Archiv 2016

25.01.2016
29.12.2016

BZ-Artikel: Präsident ist bestimmt

Andreas Burger (SP) soll Parlamentspräsident werden. Die beiden Vizepräsidenten fielen nach den Wahlen weg. Der BZ-Artikel...
28.12.2016

BZ-Artikel: Ab nach Paris

Ende Jahr ist Schluss für Elsbeth Maring-Walther (SP), die erste vollamtliche Gemeindepräsidentin von Buchsi. Die neun Jahre waren geprägt von knappen Finanzen. Der BZ-Artikel...
27.12.2016

Bund-Artikel: "Ein Wechselbad der Gefühle"

Münchenbuchsees erste Gemeindepräsidentin, Elsbeth Maring-Walther (SP), blickt zurück. Sie führte Buchsi während neun Jahren: Die Finanzen waren mager, die Auseinandersetzungen manchmal happig. Der Bund-Artikel...
23.12.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Buchsi isch Bethlehem - eine besondere Weihnachtsreise

Wo bin ich? Ist das Münchenbuchsee oder bin ich in der Antike bei den Römern gelandet? Bin ich in Bethlehem? Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
22.12.2016

Medienmitteilung: Zuteilung der Gemeinderatsdepartemente

Der neu gewählte Gemeinderat Münchenbuchsee hat sich ein erstes Mal zusammengesetzt und die Departemente für die Legislatur 2017 - 2020 zugeteilt. Mehr...
16.12.2016

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2016/4

Die Schlagzeilen:
  • Elsbeth Maring-Walther: Adieu & Merci
  • Prix Buchsi Gewinner: Die Pfadi Buchsi
  • "Wachstum nach innen": Die Potentialstudie
  • Heizzentrale Wärmeverbund Riedli: Die Realisierung
  • Sauberes Buchsi: Der Clean-Up-Day 2016
  • Turnerisches Grossereignis: Turnfest 2018
16.12.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Prix Buchsi 2016 geht an die Pfadi Buchsi

Aus mehreren Kandidaturen ging dieses Jahr die Pfadi als Siegerin aus dem Rennen hervor. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
14.12.2016

Bund-Artikel: "Ich sehe keinen Spielraum für eine Steuersenkung"

Buchsis neuer Gemeindepräsident Manfred Waibel (SVP) will nichts «durchstieren». Das Bund-Interview von Simon Wälti...
14.12.2016

BZ-Artikel: "Wir müssen ein Team sein"

Die Nacht war relativ kurz für Manfred Waibel. Jetzt räumt der am Sonntag gewählte neue Gemeindepräsident von Münchenbuchsee langsam seinen Arbeitsplatz und bereitet sich auf die Amtsübernahme vor. Das BZ-Interview von Hans Ulrich Schaad...

12.12.2016

Gemeindewahlen vom 11. Dezember 2016: Die offizielle Publikation

Gemeindepräsidiumsstichwahl vom 11. Dezember 2016 für die Legislaturperiode 2017 - 2020: Die offizielle Publikation...
12.12.2016

Bund-Artikel: Die SVP jubiliert erneut

Am 27. November holte die SVP in Münchenbuchsee die Mehrheit im Gemeinderat. Nun doppelt die Partei nach. In der Stichwahl für das Gemeindepräsidium gewinnt Manfred Waibel mit 1640 Stimmen gegen Fred Gerber (SP) mit 1396 Stimmen. Der Bund-Artikel...
12.12.2016

BZ-Artikel: Waibel gewinnt Stichwahl

Manfred Waibel macht den Erfolg der SVP komplett. Er setzt sich in der Stichwahl ums Gemeindepräsidium gegen Fred Gerber (SP) durch. Vor zwei Wochen hatte die SVP bereits die absolute Mehrheit im Gemeinderat geholt. Der BZ-Artikel...
11.12.2016

Gemeindepräsidium Münchenbuchsee: Gewählt ist Manfred Waibel, SVP

Die Resultate der Gemeindepräsidiumswahl Münchenbuchsee:
10.12.2016

BZ-Artikel: Frau bediente sich aus der Burgerkasse

Eine Frau hat als Liegenschaftsverwalterin über 150 000 Franken abgezweigt. Das Gericht verurteilte sie zu einer bedingten Gefängnisstrafe von zwei Jahren. Eine der Geschädigten ist die Burgergemeinde Münchenbuchsee. Der BZ-Artikel...
07.12.2016

Gemeindepräsidium: Stichwahl vom Sonntag, 11. Dezember 2016

Die Resultate können im Verlauf des Wahlsonntags unter Gemeindewahlen in Erfahrung gebracht werden. Mehr...
05.12.2016

Laufende Projekte: Testplanung "Strahmmatte"

Mit der Testplanung Strahmmatte wurde das ortsverträgliche Innenentwicklungspotenzial in einem bereits eingezonten, aber noch nicht überbauten Teilgebiet unserer Gemeinde vertieft abgeklärt. Mehr...
05.12.2016

BZ-Artikel: Gesucht wird ein neuer Chef

Am 11. Dezember entscheidet sich, wer neuer Gemeindepräsident wird. In der Stichwahl um das Vollamt kommt es zum Duell Manfred Waibel gegen Fred Gerber. Das BZ-Interview von Hans Ulrich Schaad...
05.12.2016

Bund-Artikel: "Das Auftreten hätte einheitlicher sein können"

In Münchenbuchsee fällt die Entscheidung ums Präsidium am 11. Dezember zwischen Fred Gerber (SP) und Manfred Waibel (SVP). Das Bund-Interview von Simon Wälti...
02.12.2016

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 204 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 25. Oktober 2016. Zum Protokoll...
02.12.2016

Bund-Artikel: Startschuss für neue Ortsplanung in Buchsi

In einer Studie mit dem Titel «Wachstum nach innen» wurde aufgezeigt, dass Münchenbuchsee viel Potenzial für die innere Verdichtung aufweist. Der Bund-Artikel...
02.12.2016

BZ-Artikel: Die Pfadi erhält den Prix Buchsi

Seit über fünfzig Jahren setzt sich die Pfadi Buchsi in der Jugendarbeit ein. Für dieses Engagement wurde sie gestern Abend mit dem Prix Buchsi ausgezeichnet. Der BZ-Artikel...
02.12.2016

BZ-Artikel: Buchsi will gegen innen wachsen

Der Grosse Gemeinderat hat einen Kredit für die Revision der Ortsplanung genehmigt. Der BZ-Artikel...
02.12.2016

Bund-Artikel: Pfadi ausgezeichnet

Einmal pro Legislatur wird in Münchenbuchsee eine Person, eine Institution oder eine Unternehmung, die sich um das öffentliche Wohl verdient gemacht hat, mit dem Prix Buchsi geehrt.

Gestern konnte die Pfadi Buchsi, die sich seit über 50 Jahren aktiv an der Jugendarbeit im Dorf beteiligt, den mit 3000 Franken dotierten Preis entgegennehmen. Die Kinder und Jugendlichen lernten wertvolle Fertigkeiten und verbrächten ihre Freizeit sinnvoll und kreativ, heisst es in der Begründung. Die Pfadi fördere den Teamgeist, und viele Jugendliche könnten hier erste Führungserfahrungen sammeln.
(pd/wal, Der Bund)
29.11.2016

Bund-Artikel: Budget für das nächste Jahr ist unter Dach

Die Stimmberechtigten haben am Sonntag mit einem Ja-Anteil von 85 Prozent das Budget 2017 bewilligt. Die Steueranlage bleibt bei 1,64. Aufwand und Ertrag halten sich mit je rund 38 Millionen Franken die Waage. Die Rechnung des letzten Jahres schloss mit einem kleinen Gewinn von 80 000 Franken ab. Das Eigenkapital beträgt eine knappe Million Franken.
(wal, Der Bund)
28.11.2016

Gemeindewahlen vom 27. November: Die Ergebnisse

Wahl ums Gemeindepräsidium: Mehr...
Gemeinderat die Sitzverteilung: Mehr...
Parlament die Sitzverteilung: Mehr...
Zur Gemeindeabstimmung: Mehr...
28.11.2016

BZ-Artikel: Jetzt heisst es Gerber gegen Waibel

In der Stichwahl ums Gemeinde­präsidium kommt es in zwei ­Wochen zum Duell zwischen Manfred Waibel (SVP) und Fred Gerber (SP). Im Gemeinderat hat die SVP neu die ab­solute Mehrheit. Der BZ-Artikel...
28.11.2016

BZ-Artikel: Die beiden Blöcke bleiben gleich stark

Die Stärkeverhältnisse im Grossen Gemeinderat bleiben praktisch unverändert. Einzige Gewinnerin ist die FDP, die auf Kosten der BDP zwei Sitze gewinnt. Der BZ-Artikel...
28.11.2016

Bund-Artikel: SVP holt Mehrheit im Gemeinderat

Bei den Wahlen in Münchenbuchsee heisst die Siegerin SVP, vorläufig - denn beim Kampf um das Präsidium ist noch kein Entscheid gefallen. Der Bund-Artikel...
28.11.2016

BZ-Artikel: Budget 2017 klar genehmigt

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben das Budget 2017 mit 85 Prozent Ja-Stimmen genehmigt. Bei einem Ertrag von knapp 38 Millionen Franken rechnet es mit einem ausgeglichenen Resultat. Es sieht zudem zusätzliche Abschreibungen von 11 200 Franken vor. Der Steuerfuss bleibt bei 1,64.

Resultat: 2582 Ja (85%), 455 Nein (15%). Stimmbeteiligung 51%.
(hus, Berner Zeitung BZ)

28.11.2016

Volksabstimmung vom 27. November: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der Bundes- und Kantonsvorlagen. Mehr...
27.11.2016

Parlament Münchenbuchsee: Sitzverteilung

Die Resultate zu den Parlamentswahlen (GGR) Münchenbuchsee liegen vor (bereinigt nach GR-Wahl).
Die neue Sitzverteilung im 40-köpfigen Parlament: SVP 14 (unverändert), SP 11 (unverändert), BDP 3 (-2), EVP 4 (unverändert), GFL 4 (unverändert), FDP 4 (+2).
27.11.2016

Gemeinderat Münchenbuchsee: Sitzverteilung

Im Gemeinderat von Münchenbuchsee gewinnt die SVP einen Sitz, die GFL ist nicht mehr vertreten. Die neue Sitzverteilung: 4 SVP, 2 SP, 1 EVP

Liste Nr. 1  Schweizerische Volkspartei (SVP)
1. Bucher Sonja, 1'179
2. Lopez Cesar, 1'107
3. Luginbühl Andreas, 1'097
4. Waibel Manfred, 1'042

Liste Nr. 2  Sozialdemokratische Partei (SP)
1. Imhof Patrick 1'515
2. Gerber Fred, 1'038

Liste Nr. 4  Evangelische Volkspartei (EVP)
1. Lerch Pascal, 605
27.11.2016

Wahl ums Gemeindepräsidium: Keiner der Kandidaten hat das absolute Mehr erreicht

  • Waibel Manfred, SVP, 1'088
  • Gerber Fred, SP, 823
  • Gygax Michel, BDP, 347
  • Löffel Ruedi, EVP, 585
  • Stucki Peter, GFL, 317
27.11.2016

Gemeindeabstimmung: Ja zu Budget

In der Gemeindeabstimmung ist das Budget 2017 mit 2'582 Ja gegen 455 Nein angenommen worden. Mehr...
21.11.2016

BZ-Artikel: Das Abbruchhaus steht nun in der Stube

Vor zwölf Jahren wurde das Hylerhaus in Münchenbuchsee nach längerer Diskussion abgerissen. Marc Herzig aus Leissigen hat die ­Überreste übernommen und eingelagert. Jetzt hat er die Fassade in seinem Wohnzimmer eingebaut. Der BZ-Artikel...
15.11.2016

BZ-Artikel: Streit unter Jugendlichen: Drei Verletzte

Gleich zweimal sind am Freitag in Münchenbuchsee vier Jugendliche aufeinander losgegangen. Zwei Angreifer, ein 14- und ein 15-Jähriger, sind geständig. Der BZ-Artikel...
14.11.2016

Kantonspolizei Bern: Drei Personen bei Auseinandersetzung verletzt

Am Freitagabend sind in Münchenbuchsee bei einer tätlichen Auseinandersetzung drei Personen verletzt worden. Mehr...
11.11.2016

Bund-Artikel: Ein Dorf sucht einen Chef

In Münchenbuchsee wollen gleich fünf Männer vollamtlicher Gemeindepräsident werden. Zwei werden im 2. Wahlgang den Sieg unter sich ausmachen. Der Bund-Artikel...
10.11.2016

BZ-Artikel: Ein Männerquintett will an die Spitze

Fünf Männer buhlen um die Nachfolge von Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring (SP), die Ende Jahr zurücktritt. Die fünf grossen Parteien stellen Ende November einen eigenen Kandidaten. Eine Stichwahl am 11. Dezember ist wahrscheinlich. Der BZ-Artikel...
07.11.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Planet Buchsi

Die zweite Kinder- und Jugendnacht fand dieses Jahr unter dem Motto "Planet Buchsi" in der speziellen Nacht der Zeitumstellung vom 29. auf den 30. Oktober statt. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
04.11.2016

BZ-Artikel: Migros plant Neubau

Die Migros hat eine erste Machbarkeitsstudie dafür erstellt, ihre Filiale durch einen Neubau zu ersetzen. Es sollen auch Wohnungen entstehen. Der BZ-Artikel...
02.11.2016

BZ-Artikel: Sechs Jahre für brutalen Raub

JUSTIZ / Das Bundesgericht bestätigt eine sechsjährige Gefängnisstrafe gegen einen Mann, der in Münchenbuchsee einen Raub mit einem Messer begangen hat. Der BZ-Artkel...
04.11.2016

Gemeindewahlen vom 27. November 2016: Veröffentlichung der Listen

Innert reglementarischer Frist sind bei der Gemeindeverwaltung die Kandidatenlisten eingereicht worden. Mehr...
31.10.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Fünfter Buchsi Wirtschaftsanlass

"Matrix des Wandels - neue Achtsamkeit, neue Herausforderung" lautete das Thema vom 5. Buchsi Wirtschaftsanlass. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
31.10.2016

BZ-Artikel: Ein "attraktives" Quintett

Die fünf Kandidaten fürs Gemeindepräsidium stellten sich den Fragen von Gewerblern. Einig waren sich die fünf Männer darin, dass Buchsi heute attraktiv ist. Ihre Ideen und Vorstellungen für die Zukunft decken sich hingegen nicht. Der BZ-Artikel...
27.10.2016

BZ-Artikel: Düstere Aussichten

Die Gemeinde muss den Finanz- und Investitionsplan überarbeiten. Sonst droht in einigen Jahren wieder ein Bilanzfehlbetrag. Der BZ-Artikel...
26.10.2016

BZ-Artikel: Finanzlage bleibt angespannt

Das Parlament hat das ausgeglichene Budget 2017 genehmigt. Sorgen bereiten einzelne Spezialfinanzierungen. Der BZ-Artikel...
26.10.2016

Bund-Artikel: Münchenbuchsees Zahlen nur knapp im schwarzen Bereich

Das Gemeindeparlament von Münchenbuchsee hat am Dienstagabend das Budget 2017 einstimmig genehmigt. Der Bund-Artikel...
26.10.2016

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 130 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 26. Mai 2016. Zum Protokoll...
26.10.2016

BZ-Artikel: Alle fünf Kandidaten auf dem Podium

Fünf Männer kandidieren Ende November für die Nachfolge von Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walther. Am Donnerstag, 27. Oktober, stellen sich die Kandidaten den Fragen von Matthias Mast. Organisiert wird das Podiumsgespräch von KMU Münchenbuchsee. Beginn in der Saalanlage ist um 19.30 Uhr.
(pd, Berner Zeitung BZ)

25.10.2016

Kantonspolizei Bern: Kind bei Sturz mit Velo verletzt

Am Dienstagmorgen ist in Münchenbuchsee ein Kind mit dem Velo gestürzt. Der Junge wurde dabei verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Mehr...
20.10.2016

Zum Herunterladen: Das überarbeitete Altersleitbild

Das Altersleitbild wurde überarbeitet. Die neue Version steht Ihnen elektronisch zur Verfügung. Eine Papierversion können Sie telefonisch anfordern. Mehr...
18.10.2016

BZ-Artikel: RBS feiert wieder Geburtstag

Das zweite Jubiläum innert weniger Monate: Mit der Linie nach Münchenbuchsee legte der RBS vor genau 50 Jahren den Grundstein für sein heutiges Busnetz. Der BZ-Artikel...
05.10.2016

Erneuter Stromausfall am 4. Oktober 2016 kurz nach 17.00 Uhr

Nach dem Erdschluss der Hochspannungsleitung Seewil vom 20. September 2016, den die Verletzung der Zuleitung "Münchenbuchsee 1" durch Bauarbeiten zur Folge hatte, musste die betroffene Leitung ausgeschaltet werden. Bis zu deren Reparatur erfolgt die Stromversorgung von Münchenbuchsee über die Zuleitung "Münchenbuchsee 2".

Am 4. Oktober 2016, ca. 17.05 Uhr, kam es vermutlich kurzzeitig zu einer Überlast des Netzes, was einen Stromausfall von rund 10 Minuten - wiederum im ganzen Teil des Oberdorfes inklusive Radiostrasse sowie in Teilen des Allmendquartiers - zur Folge hatte. Die genaue Ursache des Stromausfalls wird zurzeit abgeklärt.

Energie Münchenbuchsee AG
26.09.2016

Volksabstimmung vom 25. September: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der drei Eidgenössischen Vorlagen. Mehr...
21.09.2016

BZ-Artikel: Zwei grosse Allianzen

SP, GFL und EVP gehen für die ­Gemeindewahlen in Münchenbuchsee eine ­Listenverbindung ein. Der BZ-Artikel...
21.09.2016

BZ-Artikel: Dichter - und doch gut wohnen

Eine Studie hat aufgezeigt, dass die Gemeinde Münchenbuchsee nach innen ­wachsen kann. Die Resultate fliessen nun in zwei Test­planungen ein. Eine betrifft ein im Prinzip baureifes Areal. Der BZ-Artikel...
20.09.2016

BZ-Artikel: Bürgerliche wollen Präsidium und Mehrheit

Fünf Männer wollen Nachfolger der zurücktretenden Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring (SP) werden. Für den Gemeinderat gehen die Bürgerlichen eine Listenverbindung ein. Der BZ-Artikel...
20.09.2016

Bund-Artikel: Ein Männerquintett will an die Spitze

Gestern ist die Eingabefrist für die Gemeindewahlen in Münchenbuchsee abgelaufen. Für die Wahl ins Gemeindepräsidium bleibt es bei den fünf Kandidaturen von Manfred Waibel (SVP), Michel Gygax (BDP), Fred Gerber (SP), Ruedi Löffel (EVP) und Peter Stucki (GFL). Sie wollen Elsbeth Maring-Walther (SP) beerben. Die anderen sechs Mitglieder im Gemeinderat treten erneut an. Für die Wahl ins Gemeindeparlament haben laut Gemeindeverwaltung sechs Parteien ihre Listen eingereicht. Ein zweiter Wahlgang für das Präsidium findet am 11. Dezember statt.

(wal, Der Bund)
20.09.2016

Heute Dienstag um ca. 00.35 Uhr: Stromausfall

Aufgrund eines Erdschlusses auf der Hochspannungsleitung Seewil kam es heute Dienstag am frühen Morgen, um ca. 00.35 Uhr, zu einem Stromausfall.

Betroffen war der ganze Teil des westlichen Oberdorfes inklusive Radiostrasse, Hirzenfeld sowie Teile des Allmendquartiers.

Dank dem raschen Einsatz des Pikettdienstes konnten sämtliche Kunden nach ca. 30 Minuten wieder mit Strom versorgt werden.

Energie Münchenbuchsee AG
29.09.2016

6./7. Oktober: Renovation Bushaltestelle Waldegg

In der Zeit vom 6. bis 7. Oktober 2016 wird die Bushaltestelle „Waldegg“ renoviert und erhält einen neuen Anstrich. Da wir für diese Arbeiten auf gutes Wetter angewiesen sind, bitten wir schon im Voraus für eine allfällige kurzfristige Verschiebung um Verständnis.

Aufgrund der Malerarbeiten werden jegliche Anschlagbretter, Beleuchtungen sowie Sitzgelegenheiten für diesen Zeitraum demontiert.

Wir danken für Ihr Verständnis betreffend des kurzzeitigen Komfortverlustes der Bushaltestelle und sagen Merci, dass Sie auch zukünftig zu dem Wartehäuschen Sorge tragen.

Ihre Bauabteilung Münchenbuchsee
15.09.2016

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2016/3

Die Schlagzeilen:
  • "Prix Buchsi": Jetzt Personen nominieren
  • Aufruf an die KMUs: Fünfter Wirtschaftsanlass
  • Feuerwehr Münchenbuchsee: Wir suchen dich...
  • Notunterkunft Eggacker: Die Begegnungsnachmittage
  • Musikschule und Tagesschule: Das musikalische Indianerprojekt
08.09.2016

BZ-Artikel: Eine schwarze Null

Die Gemeinde fährt den Sparkurs weiter. So kann ein ausgeglichenes Budget 2017 vorgelegt werden. Der BZ-Artikel...
08.09.2016

Bund-Artikel: Schwarze Zahlen in Münchenbuchsee

Die Finanzen der Gemeinde Münchenbuchsee sollen auch in Zukunft im Lot bleiben. Es gibt aber wenig Spielraum für grosse Sprünge. Der Bund-Artikel...
07.09.2016

Bund-Artikel: Auf die Frau folgt ein Mann - Korrigendum

Auch die BDP schickt einen Kandidaten ins Rennen

Im Artikel zu den Wahlen in Münchenbuchsee von gestern ist irrtümlich eine Kandidatur unerwähnt geblieben: Auch die BDP tritt für das Gemeindepräsidium an. Kandidat ist Michel Gygax, derzeit Vizepräsident des Grossen Gemeinderats. Beruflich leitet Gygax seit 2002 die Fachstelle Pflanzenschutz des Kantons Bern.

Ein Artikel aus dem
(wal, Der Bund)
05.09.2016

Bund-Artikel: Auf die Frau folgt ein Mann

Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walter (SP) tritt Ende Jahr ab. In den Startlöchern sind fünf Männer. Der Bund-Artikel...
01.09.2016

Baureglement: Änderungen genehmigt

Die an der Urnenabstimmung vom 5. Juni 2016 beschlossene Änderung des Zonenplans 1 und 2 sowie des Baureglements, betreffend ZöN D, ZöN K und neue ZöN W, im Hinblick auf den Ausbau des pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache Münchenbuchsee PZHSM, wurde am 12. August 2016 vom Amt für Gemeinden und Raumordnung genehmigt und ist rechtskräftig.

Das Baureglement kann bei der Gemeindeverwaltung eingesehen/bezogen oder hier heruntergeladen werden.
30.08.2016

Medienmitteilung: Eröffnung Kita Pop e Poppa im Allmend-Quartier

Im ehemaligen Kindergarten Allmend eröffnet am 19. September 2016 das Kinderbetreuungsnetzwerk Pop e Poppa eine neue Kindertagesstätte. Mehr...
27.08.2016

BZ-Artikel: Ein Gewerbecenter in der Baulücke

Im Industriegebiet beim Bahnhof Zollikofen entsteht ein neues Dienstleistungszentrum für Büros und Gewerbe. Es soll nahezu ein Nullenergiebau werden. Der BZ-Artikel...
26.08.2016

BZ-Artikel: Lieferwagen fährt seitwärts in Lastwagen

Am Donnerstagmorgen hat sich auf der Autobahn A6 bei der Einfahrt Münchenbuchsee eine Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Lieferwagen ereignet. Der BZ-Artikel...
09.08.2016

BZ-Artikel: Diesmal mit der BDP

Vor vier Jahren gruben sie sich das Wasser gegenseitig ab. 2016 soll das anders sein. Die Bürgerlichen gehen für die Wahlen eine Listenverbindung ein. Der BZ-Artikel...
22.08.2016

Bernstrasse ab Kreuzgasse bis Kreisel Unterfeld: Strassenbelagssanierung

In der Zeit vom 24. August bis 5. September finden die Belagssanierungen Bernstrasse ab Kreuzgasse bis Kreisel Unterfeld statt. Alle Informationen finden Sie im Flyer.

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie auf das Bild.
22.08.2016

Seifenkistenrennen: 45. "Grand Prix" von Münchenbuchsee

Am Sonntag, 4. September, findet das traditionelle Seifenkistenrennen am Höhenweg-Bodenacker-Schmiedegasse-Kirchgasse von 07.30 bis 17.00 Uhr statt. Während dieser Zeit kann es zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen.

Wir danken der betroffene Bevölkerung für deren Verständnis.

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie auf das Bild.
15.08.2016

RBS Doppelspurausbau: Weiterführung des Einspurverkehrs

Weiterführung des Einspurverkehrs zwischen Moosseedorf und Zollikofen bis voraussichtlich November 2016. Mehr...
06.08.2016

BZ-Artikel: Ruedi Löffel tritt aus dem Parlament aus

Ruedi Löffel (EVP) tritt aus dem Gemeindeparlament zurück. Der BZ-Artikel...
03.08.2016

Bundesfeier 2016: Die Festrede

Am 31. Juli fand im Kirchgemeindehaus die Bundesfeier 2016 statt. GGR-Präsidentin Renate Löffel hielt die Festrede...
02.08.2016

MuKi-Deutsch: Neue Kurse ab August 2016

Der Kurs "MuKi-Deutsch" wird von der Gemeinde Münchenbuchsee angeboten und bedeutet "Deutsch für Mutter und Kind." Das Angebot richtet sich an anderssprachige Mütter und ihre vorschulpflichtigen Kinder mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen. Mehr...
02.08.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Kunst über die Grenzen hinaus

Ein Malworkshop für Menschen mit und ohne Behinderung. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
28.07.2016

BZ-Artikel: Auf dem Plastikeis

Schlittschuhlaufen unter freiem Himmel, und das mitten im Hochsommer? Das geht. Möglich macht es eine spezielle Unterlage aus Kunststoff. Der BZ-Artikel...
22.07.2016

BZ-Artikel: Apotheke zieht ins Modegeschäft

Münchenbuchsees Gemeinderätin Sonja Bucher hängt die Kleider an den Haken und schliesst ihr Modegeschäft im Herbst. In die ­Lokalitäten wird die Amavita-Apotheke einziehen. Der BZ-Artikel...
14.07.2016

Schlöfle im Hirzi: Jetzt auch im Sommer

Testen Sie während der Sommersaison 2016 die Kunststoffeisbahn im Hirzi. Nicht optimales Badewetter? Kein Problem...

Ab sofort können Sie während der Sommersaison 2016 im Hirzi auch eislaufen. Lassen Sie sich überraschen.
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrössern.

> Demo-Video
> GreenIce -> effizient die Kurve nehmen

Kunststoffeisbahn: www.hirzi.ch
14.07.2016

BZ-Artikel: Sanieren und Platz schaffen

Der Trägerverein des Sportzentrums plant eine Sanierung des Gebäudes und mehr Platz für Büros und Gastronomie. Der Auftrag wird öffentlich ausgeschrieben. Der BZ-Artikel...
13.07.2016

BZ-Artikel: Wo Park and Ride die Pendler teuer zu stehen kommt

In den grossen Ortschaften parken Pendler ihre Autos am teuersten, entlang der RBS-Linien günstiger. Weitab von Bern ist Park and Ride gar gratis. Der BZ-Artikel...
13.07.2016

BZ-Artikel: So erlebte Fabio den EM-Final

Der 10-jährige Fabio Bertschi aus Münchenbuchsee durfte beim EM-Final mit dem portugiesischen Fussballstar Nani einlaufen. Die Tage in Paris wird der Schüler nicht mehr vergessen. Der BZ-Artikel...
13.07.2016

20Minuten-Artikel: Fabio begleitete Nani und begrüsste Cristiano Ronaldo

Fabio aus Münchenbuchsee durfte im EM-Final einen Spieler aufs Feld begleiten. Für den Zehnjährigen ging ein Traum in Erfüllung. Der 20Minuten-Artikel...
17.06.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Gross und Klein, Jung und Alt am Buchsi Märit

Zirka 100 Marktstände sorgten für einen vielseitigen und bunten Markt. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
16.06.2016

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2016/2

Die Schlagzeilen:
  • Buchsis Recyclingsack: Die Kunststoffsammlung
  • Buchsis Feuerwehr: Wir suchen dich...
  • Buchsis Fahrplan: Die Interessengemeinschaft
  • Buchsis Bundesfeier: Die Voranzeige
  • Buchsis politische Parteien: Die Mitteilungen
  • Buchsis Vereine: Die Aktivitäten
16.06.2016

Bund-Artikel: Berner Autotüftler mit Strom im Blut

Ihr Geschäft ist die Abfallentsorgung, ihre Leidenschaft sind moderne Elektrofahrzeuge. Der Bund-Artikel...
09.06.2016

BZ-Artikel: SVP-Grossrat steigt gegen die Migros in den Ring

SVP-Grossrat Stefan Hofer hat Strafanzeige gegen die Genossenschaft Migros Aare und deren Topkader eingereicht. Sie sollen ihn im Rahmen eines Bauprojekts erpresst und genötigt haben. Der BZ-Artikel...
08.06.2016

Strassenanpassung Hohlenweg: Baustelleninformation

Die Bauarbeiten beginnen zum Beginn der Schulferien am 4. Juli 2016 und dauern voraussichtlich bis Ende August 2016. Bei schlechten Witterungsverhältnissen können sich die Bauarbeiten verzögern. Als erstes wird der Knotenbereich Hohlenweg / Riedliweg erstellt. Danach der Bereich bis zum Knoten Hohlenweg / Amselweg. Die Beteiligten sind bestrebt die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten.
08.06.2016

BZ-Artikel: Fred Gerber solls für die SP richten

Kandidat Nummer fünf ist bereits ­63 Jahre alt und deshalb für viele eine Überraschung: Die SP schickt Fred Gerber ins Rennen ums Gemeindepräsidium. Der BZ-Artikel...
08.06.2016

Bund-Artikel: Auch die SP tritt an - grosse Auswahl in Münchenbuchsee

Gemeinderat Fred Gerber will Nachfolger von Elsbeth Maring-Walther werden. Die SP hat ihn gestern nominiert. Der Bund-Artikel...
08.06.2016

BZ-Artikel: Weg ist frei für den Ausbau

Die Abstimmung war eine reine Formsache. Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben eine Zonenplanänderung im Dorfzentrum mit fast 90 Prozent Ja-Stimmen genehmigt. Eine 5460 Quadratmeter grosse Fläche wird von der Grünzone in die Zone für öffentliche Nutzung (ZöN) umgezont. Im Gegenzug wird eine gleich grosse Fläche von der ZöN der Grünzone zugeführt. Gleichzeitig wird das Baureglement angepasst. Diese Änderungen sind nötig, damit das Pädagogische Zentrum für Hören und Sprache (ehemalige Sprachheilschule) erweitert werden kann. Geplant ist unter anderem eine Mehrzweckhalle.
Resultat: 2609 Ja (89,5 Prozent), 305 Nein (10,5 Prozent). Stimmbeteiligung: 48,6 Prozent.
(hus, Berner Zeitung BZ)
06.06.2016

Bund-Artikel: Ja zu Ausbau der Sonderschule

Das Pädagogische Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee kann erweitert werden. Der Bund-Artikel...
06.06.2016

Volksabstimmung vom 5. Juni 2016: So hat Buchsi abgestimmt

Die Ergebnisse der eidgenössischen Abstimmungen. Mehr...
05.06.2016

Gemeindeabstimmung vom 5. Juni: So hat Buchsi abgestimmt

Das Ergebnis der Gemeindevorlage. Mehr...
03.06.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: "Buchsi stellt sich vor…"

"Buchsi stellt sich vor…" unter diesem Motto organisiert der Gemeinderat alle zwei Jahre in Münchenbuchsee einen Neuzuzügeranlass. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
03.06.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Vernetzung mit nachhaltiger Qualitätssteigerung

Die Zwischenbilanz des landwirtschaftlichen Vernetzungsprojektes zeigt: Münchenbuchsee liegt auf der Zielgeraden. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
30.05.2016

BZ-Artikel: Die ländliche Idylle trügt

Landwirt und Parlamentarier Kurt Stettler wirft der Gemeinde Untätigkeit vor. Sie nehme das Vandalismusproblem rund um seinen Hof zu wenig ernst. Gemeindepräsident Elsbeth Maring wehrt sich. Der BZ-Artikel...
30.05.2016

Bund-Artikel: Mehr zeitliche Flexibilität für Gemeinderäte

In Münchenbuchsee soll das Gemeindepräsidium nicht in jedem Fall mit einem 100-Prozent-Pensum ausgeübt werden. Der Bund-Artikel...
30.05.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Achtung - Dieses Jahr droht besondere Gefahr vom Buchsbaumzünsler!

Beim Buchsbaumzünsler handelt es sich um die Raupe einer aus Asien eingeschleppten Schmetterlingsart. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
30.05.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Rundum gelungenes Triathlon-Fest im Hirzenfeld

Der Berner Triathlon in Münchenbuchsee konnte bei idealen Bedingungen starten. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
27.05.2016

BZ-Artikel: Geleert und verkauft

Der Grosse Gemeinderat hat die positive Rechnung 2015 genehmigt. Mahnende Worte blieben aber nicht aus. Der BZ-Artikel...
27.05.2016

Bund-Artikel: Münchenbuchsee sorgt für die Zukunft vor

Dank Sonderfaktoren kann Münchenbuchsee den Finanzhaushalt nachhaltig entlasten. Die Parteien mahnen aber zur Vorsicht. Der Bund-Artikel...
27.05.2016

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 77 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 31. März 2016.
24.05.2016

Parkkarten oder Parkscheiben: Blaue Zone 4b in Münchenbuchsee

Die Umsetzung der Blauen Zone 4b an der Talstrasse ist im Gange. Ende Mai 2016 werden die blauen Parkfelder markiert und die neuen Signale aufgestellt. Mehr...
17.05.2016

Neu in Buchsi: Recycling von Kunststoffverpackungen

Ab sofort können auf der Sammelstelle brings! alle gängigen Kunststoffverpackungen, welche im Haushalt anfallen, zum Recycling abgegeben werden.

Mit dem neuen Recyclingsack für Haushalt-Kunststoffe mit 60 Liter Fassungsvermögen können die recyclierbaren Kunststoffabfälle bequem, sauber und ohne viel Aufwand zu Hause getrennt gesammelt werden.

Wenn Sie Ihre Plastikabfälle anstatt mit Ihrem Hauskehricht mit dem neuen Kunststoffrecyclingsack entsorgen, schonen Sie die Umwelt und reduzieren Ihre Kosten um 20% (ein normaler 60L-Abfallsack kostet CHF 3.30, der Kunststoffrecyclingsack kostet CHF 2.50). Mehr...
12.05.2016

Feuerwehrverordnung: 1. Teilrevision

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 9. Mai 2016 die 1. Teilrevision der Feuerwehrverordnung vom 13. April 2015 genehmigt. Sie hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf.

Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, auf den 1. Juni 2016 in Kraft. Diese kann hier heruntergeladen oder bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen  werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
09.05.2016

BZ-Artikel: Schule in Bewegung

In Buchsis Schulen wird in den nächsten Jahren rochiert und gebaut. Kernstück ist ein ­neu­er multifunktionaler Bau für die Tagesschule. Sie erfreut sich grosser Nachfrage. Der BZ-Artikel...
04.05.2016

Öffentliche Mitwirkung: Münchenbuchsee setzt auf erneuerbare Energie

Mit dem neuen Energiegesetz und der Einstufung als energierelevante Gemeinde im kantonalen Richtplan ist Münchenbuchsee verpflichtet, die energiepolitischen Grundlagen mit einem behördenverbindlichen kommunalen Richtplan Energie zu erweitern.
Die Richtplanunterlagen liegen zur Mitwirkung vor:
- Alle Infos zur öffentlichen Mitwirkung vom 5. Mai bis 16. Juni 2016
- Laufende Projekte "Kommunaler Richtplan Energie"
- Fragebogen zur Mitwirkung
02.05.2016

Aktion Bike4car 2016: Gönne Dir die Freiheit

Tauschen Sie für zwei Wochen Ihr Auto gegen ein E-Bike (Stromer oder Coop Bau+Hobby). Dazu schenkt Ihnen Mobility Carsharing ein viermonatiges Testabo.
 
Jetzt ab 2. Mai anmelden unter www.bike4car.ch
29.04.2016

BZ-Artikel: Zusätzlicher Abschreiber dank Sondereffekten

Die Gemeinde konnte im letzten Jahr 10 Millionen zusätzlich abschreiben. Dank dem Verkauf des Kabelnetzes und der Auflösung eines Kässeli. Der BZ-Artikel...
28.04.2016

Bund-Artikel: Rechnung schliesst besser ab als budgetiert

Im letzten Jahr hat Münchenbuchsee fast 1,5 Millionen Franken Steuern mehr eingenommen als vorgesehen. Der Abschluss fiel mit einem Ertragsüberschuss von 82 000 Franken leicht besser aus als budgetiert. Zudem konnte die Gemeinde zusätzliche Abschreibungen von über 3 Millionen Franken vornehmen. Auch der Erlös aus dem Verkauf des Kabelnetzes in der Höhe von 5,6 Millionen Franken wurde für Abschreibungen verwendet. In Zukunft muss Münchenbuchsee in diesem Bereich darum deutlich weniger aufwenden - es geht um 370 000 Franken pro Jahr.
(pd, Der Bund)
25.04.2016

BZ-Artikel: Ein Neubau für die Senioren

62 Pflegeplätze und 35 Alterswohnungen. Das ist das Programm für den Neubau neben dem bestehenden Altersheim Weiermatt in Münchenbuchsee. Bauherr ist der Verein Domicil, der dort rund 28 Millionen Franken investiert. Der BZ-Artikel...
25.04.2016

BZ-Artikel: Velofahrer und Fussgänger erhalten einen neuen Weg

Der Kanton plant an der Bielstrasse einen neuen Rad- und Fussweg. Der Bau soll im Spätsommer beginnen. Der BZ-Artikel...
25.04.2016

Korrigendum - Bund-Artikel: Herzogenbuchsee, nicht Münchenbuchsee

Im gestrigen Artikel "Kindergarten wegen Schimmel geschlossen" ist uns ein ärgerlicher Fehler unterlaufen. Der Kindergarten Hubel befindet sich in Herzogenbuchsee und nicht in Münchenbuchsee, wie im Text geschreiben wird. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler. Die Gemeinde Herzogenbuchsee teilte mit, dass der Kindergarten Hubel vorerst geschlossen bleibt. Grund ist ein Schimmelpilz im Keller des Gebäudes.
(pd, Der Bund)
20.04.2016

Ab 25. April 2016: Sanierung Moosgasse

Die Bauabteilung Münchenbuchsee wird im Gebiet der Moosgasse eine Sanierung der Wasserleitung, Kanalisation und der Strasse durchführen.

Die Bauarbeiten für die Sanierung Moosgasse werden am 25. April 2016 beginnen und voraussichtlich bis ca. Mitte September 2016 dauern.
11.04.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Neuer Rekord an der Velobörse in Buchsi

Am Samstag, 2. April 2016, hat die SP Münchenbuchsee ihre traditionelle Velobörse durchgeführt. Fast hundert Fahrzeuge wechselten den Besitzer. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
08.04.2016

BZ-Artikel: 50 Matratzen geschenkt

Die Bettenherstellerin Bernarda aus Altendorf SZ investiert ihr Werbebudget in einen guten Zweck. Gestern hat sie dem Pädagogischen Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee 50 Matratzen geliefert. Albert Kupper, Bereichsleiter Sozialpädagogik, ist dankbar dafür, dass das Zentrum diese Matratzen für die neuen Betten geschenkt erhält.
(pd, Berner Zeitung BZ)
04.04.2016

BZ-Artikel: Fichten fallen

Die Gemeinde fällt beim Sportplatz Bodenacker drei grosse Fichten. Im Parlament lieferte Gemeinderat Fred Gerber die Begründung nach. Der BZ-Artikel...
04.04.2016

BZ-Artikel: Freiwillige koordinieren

Der Gemeinderat muss prüfen, ob es eine Stelle braucht, um die Angebote von Freiwilligen für die Flüchtlinge zu koordinieren. Das Parlament hat ein dringliches Postulat überwiesen. Der BZ-Artikel...
04.04.2016

Bund-Artikel: Münchenbuchsee ist für Neubau des Kantons

Das Zentrum für Hören und Sprache soll ausgebaut werden. Dafür muss der Zonenplan revidiert werden. Der Bund-Artikel...
04.04.2016

Bund-Artikel: Regionalkonferenz - Entschädigungen zur Hälfte an Gemeinde

Münchenbuchsees Gemeindeparlament will eine neue Regelung bei den Entschädigungen im Rahmen der Regionalkonferenz Bern-Mittelland (RKBM). Der Bund-Artikel...
04.04.2016

Regierungsratsersatzwahlen - Zweiter Wahlgang: So hat Buchsi gewählt

Das Ergebnis der Regierungsratsersatzwahlen vom 3. April. Mehr...
Unter www.sta.be.ch -> Wahlen finden Sie weitere Informationen zu den Regierungsratsersatzwahlen.
01.04.2016

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 23 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 21. Januar 2016.
01.04.2016

BZ-Artikel: BDP mit Siebnerliste

Die BDP Münchenbuchsee hat an einer ausserordentlichen Parteiversammlung ihre sieben Kandidierenden für die Gemeinderatswahlen von Ende November nominiert. Die drittstärkste Partei ist aktuell nicht im Gemeinderat vertreten. Die BDP tritt mit einer vollen Liste an: Michel Gygax, René Bangerter, Margret Dreier, Rahel Baumgartner, Marius Luterbacher, Markus Hefti und Walter Lanz.
(pd, Berner Zeitung BZ)

01.04.2016

BZ-Artikel: Ausbauen ohne neues Bauland

Für die Erweiterung des Pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache muss die Zone angepasst werden. Gestern hat das Parlament die Abstimmungsbotschaft verabschiedet. Der BZ-Artikel...
01.04.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Traditionelles Eiertütschen in Münchenbuchsee

Dieses Jahr war das traditionelle Eiertütschen am Gründonnerstag im Kirchgemeindehaus ein spezieller Anlass. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
31.03.2016

BZ-Artikel: Frauenverein lässt Senioren sitzen

Der Gemeinnützige Frauenverein hat der Gemeinde 15 Sitzbänke im Wert von knapp 30 000 Franken gespendet. Es sind besonders robuste Modelle, die speziell für Senioren konzipiert wurden. Der BZ-Artikel...
31.03.2016

BZ-Artikel: Begehrtes Präsidium

Die BDP meldet als vierte Partei einen Kandidaten fürs frei werdende Gemeindepräsidium. Sie nominierte Michel Gygax. Der BZ-Artikel...
30.03.2016

BZ-Artikel: Mit «Chrüteroski» auf Bärlauchjagd

Wildpflanzen verschönern nicht nur Wiese und Wälder, sie bereichern auch die heimische Küche. Einer, der besonders gut weiss, wie das geht, ist Oskar Marti alias «Chrüteroski». Er verrät wichtige Sammeltipps und einfache Rezepte. Der BZ-Artikel...
24.03.2016

Medienmitteilung: Einzonung = Auszonung bei der Erweiterung des Pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache in Münchenbuchsee PZHSM

Für die Erweiterung beim Pädagogischen Zentrum sind Baureglements- und Zonenplanänderungen nötig. Mehr...
23.03.2016

BZ-Artikel: Innere Verdichtung macht auch Angst

Eine Studie zeigt, dass viel Wohnraum geschaffen werden könnte, ohne neues Bauland einzonen zu müssen. Doch dazu müsste dichter gebaut werden. An der Infoveranstaltung wurden vor allem Ängste geäussert. Der BZ-Artikel...
18.03.2016

Doppelspurausbau Moosseedorf–Zollikofen: Baubeginn RBS

Am Dienstag nach Ostern, 29. März 2016, beginnen die Bauarbeiten für den Doppelspurausbau des RBS-Streckenabschnitts Moosseedorf–Zollikofen. Die Arbeiten werden im Frühling 2020 abgeschlossen sein. Mehr...
17.03.2016

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2016/1

Die Schlagzeilen:
  • Dank dem Frauenverein: 15 neue Sitzbänke
  • "Wachstum nach innen": Infoveranstaltung am 21. März
  • Feuerwehr Münchenbuchsee: Wir suchen dich....
  • Wärmeverbund Riedli: Stand der Erweiterung
  • Bevölkerungsbefragung Lokale Sicherheit: Das Ergebnis
  • "Wegweiser": Infobroschüre für Altersfragen
17.03.2016

Bund-Artikel: In Münchenbuchsee hat Verdichtung viel Potenzial

Münchenbuchsee soll bis 2030 bei der Bevölkerung um zehn Prozent zulegen. So sieht es der kantonale Richtplan vor. Der Bund-Artikel...
15.03.2016

Potenzialstudie: "Wachstum nach innen"

Eine soeben fertiggestellte Studie der Gemeinde Münchenbuchsee zeigt ein erstaunlich hohes Potenzial für eine vermehrte, aber ortsverträgliche Nutzung innerhalb der bestehenden Bauzonen.
Die Bevölkerung könnte bis 2030 noch um mindestens 5 % oder 500 Einwohner/-innen wachsen, ohne Verluste bei der Siedlungsqualität und ohne dass Neueinzonungen nötig wären. Die Ergebnisse und Empfehlungen aus der Studie werden bis Anfang Mai zur öffentlichen Mitwirkung aufgelegt. Der Start findet mit einem Orientierungsanlass am 21. März statt. Alle Informationen...
- Laufende Projekte "Wachstum nach innen"
- Medienmitteilung des Gemeinderates
- Fragebogen zur Mitwirkung
15.03.2016

Medienmitteilung: Münchenbuchsee setzt auf Wachstum nach innen

Laut einer Studie sind in Münchenbuchsee ohne Neueinzonungen fünf Prozent Wachstum möglich. Die Medienmitteilung des Gemeinderats...
15.03.2016

BZ-Artikel: Buchsi soll dichter werden

Eine Studie zeigt: Die Gemeinde Münchenbuchsee könnte um fünf Prozent wachsen, ohne neue Gebiete einzuzonen. Der BZ-Artikel...
14.03.2016

Wegweiser - Adressen und Angebote für Seniorinnen, Senioren und deren Angehörige

Das Ressort Soziales hat in Zusammenarbeit mit dem Seniorenverein den Wegweiser erarbeitet. In dieser Broschüre finden Sie Informationen zu Sachgebieten im Alter. Mehr...
14.03.2016

Bund-Artikel: Ruedi Löffel kandidiert

Der EVP-Grossrat Ruedi Löffel will in Münchenbuchsee Gemeindepräsident und damit Nachfolger von Elsbeth Maring-Walther (SP) werden. Der Bund-Artikel...
11.03.2016

BZ-Artikel: Ruedi Löffel wills wissen

Gestern Abend nominierte die EVP Ruedi Löffel für die Wahl ins Gemeindepräsidium. Der BZ-Artikel...
09.03.2016

Amphibienwanderung 2016: Die Erdkröten und Bergmolche sind unterwegs

In den nächsten Tagen beginnt die Amphibienwanderung, welche bis ca. Ende März dauern wird. Mehr...
07.03.2016

BZ-Artikel: Waibel und Stucki treten an

Im Herbst kommt es zu einer Kampfwahl ums Gemeindepräsidium. Die SVP schickt Parlamentarier Manfred Waibel ins Rennen, die GFL setzt auf Gemeinderat Peter Stucki. Der BZ-Artikel...
07.03.2016

Bund-Artikel: Das Interesse am Präsidium steigt

In Münchenbuchsee stehen die Kandidaten für das Gemeindepräsidium in den Startlöchern. GFL, SVP und EVP haben ihre Karten aufgedeckt. Der Bund-Artikel...
04.03.2016

Erweiterung Pädagogisches Zentrum für Hören und Sprache Münchenbuchsee PZHSM: Baureglements- und Zonenplanänderungen

Die Botschaft für die Urnenabstimmung ist am 31. März 2016 im Grossen Gemeinderat traktandiert.
Weitere Unterlagen unter Gemeinde/Laufende Projekte...
04.03.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Jubiläumsfasnacht in Münchenbuchsee unter dem Motto „so ne Zirkuss“

Am Wochenende vom 19. bis 21. Februar 2016 verwandelte sich Münchenbuchsee in ein riesiges Zirkuszelt. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
26.02.2016

Bist Du dabei?: Wir suchen dich...

Die Feuerwehr Münchenbuchsee sucht motivierte Feuerwehr-Leute. Mehr Infos gibts unter www.feuerwehr-muenchenbuchsee.ch...
23.02.2016

Bund-Artikel: Kleines Bächlein sorgt für viel Ärger in Münchenbuchsee

Das Verwaltungsgericht lehnt eine Beschwerde der Burgergemeinde Münchenbuchsee wegen einer Gewässerkategorisierung ab. Der Bund-Artikel...
22.02.2016

Olympische Jugendspiele in Lillehammer: Wir gratulieren

Das Team mit Talina Gantenbein, Sophie Hediger, Pascal Bitschnau (Münchenbuchsee) und Sascha Rüedi fährt an der Jugendolympiade in Lillehammer (Norwegen) auf den zweiten Platz des Teamwettkampfs im Ski- und Snowboardcross.
17.02.2016

BZ-Artikel: Die Beschwerde der Burger geht den Bach runter

Die Burgergemeinde wehrte sich vor ­Verwaltungsgericht erfolglos dagegen, dass der Kanton einen eingedolten Wasserlauf als Gewässer eingestuft hatte. Der BZ-Artikel...
17.02.2016

BZ-Artikel: Mutiger Auftritt vor Rekordkulisse

Im Halbfinal des Schweizer Cups lieferte das 1.-Liga-Team vom VBC Münchenbuchsee den zwei Ligen besser klassierten Düdingerinnen einen spannenden Kampf. Der BZ-Artikel...
12.02.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Buchsi-Fasnächtler bringen die Konfettis nach Milevsko CZ

Trotz Schild beim Dorfeingang scheinen viele Einwohner von Buchsi vergessen zu haben, dass sie in Südböhmen eine tschechische Partnergemeinde Milevsko haben. Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
11.02.2016

Bund-Artikel: Im Bären in Münchenbuchsee wirtet neu Angela Rubli

Der Bären Münchenbuchsee, ein Restaurant und zugleich etabliertes Kulturlokal, steht unter neuer Leitung. Der bisherige Wirt und Geschäftsführer Beat Wyss verlässt den Bären. Er will sich mit einem mobilen Cateringunternehmen selbstständig machen. Seine Nachfolge tritt nun die 34-jährige Gastrofachfrau Angela Rubli an. Für das Kulturprogramm im Bären wird weiterhin Jüre Hofer zuständig sein.
(pd, Der Bund)
11.02.2016

Informationen über die Freiwilligenarbeit für die Asylsuchenden

Wenn Sie als freiwillige/r Mitarbeiter/in bei der Betreuung der Asylsuchenden Aufgaben übernehmen möchten, sind Sie bei der Heilsarmee Flüchtlingshilfe willkommen. Mehr...
10.02.2016

BZ-Artikel: Neue Wirtin im Bären Buchsi

Das Kulturlokal Bären in Münchenbuchsee erhält auf Anfang April eine neue Wirtin. Angela Rubli löst Beat Wyss ab, der sich nach 14 Jahren im Bären Buchsi mit einem Cateringunternehmen selbstständig macht. Angela Rubli hat die Hotelfachschule Luzern abgeschlossen und arbeitete die letzten 6 Jahre als Co-Geschäftsführerin im Restaurant Ringgenberg am Berner Kornhausplatz. Die 34-Jährige verfügt gemäss einer Medienmitteilung über Erfahrungen im Eventmanagement. An Konzept und Struktur des Bären Buchsi ändert sich mit dem Führungswechsel nichts.
(pd, Berner Zeitung BZ)
10.02.2016

BZ-Artikel: Fasnächtler wärmten sich in Tschechien auf

Die Fasnächtler reisten für vier Tage in Buchsis Partnergemeinde Milevsko. Für die Narren war es eine unvergessliche Zeit in Tschechiens Fasnachtshochburg. Der BZ-Artikel...
10.02.2016

Bund-Artikel: SVP-Kandidat vermietete Zimmer zu Wucherpreisen

Stefan Hofer betrieb nicht nur ein Bordell. Er vermietete auch schäbige Zimmer an Sozialhilfebezüger - zu saftigen Preisen. Der Bund-Artikel...
08.02.2016

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Asylsuchende in Münchenbuchsee

In Münchenbuchsee finden Asylsuchende seit anfangs Dezember eine unterirdische Unterkunft. Ein Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
05.02.2016

BZ-Artikel: Schule auf Kufen

Ein Vormittag im Hirzenfeld statt in der Schulstube. Auf Kufen, mit Stock und Helm. Den Kindern der Unterstufe aus Münchenbuchsee hats gefallen. Der BZ-Artikel...
18.02.2016

Am 26. Februar 2016: Tag der offenen Tür in der Flüchtlingsunterkunft

Am Freitag, 26. Februar 2016, 14.00 bis 17.00 Uhr, findet in der NUK Münchenbuchsee, Im Eggacker 60, ein Tag der offenen Tür statt. Einige Bewohner der Unterkunft werden aus ihren Heimatländern kulinarische Spezialitäten kochen und den Besuchern anbieten.
25.01.2016

Bund-Artikel: Zusatzleerungen in Münchenbuchsee

Der Gemeinderat will Probleme mit den Briefkästen aus der Welt schaffen. Der Bund-Artikel...
25.01.2016

BZ-Artikel: Bibliothek zügelt nicht

Die Bibliothek und die Sammlung alt Buchsee bleiben am jetzigen Standort. Die Gemeinde nimmt das Angebot des neuen Liegenschaftsbesitzers an. Der BZ-Artikel...
22.01.2016

BZ-Artikel: Parteien hoffen auf Wahlbatzen

Das Parlament hat ein EVP-Postulat überwiesen. Dieses verlangt einen Beitrag aus der Gemeindekasse an die politischen Parteien im Wahljahr. Der BZ-Artikel...
22.01.2016

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 278 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 3. Dezember 2015.
22.01.2016

Bund-Artikel: Knappes Ja für einen Wahlbatzen

Im Wahljahr sollen die Parteien in Münchenbuchsee einen Zustupf von der Gemeinde erhalten. Ein Vorstoss von Ruedi Löffel (EVP) wurde gestern Abend im Gemeindeparlament knapp mit 18 zu 17 Stimmen angenommen.  Der Bund-Artikel...
21.01.2016

Bund-Artikel: «In einer kleinen Partei stehen die Leute nicht Schlange»

In Münchenbuchsee führt in diesem Jahr die EVP-Politikerin Renate Löffel das Gemeindeparlament. Der Bund-Artikel...
14.01.2016

2. Teilrevision: Verordnung über die Benützung der öffentlichen Parkplätze

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 11. Januar 2016 die 2. Teilrevision der "Verordnung über die Benützung der öffentlichen Parkplätze vom 24. November 2003 (Anhang 2)" genehmigt. Sie hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf.

Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, auf den 1. Februar 2016 in Kraft. Diese kann hier heruntergeladen oder bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
14.01.2016

BZ-Artikel: Luginbühl, Stucki, Löffel - oder wird doch jemand anders Gemeindepräsident?

Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walther tritt ab, das Kandidatenkarussell beginnt zu drehen. Erste Namen machen die Runde. Der BZ-Artikel...
13.01.2016

Bund-Artikel: Elsbeth Maring-Walther tritt ab

In Münchenbuchsee wird Ende 2016 das Gemeindepräsidium frei. Die SP-Frau Elsbeth Maring-Walther kandidiert nicht mehr. Der Bund-Artikel...
13.01.2016

BZ-Artikel: Elsbeth Maring tritt auf Ende Jahr zurück

Ende Jahr ist Schluss: Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walther tritt bei den Wahlen im Herbst nicht mehr an. Sie war die erste vollamtliche Präsidentin von Münchenbuchsee. Der BZ-Artikel...
11.01.2016

BZ-Artikel: Mit Kindern aus Buchsi

Weil vermutlich Kinder aus Münchenbuchsee die Klasse vergrössern, ist die Primarschule voraussichtlich gerettet. Der BZ-Artikel...
07.01.2016

Asylsuchende: Sachspenden und Freiwilligenarbeit

Die Heilsarmee Flüchtlingshilfe nimmt gerne Sachspenden (Herrenbekleidung, Sportbekleidung sowie Schuhe für Herren etc.) für die Asylsuchenden entgegen. Mehr...
07.01.2016

Bund-Artikel: «Moospinte ist nicht der Paradeplatz»

Nicolas Hafer wollte Astronaut werden, bis er eine Brille bekam. Für den neuen Chefkoch und Pächter der Moospinte bei Münchenbuchsee haben «Gault Millau»-Punkte nicht oberste Priorität. Das Bund-Interview von Michael Hunkeler...
07.01.2016

BZ-Artikel: Neuer Mann für die Moospinte

Er hat selbst bei «Chrüter-Oski» in der Moospinte gearbeitet. Jetzt wird Nicolas Hafner neuer Pächter der bekannten Beiz. Der BZ-Artikel...
06.01.2016

Bund-Artikel: Restaurant Moospinte - Neuer Pächter heisst Nicolas Hafner

Der aus dem Seeland stammende Nicolas Hafner übernimmt das Restaurant Moospinte in Wiggiswil bei Münchenbuchsee. Der Bund-Artikel...
04.01.2016

BZ-Artikel: Wohl kein Wahlbatzen

Der ­Gemeinderat spricht sich dagegen aus, die politischen ­Parteien im Wahljahr finanziell zu unterstützen. Der Sparwille geht vor. Der BZ-Artikel...
25.01.2016

Einsatz für Asylsuchende: Infoveranstaltung für Interessierte am 2. Februar

Der freiwillige Einsatz für Asylsuchende bringt Freude und Befriedigung mit sich, ist für die Beteiligten aber auch eine Herausforderung. Mehr...

News-Archiv

> 2017
> 2016

> 2015
> 2014

> 2013
>
2012
> 2011
> 2010
> 2009
> 2008
> 2007
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz