Am 14. September 2017 fand im Kirchgemeindehaus der sechste Buchsi Wirtschaftsanlass statt. Der Bericht des Fraubrunner-Anzeiger...
25.09.2017

Volksabstimmung vom 24. September: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der drei Eidgenössischen Vorlagen. Mehr...
22.09.2017

Grosser Gemeinderat: Reglemente verabschiedet

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 24. August 2017 das Reglement über den Ausgleich von Planungsmehrwerten und das Reglement über die Spezialfinanzierung (SF) Ausgleich von Planungsmehrwerten verabschiedet.

Beide Reglemente treten, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, gemäss Beschluss des Gemeinderates vom 4. September 2017 am 1. Januar 2018 in Kraft. Diese können bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen oder unter Gemeindeerlasse heruntergeladen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
22.09.2017

BZ-Artikel: Eine schwarze Null

Die Finanzlage hat sich stabilisiert. Die Gemeinde rechnet im nächsten Jahr mit einer ausgeglichenen Rechnung. Der BZ-Artikel...
21.09.2017

BZ-Artikel: Asyldokumente landeten im Abfall

Neben einem Abfallcontainer der Notunterkunft hat ein Mann angeblich Personalakten von Asylsuchenden gefunden. Die Heilsarmee sucht nach dem Fehler im Ablauf. Sie hat aber auch Anzeige gegen unbekannt eingereicht. Der BZ-Artikel...
19.09.2017

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2017/3

Die Schlagzeilen:
  • Vandalismus: Münchenbuchsee vermehrt belastet
  • Energie: Ab September ist der Richtplan in Kraft
  • Littering: Buchsi erhält das No-Littering-Label
  • Umzug: Der Claro Weltladen am neuen Ort
  • Turnfest 2018: Interview mit OK-Präsident Markus Jordi
  • Musikschule: Neues Eltern-Kinder-Singen
18.09.2017

Sechster Buchsi Wirtschaftsanlass: Mit Gastreferent Pierre Wenger

Am 14. September konnte Gemeindepräsident Manfred Waibel 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik der Gemeinde Münchenbuchsee, der Regionalkonferenz Bern-Mittelland sowie Gäste aus Politik und Verwaltung der Nachbargemeinden zum sechsten Wirtschaftsanlass begrüssen. Mehr...
14.09.2017

Medienmitteilung: Aufhebung NUK

Die Notunterkunft für Asylsuchende in Münchenbuchsee wird per 30. September 2017 geschlossen. Die Schliessung ist möglich, da die Anzahl der Asylgesuche tiefer als erwartet ausgefallen ist und weiterhin sinkt. Mehr...
28.08.2017

Massnahmen gegen Abfall: Münchenbuchsee erhält das No-Littering-Label

Das No-Littering-Label kennzeichnet Städte, Gemeinden und Schulen, die sich mit gezielten Massnahmen gegen Littering einsetzen. Denn diese spielen eine Schlüsselrolle im Kampf gegen Littering: Sie tragen einen Grossteil der Kosten und stehen in der Verantwortung, die Bevölkerung zu einem korrekten Umgang mit Abfall anzuhalten. Mehr...
28.08.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: 50 Jahre Sonderschulheim Mätteli

Das Sonderschulheim Mätteli begeht dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Gefeiert wird während dem ganzen Jahr mit unterschiedlichen Anlässen. Der Fraubrunner-Anzeiger-Artikel...
28.08.2017

BZ-Artikel: Wann wählt Buchsi?

Die Gemeindewahlen 2020 könnten zwei Monate früher stattfinden. Der Ball liegt beim Gemeinderat. Der BZ-Artikel...
28.08.2017

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 154 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 1. Juni 2017.
25.08.2017

Kommunales Submissionsreglement: Ausser Kraft

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 24. August 2017 das kommunale Submissionsreglement vom 13. März 1975 per sofort ausser Kraft gesetzt. Mehr...
25.08.2017

Bund-Artikel: Das Ringen um die Prozente

Wie viel Geld soll Münchenbuchsee abschöpfen, wenn Land eingezont wird? Das Parlament entschied sich für einen Mittelweg. Der Bund-Artikel...
25.08.2017

BZ-Artikel: Flut von Anträgen

Das Parlament hat das Reglement zur Mehrwertabschöpfung genehmigt. Die SVP scheiterte mit ihren Anträgen für tiefere Sätze. Der BZ-Artikel...
21.08.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Fledermäuse - weder Superhelden noch gefährliche Blutsauger

Grosses Interesse für die kleinen Tiere. Warm und sonnig war es am Abend des 28. Juli - gute Bedingungen für den Abendspaziergang unter dem Motto "Fledermäuse in Buchsi entdecken". Geleitet wurde die vom NVM ermöglichte Exkursion von Daniela Schmieder, Biologin an der Universität Bern und Mitglied des Fledermausvereins Bern. Der Fraubrunner-Anzeiger-Artikel...
09.08.2017

Pilotprojekt: PostAuto und RBS kooperieren bei den Fahrgastkontrollen im Raum Lyss-Bucheggberg-Zollikofen

Ab dem 16. August 2017 werden der RBS und PostAuto in der Region Lyss, Bucheggberg und Zollikofen die Billettkontrollen auf 15 Buslinien gemeinsam durchführen. So sind die Anfahrtswege und Einsatzpläne der Kontrolleure künftig einfacher. Das Pilotprojekt läuft bis Ende Jahr.
07.08.2017

Tele-Bärn-Beitrag: Vandale in Münchenbuchsee

Nach Littering und Sprayereien werden neuerdings auch noch Bäume demoliert. Das Vandalismusproblem in Münchenbuchsee erreicht einen neuen Höhepunkt. Zum TELE BÄRN-Beitrag...
26.07.2017

Medienmitteilung: Vandalismus in der Gemeinde Münchenbuchsee

Münchenbuchsee wird in den letzten Monaten vermehrt durch Littering und Vandalismus belastet. Den momentanen Höhepunkt wurde in der Nacht vom 22./23. Juli 2017 erreicht. Mehr...
02.08.2017

Bundesfeier 2017: Die Festrede

Am 31. Juli fand auf dem Schulhausplatz des Paul Klee Schulhauses die Bundesfeier 2017 statt. GGR-Präsident Andreas Burger (SP) hielt die Festrede...
02.08.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Sieg für die Pistolenschützen Münchenbuchsee

Die Pistolenschützen haben am 40. Pistolen-Verbands-Gruppen-Cup 50 m im Stand «Chleihölzli» in Wiedlisbach völlig überraschend den 1. Rang erreicht. Der Fraubrunner-Anzeiger-Artikel...
24.07.2017

BZ-Artikel: Entschärftes Reglement

Das Gemeindeparlament berät im August über die Mehrwertabschöpfung. Beim Entwurf hat man Lehren aus dem Fall Köniz gezogen. Der BZ-Artikel...
07.07.2017

Bund-Artikel: Privatklinik Wyss übernimmt Psychosomatik im Lindenhof

Anfang des kommenden Jahres übernimmt die Münchenbuchser Privatklinik Wyss die Psychosomatik-Abteilung des Berner Lindenhofspitals. Die Lindenhof-Gruppe übergibt ihr den Leistungsauftrag und den Geschäftsbetrieb. Auch das Personal wechselt zur Privatklinik Wyss. Die Lindenhofgruppe begründet den Wechsel mit dem Willen, die Psychosomatik am Lindenhofspital zu stärken. Eine bestehende Kooperation mit der Privatklinik Wyss werde deshalb ausgebaut, steht in einer Medienmitteilung der Unternehmen. Die Lindenhof-Gruppe betreibt die drei Berner Spitäler Lindenhof, Engeried, Sonnenhof. Die Privatklinik Wyss ist eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
(sda, Der Bund)
03.07.2017

Herzliche Gratulation: Selina Häuselmann und Branislav Kukic

Wir gratulieren unseren "ehemaligen" Lernenden zu ihren Lehrabschlussprüfungen. Mehr...
30.06.2017

Schule Münchenbuchsee: Ferienplan 2017 - 2019

Der Ferienplan 2017 bis 2019 der Schule Münchenbuchsee kann hier heruntergeladen werden. Mehr...
26.06.2017

BZ-Artikel: Autolenker flüchtet vor der Polizei

In der Nacht auf Samstag ist ein Autofahrer in Münchenbuchsee vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, fiel zwei Patrouillen ein Auto auf, das auf der Oberdorfstrasse und dem Schöneggweg massiv zu schnell unterwegs war. Als die Patrouille den Lenker zum Anhalten aufforderte, fuhr dieser in überhöhtem Tempo in Richtung Biel. Die Polizei brach die Verfolgung aus Sicherheitsgründen ab. Beim Auto handelt es sich um einen schwarzen BMW, älteres Modell, sehr wahrscheinlich 3er, das ohne Kontrollschilder unterwegs war. Die Polizei sucht Zeugen: Tel. 031 634 41 11.
(pd, Berner Zeitung BZ)

23.06.2017

Kirche Münchenbuchsee: Orgelrevision

In diesem Jahr wird in der Kirche Münchenbuchsee die Orgel revidiert. Die Arbeiten beginnen am 14. Juni 2017 und dauern voraussichtlich bis Ende Jahr. Mehr...
16.06.2017

Arealentwicklung Strahmmatte: Mitwirkung liegt auf

Vom 16. Juni bis am 18. Juli liegt das Dossier zur Mitwirkung "Arealentwicklung Strahmmatte" auf. Mehr...
15.06.2017

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2017/6

Die Schlagzeilen:
  • Begrüssung: 10'000 Einwohner
  • Buchsi-Zukunft: Ortsplanrevision 2017+
  • Hinweise: Neophyten und Buchsbaumzünsler
  • Sauberes Buchsi: Clean-Up-Day 2017
  • Jungschar: Schnuppertag
  • Pfadi Buchsi: 46. Grand Prix
09.06.2017

Kinder-Leuchtwesten: Aktion des Elternrats sorgt für Aufregung

Der Elternrat Buchsi hat bei Interdiscount Gratis-Leuchtwesten für die Schulkinder bestellt. Weil diese das Logo des Sponsors aufweisen, ist eine Diskussion entbrannt. Der BZ-Artikel...
08.06.2017

Ortsplanungsrevision OPR 17+: Öffentliche Mitwirkung

Der Gemeinderat hat das Dossier ‚Räumliches Entwicklungskonzept‘ oder ‚REK‘, am 29. Mai für die öffentliche Mitwirkung freigegeben. Dieses liegt ab 7. Juni bis 18. Juli in der Bauabteilung zur Einsicht auf. Nun haben Sie - als BürgerInnen, Arbeitnehmende oder Gewerbetreibende, als Vertretung eines Vereins oder einer anderen Organisation - die Gelegenheit, uns Ihre Meinung zum vorliegenden Konzept mitzuteilen. Mehr...

Der Gemeinderat freut sich auf Ihre Stellungnahme.
08.06.2017

Website: Unterbruch beim Online-Schalter

Die Formulare auf der Gemeindewebsite arbeiteten ca. vom Mittwoch, 24. Mai bis am Dienstag, 6. Juni nicht korrekt. Wer in dieser Zeit zum Beispiel seinen Umzug online meldete, wird gebeten, sich nochmals bei der Gemeinde zu melden.

Unterdessen funktionieren alle Formulare im Online-Schalter wieder. Wir bitten um Entschuldigung.
06.06.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Triathlon-Mekka «Hirzenfeld»

Bei Sonnenschein, aber eher kühlen Temperaturen, warteten die ersten Athleten um 8.30 Uhr auf den Start der fünften Austragung des Berner Triathlons. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
02.06.2017

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 109 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 30. März 2017.
02.06.2017

BZ-Artikel: Gemeindeparlament freut sich über schwarze Zahlen

Im letzten Jahr verbuchte Münchenbuchsee 2,7 Millionen Franken Steuern mehr als geplant. Mitverantwortlich war ein Lottogewinn, der über 900 000 Franken an Steuern einbrachte. Unter dem Strich resultierte in der Rechnung 2016 sogar ein Überschuss von 3,6 Millionen Franken. Die Parteien nahmen den sehr positiven Abschluss gestern Abend im Grossen Gemeinderat mit Befriedigung zur Kenntnis und genehmigten die Rechnung einstimmig.
(wal, Berner Zeitung BZ)
29.05.2017

BZ-Artikel: Buchsis Zentrum verträgt kein Hochhaus

Die Gemeinde hat das Gebiet beim Bahnhof unter die Lupe genommen im Hinblick auf eine Verdichtung. Das Fazit der drei Planungsbüros ist klar: Hier verträgt es kein Hochhaus. Der BZ-Artikel...
22.05.2017

Volksabstimmung vom 21. Mai: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse aller Bundes- und Kantonsvorlagen und der Regierungsstatthalterwahlen. Mehr...
22.05.2017

BZ-Artikel: Klares Ja zu Heizen mit Holz

Im Zentrum entsteht ein grosser Wärmeverbund. Die Stimmberechtigten haben dem Projekt klar zugestimmt. Der BZ-Artikel...
22.05.2017

Bund-Artikel: Münchenbuchsee sagt klar Ja zu Wärmeverbund

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben dem Bau eines Wärmeverbunds mit Holzschnitzelheizung zugestimmt. Der Bund-Artikel...
21.05.2017

Abstimmungssonntag: Fast einstimmiges Ja zur Gemeindevorlage

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben die Wärmeversorgung Münchenbuchsee Bauprojekt Wärmeverbund Zentrum deutlich angenommen. Mehr...
19.05.2017

Publikationen: Geringfügige Änderung Überbauungsordnungen

15.05.2017

Kantonspolizei Bern: Starke Rauchentwicklung in Bäckerei

Infolge eines kleinen Brandes im Bereich eines Kamins ist es in einer Bäckerei in Münchenbuchsee am Montagmittag zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Mehrere Personen wurden vor Ort medizinisch betreut. Mehr...
12.05.2017

OPR 17+: Bericht Zukunftswerkstatt

Seit Anfang 2017 laufen Grundlagenarbeiten zu möglichen Entwicklungszielen. Der Bericht einer Zukunftswerkstatt listet Chancen und Risiken auf und gibt Vorschläge für die weitere Entwicklung. Mehr...
10.05.2017

"Zentrum Süd": Gesamtsanierung 2. Etappe

Die Bauarbeiten für die 2. Etappe dieser Gesamtsanierung "Zentrum Süd" in der Kreuzgasse (Bern- bis Fellenbergstrasse) werden am 6. Juni 2017 beginnen und voraussichtlich bis ca. Ende August 2017 dauern. Mehr...
03.05.2017

Ab Montag, 8. Mai: Änderungen auf der RBS-Buslinie 36 zwischen «Wankdorf City» und «Breitenrain»

Ab 8. Mai wird im "Wylerfeld" die Stauffacherbrücke abgebrochen. Die RBS-Buslinie 36 fährt auf der Strecke zwischen den Haltestellen "Stauffacherbrücke" und "Breitenrain" einen Umweg. Mehr...
03.05.2017

BZ-Artikel: Das Heim Mätteli ist 50 Jahre alt

Seit einem halben Jahrhundert werden im Sonderschulheim Mätteli in Münchenbuchsee behinderte Kinder und Jugendliche betreut. Das Heim bietet auch eine Interventionsgruppe bei Krisen an. Der BZ-Artikel...
01.05.2017

Bund-Artikel: Münchenbuchsee verbucht einen hohen Überschuss

Für die Gemeinde Münchenbuchsee ist die Rechnung des letzten Jahres sehr erfreulich ausgefallen. Der Bund-Artikel...
01.05.2017

Bund-Artikel: "Konflikte darf man nicht persönlich nehmen"

Der Gruppenleiter, Stephan Funke, sieht in den Kindern im Sonderschulheim Mätteli zuerst die Menschen, nicht die Behinderung. Der Bund-Artikel...
28.04.2017

BZ-Artikel: Lottosechser für Buchsi

Die Gemeinde konnte im letzten Jahr einen satten Gewinn verbuchen. Hauptgründe sind höhere Steuereinnahmen, auch aus Lottogewinnen. Der BZ-Artikel...
27.04.2017

BZ-Artikel: Sie besitzen Tausende Schämpisdeckel

Renate und Adrian Kappeler aus Münchenbuchsee finden grossen Gefallen an Champagnerdeckeln. Ihr Fundus zählt stolze 22 700. Das bedeutet aber auch viel Arbeit: beim Ordnen und Tauschen. Der BZ-Artikel...
10.04.2017

BZ-Artikel: Manfred Waibel wird Stapi

Es ist offiziell: Münchenbuchsee ist eine Stadt. Im März hat die Gemeinde die 10 000-Einwohner-Marke geknackt. Der BZ-Artikel...
10.04.2017

BZ-Artikel: Buchsis Feuerwehr klopft bei den Nachbargemeinden an

Der Feuerwehr droht bei Einsätzen tagsüber ein personeller Engpass. Deshalb sucht sie die Zusammenarbeit mit den Nachbarn. Der BZ-Artikel...
07.04.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Gewerbe trifft Schule

Im Jahr 2016 startete der Gewerbeverein KMU Münchenbuchsee sein neues Projekt "Gewerbe trifft Schule". Das neue Konzept soll den Schülerinnen und Schülern verschiedene Berufe und deren Möglichkeiten aufzeigen. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
03.04.2017

BZ-Artikel: Heiss auf Wärme

Im Zentrum soll ein grosser Wärmeverbund entstehen. Das Parlament hat das Projekt für die Abstimmung freigegeben. Der BZ-Artikel...
31.03.2017

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 240 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 1. Dezember 2016 und ab Seite 41 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 26. Januar 2017.
31.03.2017

BZ-Artikel: Das Hirzi wird fitgemacht

Das Parlament hat dem Kredit für die Sanierung des Sportzentrums Hirzenfeld zugestimmt, aber mit Nebengeräuschen. Der BZ-Artikel...
30.03.2017

BZ-Artikel: Sicherheit für Psychiatriepatienten

Die Privatklinik Wyss hat gestern ihr neues Patientengebäude eingeweiht. Damit können andere Gebäude saniert werden. Beim Bau des Lärchenhauses wurde der Suizidprävention grosse Beachtung geschenkt. Der BZ-Artikel...
27.03.2017

BZ-Artikel: So könnte es damals gewesen sein

In ihrem Roman «Marthas Gäste» erzählt Stef Stauffer aus Münchenbuchsee von ihrer weitläufigen Verwandtschaft. Gestützt auf Dokumente, Erinnerungen und ihre Einfühlungsgabe fügt sie farbige Geschichten zu einem stimmigen Zeitbild. Der BZ-Artikel...
20.03.2017

Bund-Artikel: Das Hirzenfeld braucht eine Investitionsspritze

Münchenbuchsee und Zollikofen wollen das 35-jährige Sportzentrum Hirzenfeld für 3,65 Millionen Franken erneuern. Der Bund-Artikel...
17.03.2017

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2017/1

Die Schlagzeilen:
  • Wecke das Feuer in dir: Basiskurs der Feuerwehr
  • Verkehrssicherheit: Bitte Bepflanzungen zurückschneiden
  • Recycling von Kunststoff: Jetzt Plastikabfälle sammeln
  • Am Samstag, 10. Juni: 38. Buchsi-Märit
  • Karten- und Brett-Spielverein: Spielabende in Buchsi
13.03.2017

Medienmitteilung: Münchenbuchsee mit Zukunftsvisionen

Der Startschuss für die Ortsplanungsrevision der Gemeinde Münchenbuchsee ist gefallen. Wie soll Münchenbuchsee 2030 aussehen? Mehr...
13.03.2017

BZ-Artikel: Münchenbuchsee setzt auf Holzenergie

Münchenbuchsee plant im Zentrum einen Wärmeverbund. Das Projekt ist auf 7,2 Millionen veranschlagt. ­Ende Monat entscheidet das Parlament, im Mai das ­Stimmvolk. Der BZ-Artikel...
13.03.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Der Botschafter für Biodiversität im Siedlungsgebiet

Der Natur- und Vogelschutz Münchenbuchsee und Umgebung hat eine Nistkasten-Aktion für die Wasseramsel, den Vogel des Jahres 2017, lanciert. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
15.03.2017

Schulanlage Riedli - Wärmeverbund Riedli: Tag der offenen Tür am Samstag, 25. März 2017

Von 10.00 bis 15.00 Uhr ist die Bevölkerung herzlich eingeladen am Tag der offenen Türe einen Einblick in die Heizzentrale des Wärmeverbunds Riedli zu erhalten.

Fixe Führungen finden um 10.00, 11.00, 13.00 und 14.00 Uhr statt.
03.03.2017

Publikation: Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung zur ZPP Nr. 18 (UeO Egg)

Der Gemeinderat bringt gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes und Artikel 122 Absatz 7 der Bauverordnung die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage. Mehr...
02.03.2017

BZ-Artikel: Sportzentrum Hirzi soll saniert werden

Ende Monat entscheiden die Parlamente in Zollikofen und Münchenbuchsee über die Sanierung des Hirzenfelds. Diese soll 3,65 Millionen Franken kosten. Der BZ-Artikel...
01.03.2017

Medienmitteilung: Das Sportzentrum Hirzenfeld soll saniert werden

Beantragung für nötige Kredite für Sanierungsarbeiten an den Gebäuden des Sportzentrum. Mehr...
24.02.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Spezielles Golfer Wintertraining

Was machen die Golfer im Winter, wenn der Golfplatz mit Schnee bedeckt ist? Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
13.02.2017

Volksabstimmung vom 12. Februar 2017: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der eidgenössischen Vorlagen vom 12. Februar 2017. Mehr...
10.02.2017

Publikation: Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Oberdorf "Nord" (Hofmatt)

Der Gemeinderat bringt gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes und Artikel 122 Absatz 7 der Bauverordnung die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage. Mehr...
08.02.2017

BZ-Artikel: Die Ferieninsel ist bei den Familien durchgefallen

Die Ferienbetreuung für Kinder wird wieder eingestellt. Das Interesse in der Pilotphase war zu klein. Der BZ-Artikel...
03.02.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Gran Canaria ist kein Zuckerschlecken

Was macht Konditionstrainier Oliver Riedwyl aus Münchenbuchsee auf Gran Canaria? Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
03.02.2017

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: AGROLA expandiert ihr Holz-Pellets-Geschäft

AGROLA, eine der führenden Energieanbieterinnen im ländlichen Raum, führte den Spatenstich zum AGROLA Holz-Pellets-Umschlagslager in Münchenbuchsee durch. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
01.02.2017

Bund-Artikel: Agrola baut Holzpellet-Lager in Münchenbuchsee

Die Treibstoffhändlerin und Fenaco-Tochter Agrola hat in Münchenbuchsee mit dem Bau eines Umschlaglagers für Holzpellets begonnen. Die beiden Silos fassen insgesamt 980 Tonnen Pellets und sollen im Herbst einsatzbereit sein.
(bwi, Der Bund)
28.01.2017

BZ-Artikel: Schulrochade kann beginnen

Der Grosse Gemeinderat hat einen Kredit von 475 000 Franken für bauliche Anpassungen an den Schulhäusern genehmigt. Der BZ-Artikel...
28.01.2017

BZ-Artikel: Schwendimann AG gewinnt Hauptpreis

Die Entsorgungsfirma aus Münchenbuchsee gewann den KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank für nachhaltige Unternehmen. Der BZ-Artikel...
27.01.2017

Bund-Artikel: In Buchsi übernimmt die SP das Präsidium im Parlament

Politisch ist Andreas Burger (SP) kein unbeschriebenes Blatt. Im zürcherischen Urdorf führte der Sozialdemokrat während acht Jahren als Gemeinderat das Ressort Soziales. Der Bund-Artikel...
27.01.2017

BZ-Artikel: Präsident ist reif für die fiktive Insel

Der neue Parlamentspräsident Andreas Burger wünscht sich ein belebtes Dorfzentrum. Das BZ-Interview von Hans Ulrich Schaad...
13.01.2017

BZ-Artikel: Der Schul-Neubau wird teurer

Die Sprachheilschule ist in schlech­tem Zustand. Der Kredit für die neue Halleund die Sanierung beläuft sich auf 32 Millionen Franken. Der BZ-Artikel...
12.01.2017

Verordnung über den Schulfonds der Sekundarstufe I: Teilrevision

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 5. Dezember 2016 die Verordnung über den Schulfonds der Sekundarstufe I teilrevidiert. Sie hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf.

Die neue Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, am 1. Januar 2017 in Kraft. Dieses kann unter Gemeindeerlasse heruntergeladen oder bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.

News-Archiv

> 2017
> 2016

> 2015
> 2014

> 2013
>
2012
> 2011
> 2010
> 2009
> 2008
> 2007
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz