Archiv 2015

30.01.2015
28.12.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Buchsi Challenge - and the winner is: Die Jungschar

Quickline will mit einem Sponsoringengagement einen Verein in Münchenbuchsee unterstützen. Ein Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
28.12.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Kamele in Münchenbuchsee

Am vergangenen Samstag fand in Münchenbuchsee zum ersten Mal die Weihnachtsreise im Dorf und unter freiem Himmel statt. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
17.12.2015

1. Januar 2016 in Kraft: Reglement über die Versorgung der Einwohnergemeinde mit Elektrizität

Die Stimmberechtigten haben das Reglement über die Versorgung der Einwohnergemeinde Münchenbuchsee mit Elektrizität genehmigt. Es tritt per 1. Januar 2016 in Kraft. Mehr...
10.12.2015

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2015/4

Die Schlagzeilen:
  • Sternstunden: Worte zum Jahreswechsel
  • BLS/RBS: Neuer kombinierter Fahrplan
  • Energiestadt: Förderung effizienter Energienutzung
  • Winterdienst: Salz umweltgerecht streuen
  • Wintersaison 2015/2016: Langlaufen und Skaten
  • Im Pfadiheim: Tischlein deck dich
10.12.2015

Bund-Artikel: Zauberhafte Rumpelkammer

Was geschieht mit dem Inventar schützenswerter Häuser, die abgerissen werden? In einem Depot der kantonalen Denkmalpflege in Münchenbuchsee werden Bauteile aufbewahrt. Der Bund-Artikel...
07.12.2015

BZ-Artikel: Landwirt bekämpft Littering

Landwirt und Parlamentarier Kurt Stettler beklagt sich über Schäden wegen Littering. Eine Sensibilisierungskampagne geht ihm zu wenig weit. Der BZ-Artikel...
04.12.2015

Seit 1. Dezember 2015 in Betrieb: Notunterkunft für Asylsuchende

Für Fragen und Anliegen aus der Bevölkerung ist seit dem 1. Dezember eine Hotline in Betrieb. Unter der Tel. 031 822 63 14 erreichen Sie rund um die Uhr eine Ansprechperson. Mehr...

031 822 63 14

04.12.2015

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Entnehmen Sie interessante Informationen und Mitteilungen ab Seite 215 aus dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 27. August 2015 und ab Seite 252 dem genehmigten Protokoll des Parlamentes vom 20. Oktober 2015.
04.12.2015

Bund-Artikel: Erste Flüchtlinge in Münchenbuchsee angekommen

Anfang Dezember sind die ersten Asylbewerber in die Truppenunterkunft der Schweizer Armee im Eggacker in ­Münchenbuchsee eingezogen. Der Bund-Artikel...
30.11.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsees Zahlen bleiben schwarz

Das ausgeglichene Budget der Gemeinde Münchenbuchsee ist unter Dach. Der Bund-Artikel...
29.11.2015

Budget 2016: So hat Buchsi abgestimmt

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben den Voranschlag für das Jahr 2016 deutlich angenommen. Mehr...
27.11.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Buchsis Pilzmann «Weschä» feierte seinen letzten grossen Pilzanlass

Seit gut 50 Jahren sammelt Werner Bühlmann aus Münchenbuchsee oder «Weschä», wie er von allen genannt wird, Pilze. Im heimischen Pilzverein hat er sich während sieben Jahren das Grundwissen dafür angeeignet. Doch das Buchsi Dorforiginal wollte die gesammelten Pilze nicht allein essen. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
06.11.2015

Vierter Buchsi Wirtschaftsanlass in Münchenbuchsee: Die Bilder...

Zum vierten Wirtschaftsanlass von Münchenbuchsee konnte Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walther rund 70 Gäste begrüssen. Die Bilder vom Anlass...
30.10.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Vierter Buchsi Wirtschaftsanlass

Gemeindepräsidentin Elsbeth Maring-Walther konnte rund 70 Gäste zum vierten Wirtschaftsanlass von Münchenbuchsee begrüssen. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
26.10.2015

BZ-Artikel: 120 neue Plätze für Flüchtlinge

Die Gemeinde stellt die unterirdische Truppenunterkunft während zwei Jahren für Asylsuchende zur Verfügung. Ab dem 1. Dezember können dort bis zu 120 Personen logieren. Der BZ-Artikel...
26.10.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee schafft bis zu 120 Plätze für Asylsuchende

Auch die Gemeinde Münchenbuchsee bietet dem Kanton ein Asylzentrum an. Betrieben wird es ebenfalls von der Heilsarmee. Der Bund-Artikel...
23.10.2015

Medienmitteilung: Nutzung einer Truppenunterkunft in Münchenbuchsee

Ab dem 1. Dezember 2015 werden in der Truppenunterkunft (ALST) im Eggenacker 60 in Münchenbuchsee bis zu 120 Asylsuchende untergebracht. Medienmitteilung...
22.10.2015

BZ-Artikel: In der Nacht bleibt es hell

Die Beleuchtung auf den Buchser Strassen wird nachts nicht abgestellt. Das machte Gemeinderat Cesar Lopez (SVP) in der Parlamentssitzung am Dienstagabend klar. Der BZ-Artikel...
21.10.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee bleibt auf dem Weg der Tugend

Der Grosse Gemeinderat hat das Budget 2016 einstimmig verabschiedet. Die Finanzprobleme scheinen langsam aber sicher der Vergangenheit anzugehören. Der Bund-Artikel...
21.10.2015

BZ-Artikel: Auf einem guten Weg

Der Grosse Gemeinderat hat das ausgeglichene Budget 2016 einstimmig genehmigt. Der BZ-Artikel...
20.10.2015

Bund-Artikel: Tod im Puff - Der Angeklagte will sich an nichts mehr erinnern

Ein Streit im Motel Paradiso bei Münchenbuchsee endete vor zwei Jahren tragisch. Jetzt versucht das Regionalgericht in Biel den Fall zu klären. Auch der Sohn des Opfers fordert Gerechtigkeit. Der Bund-Artikel...
15.10.2015

Genehmigung: Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 12. Oktober 2015 die Verordnung über die Internet-Bekanntgabe von öffentlichen Informationen genehmigt.

Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, rückwirkend auf den 1. Oktober 2015 in Kraft. Diese kann bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen oder unter Gemeindeerlasse heruntergeladen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.

14.10.2015

"Ursprungstrasse", "Ulmenweg" und "Paul Klee-Strasse": Neue Parkplatzordnung

Ab sofort gilt für die weissen Parkfelder der Strassenzüge „Ursprungstrasse“, „Ulmenweg“ und „Paul Klee-Strasse“ eine maximalen Parkzeit von 10 Stunden. Mehr...
12.10.2015

Effiziente Energienutzung: Neues Leitbild Energie

Die Gemeinde Münchenbuchsee setzt sich für eine effiziente Energienutzung ein. Die Gemeinde trägt aktiv zur Erreichung der nationalen und kantonalen energiepolitischen Ziele bei. Im Rahmen des Projekts Erarbeitung des kommunalen Richtplans Energie wurde das Leitbild Energie aktualisiert und am 24.08.2015 vom Gemeinderat verabschiedet. Mehr...
08.10.2015

Neufassung: Organisationsreglement (OgR) für den Verband Regionaler Sozialdienst Münchenbuchsee (Revision des Organisationsreglements des Fürsorgeverbands Münchenbuchsee)

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 17. August 2015 in seiner Zuständigkeit die Revision des Organisationsreglements (OgR) beschlossen.

Das Reglement sowie weitere Informationen können bei der Präsidialabteilung, Bernstrasse 8, eingesehen/bezogen oder hier heruntergeladen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.

Der Gemeinderat
05.10.2015

BZ-Artikel: Ein grosses Herz made in Wallis

Die Sängerin Sina hinterliess nach ihrem Auftritt im Bären Buchsi viele glückliche Gesichter. Und auch einige Schweissflecken. Der BZ-Artikel...
21.09.2015

BZ-Artikel: Zusätzlicher Abschreiber

Das Budget 2016 sieht ein ausgeglichenes Ergebnis vor. Es sind sogar zusätzliche Abschreibungen möglich. Der BZ-Artikel...
17.09.2015

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2015/3

Die Schlagzeilen:
  • Am Donnerstag, 22. Oktober: Vierter Wirtschaftsanlass
  • Energie sparen im Alltag: Clever heizen und lüften
  • Quickline: 27. Oktober stellt Buchsi auf Digital-TV um
  • Aufgabenbetreuung: Start nach den Herbstferien
  • Politik in Buchsi: Die Mitteilungen aus den Parteien
  • Neuerungen in der Kirchgemeinde: Zueinander - miteinander
  • Viel los in Buchsi: Die Aktivitäten der Vereine
09.09.2015

Ferieninsel Herbst 2015: Abgesagt

Leider findet das Angebot der Ferieninsel in den Herbstferien mangels Anmeldungen nicht statt. Wir bedauern diesen Schritt und hoffen sehr, im 2016 alle Ferieninseln mit zahlreichen Anmeldungen durchführen zu können. Schon jetzt wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie schöne Herbstferien.
03.09.2015

BZ-Artikel: 400 Liter Öl verloren

Beim Verladen eines alten Stromtransformators sind Hunderte Liter Öl ausgelaufen. Der BZ-Artikel...
03.09.2015

Bund-Artikel: Mehrere Hundert Liter Öl ausgelaufen

In Münchenbuchsee sind gestern Morgen rund 400 Liter Öl ausgelaufen. Der Bund-Artikel...
03.09.2015

Datenschutzreglement: Totalrevision

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 27. August 2015 das totalrevidierte Datenschutzreglement genehmigt. Es hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf, insbesondere das Datenschutzreglement vom 5. Mai 1983.

Das Reglement tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, auf den 1. Oktober 2015 in Kraft. Dieses kann bei der Präsidialabteilung, eingesehen/bezogen oder unter Gemeindeerlasse heruntergeladen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
Fakultatives Referendum
Dieser Beschluss unterliegt gemäss Art. 29 des Organisationsreglements vom 28. November 2010 dem fakultativen Referendum.
02.09.2015

Kantonspolizei Bern: Mehrere hundert Liter Öl ausgelaufen

Am Mittwochmorgen sind bei Verladearbeiten eines alten Stromtransformators mehrere hundert Liter Öl ausgelaufen. Die Medienmitteilung...
02.09.2015

Register der Datensammlungen

Die Gemeinde führt gestützt auf Art. 18 des Datenschutzgesetzes des Kantons Bern (KDSG) ein Register der in der Gemeindeverwaltung vorhandenen Datensammlungen. Erfasst sind ausschliesslich Datensammlungen, die sich auf Personendaten beziehen (das Register enthält keine namentliche Nennung einzelner Personen).

Das Register der Datensammlungen ist öffentlich und kann von jeder Person gebührenfrei eingesehen werden.

Bei Interesse melden Sie sich bei der Präsidialabteilung.
31.08.2015

Elektrizitätsversorgung: Strompreise ab 1. Januar 2016

Die jährlich wiederkehrenden Preisberechnungen gemäss den gesetzlichen Vorgaben sind abgeschlossen. Die Systemdienstleistungen SDL der Swissgrid werden von heute 0.54 Rp./kWh auf neu 0.45 Rp./kWh gesenkt; die Kostendeckende Einspeisevergütung KEV beträgt ab 1. Januar 2016 1.20 Rp./kWh (bisher 1 Rp./kWh).

Nebst diesen gesetzlichen Abgaben bestimmen auch die Netznutzungskosten der sogenannten vorgelagerten Netze (in unserem Fall der BKW Energie AG und Swissgrid) unsere Netznutzungspreise. Die nicht unerheblichen Preiserhöhungen dieser beiden Akteure (um bis zu 28 %) zwingen auch die Elektrizitätsversorgung Münchenbuchsee, die Netznutzungstarife entsprechend anzupassen. Die Energiepreise hingegen können auf dem bisherigen Stand belassen werden.
31.08.2015

Einspeisevergütung: Neuer, dem Markt angepasster Rückliefertarif

Der heute gültige Rückliefertarif basiert auf den im Jahr 2011 geltenden Vergütungssätzen der Kostendeckenden Einspeisevergütung. In der Zwischenzeit änderte das Bundesamt für Energie seine Vergütungspraxis von der ausschliesslichen Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) in die Vergütungsmodelle KEV und Einmalvergütung (EIV). Ausserdem wurden auch die KEV-Vergütungssätze erheblich gesenkt.

Der Rückliefertarif wurde nun diesen neuen Gegebenheiten angepasst.
31.08.2015

BZ-Artikel: Die Bibliothek zieht im nächsten Frühling um

Das Parlament hat dem Umzug der Bibliothek an die Talstrasse zugestimmt. Der BZ-Artikel...
31.08.2015

BZ-Artikel: Die Führung ist gewählt

Die neue Energie Münchenbuchsee AG nimmt Konturen an. Am Donnerstagabend verabschiedete das Gemeindeparlament die Eigentümerstrategie (siehe gestrige Ausgabe). Zum Schluss der Sitzung präsentierte Gemeinderat Cesar Lopez (SVP) die Namen der fünf Verwaltungsräte. Präsidiert wird das Gremium von Hansueli Bircher (Suhr AG), der unter anderem auch VR-Präsident der Energie Wasser Aarberg AG ist. Weiter gehören dem Verwaltungsrat Rolf Meyer (Biberstein AG), Daniel Krebs (Münchenbuchsee) und Peter Hüsser (Deisswil bei Münchenbuchsee) an. Als Vertreterin des Gemeinderats wurde Finanzvorsteherin Sonja Bucher (SVP) gewählt. (hus, Berner Zeitung BZ)
31.08.2015

Bund-Artikel: Neuer Standort für die Bibliothek

Der Mietvertrag für die Bibliothek in der Alten Post an der Bahnhofstrasse in Münchenbuchsee läuft im April 2016 aus. Da die Post das Gebäude nicht an die Gemeinde Münchenbuchsee verkaufen wollte, war ein Ersatzstandort gefragt. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich am Talweg, etwa zweihundert Meter vom Bahnhof entfernt. Das Gemeindeparlament hat am Donnerstagabend dem neuen Standort zugestimmt und die Mietkonditionen genehmigt. Die Gemeinde zahlt 38'500 Franken Miete pro Jahr. (wal, Der Bund)
28.08.2015

Ab 01.01.2016: Rechtsformänderung der Elektrizitätsversorgung Münchenbuchsee

Die neue gemeindeeigene Energie Münchenbuchsee AG ist nach deren Gründung am 24.08.2015 nun Tatsache. Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen: Bircher Hansueli (Verwaltungsratspräsident), Bucher Sonja, Krebs Daniel, Meyer Rolf und Hüsser Peter. Einzelheiten zu diesen Personen können Sie der angehängten Datei entnehmen.
28.08.2015

Gemeinderat und Grosser Gemeinderat: Informationen und Mitteilungen

Interessante Informationen und Mitteilungen finden Sie im genehmigten Protokoll des Parlaments ab Seite 160. Mehr...
28.08.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee will mehr erneuerbare Energie

Die Energie Münchenbuchsee AG soll den Anteil der erneuerbaren Energie bis 2035 auf 80 Prozent steigern. Ein Rückweisungsantrag wurde klar abgelehnt. Der Bund-Artikel...
28.08.2015

BZ-Artikel: Die Parlamentarier standen unter Strom

Die Eigentümerstrategie für die Energie Münchenbuchsee AG sorgte im Grossen Gemeinderat für lange Diskussionen. Der BZ-Artikel...
20.08.2015

Temporäre Sperrung: Feldweg zwischen Lochstiegweg und Hohlenweg

Wegen Aushub- und Bauarbeiten wird der Feldweg zwischen dem Lochstiegweg und dem Hohlenweg vom 5. August bis voraussichtlich Ende Oktober 2015 aus Sicherheitsgründen für jeglichen Verkehr, Fussgänger und Reiter gesperrt. Während dieser Zeit ist für Radfahrer, Mofafahrer, Fussgänger und Reiter der Riedliweg zu benutzen. Die Motorfahrzeuge und Motorräder müssen via Hohlenweg, Schöneggweg und Lochstiegweg fahren.
Um die Karte zu vergrössern, klicken Sie aufs Bild.
20.08.2015

Sammelstelle Migros: Aufhebung des Containers für Weissblech-, Stahl- und Aludosen

Aufgrund baulicher Anpassungen der Parkplätze Migros muss die Sammelstelle angepasst werden. Der Container für Büchsensammlung wird deshalb bis auf weiteres entfernt. Die Entsorgungsmöglichkeit für Glas bleibt weiterhin bestehen.

Auf der Übersichtskarte finden Sie die nächstgelegenen Möglichkeiten zur Entsorgung von Dosen in Münchenbuchsee.
Bauverwaltung Münchenbuchsee, Ressort Tiefbau
Um die Karte zu vergrössern, klicken Sie aufs Bild.
13.08.2015

Aktuelle Stromrechnungen: Geänderte Abrechnungsperiode

Haben Sie eine prozentuale Zunahme des Verbrauchs, welche Sie sich nicht erklären können? Wie wir mit Schreiben vom Oktober 2013 informiert haben, wurden die Abrechnungsperioden per 01.01.2014 geändert (vom hydrologischen Jahr - von Oktober bis September - hin zum Kalenderjahr - Januar bis Dezember). Infolge des Wechsels werden systembedingt in der aktuellen Rechnung nicht die identischen Abrechnungsperioden miteinander verglichen, weshalb rein rechnerisch Differenzen auftauchen, welche letztlich vor allem auf diesen Wechsel und nicht auf eine Zunahme des Verbrauchs zurückzuführen sind.

Wir entschuldigen uns für die allfälligen Unannehmlichkeiten.
Gemeindebetriebe Münchenbuchsee
14.08.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Eine Woche wie vor 111 Jahren

Für eine Woche belebten 45 Kinder und Jugendliche aus Münchenbuchsee und Umgebung das Alte Schulhaus im Bergdorf Lauenen. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
05.08.2015

Bund-Artikel: Neuer Standort für die Bibliothek in Münchenbuchsee

Nächstes Jahr muss die Bibliothek ihren derzeitigen Standort an der Bahnhofstrasse verlassen. Die Swisscom wollte das Gebäude nicht an die Gemeinde verkaufen. Der Bund-Artikel...
03.08.2015

Bundesfeier 2015: Die Festrede

Am 31. Juli fand auf dem Schulhausplatz Paul Klee die Bundesfeier 2015 statt. GGR-Präsident Arduino Lavina hielt die Festrede…
31.07.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Münchenbuchsee steht ganz im Zeichen der Harfe

Mitte Juli startete die 10. Internationale Sommer Harfen Akademie «HarpMasters» und «HarpMasters-Festspiele» in Münchenbuchsee. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
28.07.2015

BZ-Artikel: Die Bibliothek muss umziehen

Der Gemeinderat schlägt einen neuen Standort für die Bibliothek vor. Ende August entscheidet das Parlament über den Umzug an die Talstrasse. Mehr...
23.07.2015

Medienmitteilung: Einstellung neuer Abteilungsleiter Finanzen / IT

Der Gemeinderat Münchenbuchsee hat anlässlich seiner Sitzung vom 13. Juli 2015 Herrn Thomas Sitter als neuen Abteilungsleiter Finanzen / IT (100%) gewählt. Mehr...
23.07.2015

Bund-Artikel: Ungewöhnlich, aber nicht gefährlich

Im Lyssbach bei Münchenbuchsee wurden erhöhte Uranwerte nachgewiesen - bereits 2001. Publiziert wurden sie nie. Man habe die Bevölkerung nicht beunruhigen wollen, sagt das zuständige kantonale Amt. Das Bund-Interview von Markus Dütschler...
20.07.2015

Seifenkistenrennen: 44. „Grand Prix“ von Münchenbuchsee

Datum:  
Sonntag, 16.08.2015
Zeit: 08:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Höhenweg-Bodenacker-Schmiedegasse-Kirchgasse

Während dieser Zeit kann es zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen. Wir danken der betroffene Bevölkerung für deren Verständnis.
Um die Karte zu vergrössern, klicken Sie aufs Bild.
       
13.07.2015

BZ-Artikel: Wirtepaar verabschiedet sich von der Moospinte

Sie sind mit 16 «Gault Millau»-Punkten und einem «Guide Michelin»-Stern dekoriert. Ende Jahr werden Stefanie und Sascha Berther die Moospinte nun verlassen. Der BZ-Artikel...
13.07.2015

Bund-Artikel: Wirte-Ehepaar hört auf

Stefanie und Sascha Berther, die seit sechs Jahren im Gourmetrestaurant Moospinte in Münchenbuchsee wirten, hören auf. Anton Kräuliger, der Besitzer des Restaurants, sucht per Anfang 2016 einen Pächter. Er hätte sich gefreut, wenn die Berthers das Restaurant in Pacht übernommen hätten, teilt er mit. Sie hätten sich das Angebot «gut überlegt», sich dann aber entschieden, «weitere berufliche Erfahrungen» zu sammeln. Die Pinte hat 16 «Gault-Millau»-Punkte und einen «Michelin»-Stern.
(pd, Der Bund)
09.07.2015

Bund-Artikel: Ein Abendessen nach fast 18 Stunden fasten

Familie Mustafi aus Münchenbuchsee hat in der zweiten Hälfte des Ramadan zu einem nächtlichen Fastenbrechen eingeladen. Der Bund-Artikel...
06.07.2015

Stromausfall in Münchenbuchsee behoben

Der grossflächige Unterbruch in der Stromversorgung Münchenbuchsee von ca. 11.15 Uhr bis 13.45 Uhr ist auf ein defektes Mittelspannungskabel (16 kV) im Bereich Trafostation Radiostrasse 23 (Saal- und Freizeitanlage) und Trafostation Kirchlindachstrasse 47 zurückzuführen.

Durch diverse Schaltungen konnte die Störungsstelle eingegrenzt, vom Netz getrennt und alle Energiebezüger wieder ans Versorgungsnetz geschalten werden.

Wir empfehlen der Bevölkerung sämtliche elektrischen Geräte (z.B. Kühlgeräte) zu kontrollieren.

Präsidialabteilung Münchenbuchsee
06.07.2015

Fraubrunner-Anzeiger-Artikel: Spiel, Spass und Poolparty für Kinder und Jugendliche im Hirzi

Am Samstag, dem 27. Juni fand das bereits traditionelle Hirzifest in der Sportanlage Hirzenfeld in Münchenbuchsee statt. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
03.07.2015

Genehmigung: Verordnung über die technischen und wirtschaftlichen Anschlussbestimmungen des Wärmeverbundes Riedli, 1. Teilrevision

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 29. Juni 2015 die 1. Teilrevision der „Verordnung über die technischen und wirtschaftlichen Anschlussbestimmungen des Wärmeverbundes Riedli“ genehmigt. Mehr... 
02.07.2015

Kantonspolizei Bern: Mutmasslicher Einbrecher gefasst

In der Nacht auf Dienstag hat die Kantonspolizei Bern nach einer Meldung zu einem Einbruch in Münchenbuchsee einen mutmasslichen Täter angehalten. Mehr...
01.07.2015

Ehemalige Lernende: Gratulation zur LAP

Wir gratulieren unseren "ehemaligen" Lernenden zu ihren Lehrabschlussprüfungen. Mehr...
01.07.2015

BZ-Artikel: Vertrag ohne Ausschreibung verlängert

Die Schwendimann AG wird weiterhin den Werkhof von Münchenbuchsee führen. Der Gemeinderat vergibt den Auftrag freihändig.  Mehr...
29.06.2015

BZ-Artikel: Altersheime privatisieren

Die Beispiele Münchenbuchsee und Zollikofen bestätigen den Trend: Öffentliche Heime schliessen sich vermehrt Firmen an, die sich auf den Altersbereich spezialisiert haben. Unternehmen wie Domicil oder Senevita profitieren. Mehr...
26.06.2015

Fraubrunner Anzeiger Artikel: Geselligkeit und gute Musik

Alljährliches Gartenfest der Village Street Band aus Münchenbuchsee. Der Artikel aus dem fraubrunner anzeiger...
25.06.2015

Ferieninsel Sommer 2015: Abgesagt

Leider findet das Angebot der Ferieninsel  diesen Sommer mangels Anmeldungen nicht statt. Wir bedauern diesen Schritt und hoffen, im Herbst die Ferieninsel durchführen zu können. Anmeldungen für den Herbst sind ab sofort möglich. Alle Infos zur Ferieninsel...
25.06.2015

Ursprung und Grundweg: Aufhebung der Glassammelstellen

Aufgrund des hohen Logistik-, Reinigungs- und Amortisationsaufwandes hat der Gemeinderat Münchenbuchsee am 08.09.2014 entschieden, die wenig genutzten Glassammelstellen Ursprung und Grundweg aufzuheben.

Vorerst werden bei den genannten Sammelstellen in den nächsten Tagen lediglich die Glascontainer entfernt. Die anderen Entsorgungsmöglichkeiten bleiben bestehen.

Klicken Sie auf die Übersichtskarte, auf welcher die Möglichkeiten zur Entsorgung von Glas in Münchenbuchsee eingetragen sind. Alle Infos zur Abfallentsorgung...
18.06.2015

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2015/2

Die Schlagzeilen:
  • Bundesfeier vom 31. Juli: Die Voranzeige
  • Invasive Neophyten: Kampf gegen fremde Pflanzen
  • Sauberes Münchenbuchsee: Der Clean-Up-Day
  • Münchenbuchsee: Die Energiestadt
  • "Tischlein deck dich": Die Lebensmittelhilfe
  • Altersarbeit: Leistungsvertrag mit dem Seniorenverein
18.06.2015

Bund-Artikel: "Das Fasten ist eine Reinigung der Seele"

Heute Donnerstag feiern Muslime auf der ganzen Welt den Beginn des Ramadan. Für Familie Mustafi in Münchenbuchsee ist der Fastenmonat eine ganz besondere Zeit. Der Bund-Artikel...
15.06.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsees Stromversorgung wird zur AG

Die Elektrizitätsversorgung wechselt das «Kleid». Die Gemeinde behält aber auch nach dem klaren Ja zur neuen Rechtsform die Kontrolle. Der Bund-Artikel...
15.06.2015

Volksabstimmung vom 14. Juni: So hat Buchsi abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen und Gemeindevorlage: Die Ergebnisse der Gemeinde Münchenbuchsee. Mehr...
07.07.2015

Rundsteueranlage

Die  Störung der Rundsteueranlage konnte bereits wieder behoben werden.

Gemeindebetriebe
Elektrizitätsversogung
07.07.2015

Ausfall der Rundsteueranlage

Durch die gestrigen Stromausfälle in Münchenbuchsee ist die Rundsteueranlage der Elektrizitätsversorgung ausgefallen. Dies bedeutet, dass sämtliche Geräte, welche zu diesem Zeitpunkt gesperrt waren (beispielweise Boiler, z.T. Waschmaschinen, Tumbler etc.) zurzeit kein Signal zur Freischaltung erhalten können.

Die Wartungsfirma ist avisiert und wird das Problem rasch möglichst beheben.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Gemeindebetriebe
Eelektrizitätsversorgung
06.07.2015

Stromausfall in Münchenbuchsee

Seit ca. 11.15 Uhr ist in mehreren Teilen in Münchenbuchsee der Strom ausgefallen. Die Ursache des Unterbruchs ist zurzeit noch unklar.

Die Verantwortlichen sind daran, die Stromversorgung wieder herzustellen.

Besten Dank für das Verständnis.

Präsidialabteilung Münchenbuchsee
14.06.2015

Gemeindevorlage: So hat Buchsi abgestimmt

Die Stimmberechtigten von Münchenbuchsee haben die Rechtsformänderung der Elektrizitätsversorgung der Gemeindebetriebe angenommen. Mehr...
12.06.2015

BZ-Artikel: Finanzchef hinterlässt Lücke

Die Gemeinde sucht weiterhin einen neuen Finanzverwalter. Die Vakanz wird mit internen Anpassungen aufgefangen. Der BZ-Artikel...
29.06.2015

4. bis 5. Juli: Verkehrserschwerung / Verkehrssperrung Industriestrasse

Sanierung und Anpassung der Strassenentwässerung inkl. Belagsarbeiten in der Industriestrasse im Bereich der Unterführung SBB. Mehr...
11.06.2015

Ferieninsel: Sommerferien - es hat noch freie Plätze

Die Anmeldefrist für die "Sommerferieninsel" läuft noch ein paar Tage. Die Ferieninsel ist ein Angebot zur Ferienbetreuung für Kinder vom Kindergarten bis zum 6. Schuljahr. Informationen und Anmeldeformular...
08.06.2015

BZ-Artikel: In Buchsi gibt es 12 neue Kita-Plätze

Ende September eröffnet der Verein Sunneschyn eine Kindertagesstätte mit 12 Plätzen. Die Gemeinde wird das neue Angebot unterstützen, dank Subventionen des Kantons. Der BZ-Artikel...
05.06.2015

Hirzifest 2014: Weltrekord geschafft

Letztes Jahr am Hirzifest schafften die Besucher des Hirzi den Weltrekord auf der Rutschbahn und damit einen Eintrag ins World Records Guinness Buch! Alle, die mitgemacht haben, dürfen dieses Jahr am Hirzifest am 27.6.2015 ihr Diplom abholen kommen. Zwischen 13.30 und 15.30 Uhr findet die Übergabe beim Beachvolleyballfeld statt.

Am Abend steigt die grosse Poolparty für alle ab 12 Jahren mit DJ's, Live Musik, Tanz- und Feuershow.
04.06.2015

BZ-Artikel: Auch Mädchen wollen kicken

Auf dem Weg zu Fussballstars: 30 Mädchen und junge Frauen haben das Schnuppertraining des SC Münchenbuchsee besucht. Der BZ-Artikel...
28.05.2015

Genehmigung: Schulreglement, 1. Teilrevision

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 21. Mai 2015 die 1. Teilrevision des Schulreglements genehmigt. Mehr...
28.05.2015

Genehmigung: Reglement über die Tagesschule, 1. Teilrevision

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 21. Mai 2015 die 1. Teilrevision des Reglements über die Tageschule genehmigt. Mehr...
27.05.2015

Voranzeige: Bundesfeier vom 31. Juli 2015

Der Gemeinderat Münchenbuchsee und die Organisatoren Guggenmusik Taktsurfer laden zur Bundesfeier vom 31. Juli 2015 ein. Voranzeige Bundesfeier...

26.05.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee will mehr Kita-Plätze

Das Gemeindeparlament hat einen Vorstoss für einen Ausbau des Betreuungsangebots angenommen. Der Bund-Artikel...
26.05.2015

BZ-Artikel: Kasse wird geleert

Die Gemeinde löst Ende Jahr die Spezialfinanzierung Planungsmehrwerte auf. Der Betrag von rund 2,5 Millionen Franken fliesst in die Rechnung und wird für zusätzliche Abschreibungen verwendet. Der BZ-Artikel...
26.05.2015

Bund-Artikel: Ein "Monster" verbreitet Furcht im Vorort

Kooperation - Zollikofen und Münchenbuchsee haben nicht dieselben Vorstellungen. Der Bund-Artikel...
26.05.2015

BZ-Artikel: Parlament sagt "Jetzt erst recht"

Das Parlament hat ein Postulat einstimmig überwiesen, das eine stärkere Zusammenarbeit mit Zollikofen verlangt. Trotz eines Korbes aus dem Parlament des Nachbarn. Der BZ-Artikel...
26.05.2015

BZ-Artikel: Gemeinde schafft 18 neue Kita-Plätze

Die Gemeinde hat ein Gesuch für 18 neue Kita-Plätze eingereicht und damit eine Motion aus dem Parlament erfüllt. Der BZ-Artikel...
18.06.2015

Kirchlindachstrasse Zollikofen: Temporäre Verkehrsumleitung vom 23. Juni

Aufgrund von Kranarbeiten bleibt am Dienstag, 23.06.2015 von 18:00 bis ca. 05:00 Uhr die Kirchlindachstrasse ab Kreisel Bernstrasse bis Kirchlindachstrasse 11 für jeglichen Verkehr komplett gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner ist sichergestellt. Der Verkehr aus/in Richtung Kirchlindach wird über die Allmendstrasse umgeleitet. Eine entsprechende Umleitung wird signalisiert.
 
Wir danken der betroffenen Bevölkerung für deren Verständnis.
Klicken Sie aufs Bild um die Karte zu vergrössern.
03.06.2015

Multisport-Schulanlass: Pentathlon vom Dienstag, 9. Juni

Am Dienstag, 09.06.2015, findet in Münchenbuchsee von 09.00 bis ca. 14.00 Uhr der Pentathlon statt. Mehr...
01.06.2015

Buchsi-Märit vom 13. Juni: Mit neuem Betriebskonzept

Um den Buchsi-Märit noch attraktiver zu gestalten, hat sich das Organisationskomitee Buchsi-Märit mit dem Einverständnis des Gemeinderats zu einem neuen Betriebskonzept entschieden. Mehr...
22.05.2015

Bund-Artikel: Positive Rechnung stimmt vorsichtig optimistisch

Münchenbuchsees Parlament hat die Rechnung einstimmig genehmigt. Die Parteien wollen den Sparkurs weiterführen. Der Bund-Artikel...
22.05.2015

BZ-Artikel: Politik geht an die Grenze

Der Grosse Gemeinderat Münchenbuchsee tagte gestern Abend in der Turnhalle des Allmendquartiers, ennet dem Buchsiwald an der Grenze zu Zollikofen. Es war ein Signal, dass die Politik dieses Quartier nicht vergisst. Der BZ-Artikel...
21.05.2015

Neu in Münchenbuchsee: Tischlein deck dich eröffnet Abgabestelle

Die Schweizer Lebensmittelhilfe, Tischlein deck dich, hat in Münchenbuchsee eine weitere Abgabestelle in Betrieb genommen. Mehr...
11.05.2015

BZ-Artikel: Neue Präsidentin für die GFL

Ursula Probst präsidiert neu die Grüne Freie Liste Münchenbuchsee. Die 58-jährige Fachfrau für Sozialarbeit folgt auf Bernd Meister. (pd, Berner Zeitung BZ)
07.05.2015

Feuerwehrverordnung: Auf den 1. Juni 2015 in Kraft

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 13. April 2015 die Feuerwehrverordnung samt Anhängen genehmigt. Sie hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf.

Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, auf den 1. Juni 2015 in Kraft. Diese kann hier heruntergeladen oder bei der Präsidialabteilung eingesehen/bezogen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
02.05.2015

Polizei bat um Mithilfe: Vermisster Jugendlicher wohlbehalten aufgefunden

Am frühen Samstagmorgen ist der seit Donnerstag vermisste Jugendliche aus Münchenbuchsee wohlbehalten aufgefunden worden. Mehr...
30.04.2015

BZ-Artikel: Kunst und Kuchen

Am Wochenende verkaufen Kunsthandwerker im Kirchgemeindehaus ihre Produkte. Die Ausstellung feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Der BZ-Artikel...
29.04.2015

Thema Sicherheit: Umfrage der Kantonspolizei Bern

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen! Die Kantonspolizei Bern hat deshalb eine Studie in Auftrag gegeben, welche  Aufschluss über Ihr Sicherheitsempfinden und Ihre Bedürfnisse geben soll. Mehr...
29.04.2015

BZ-Artikel: Gemeinde sieht wieder schwarz

Die Gemeinde schrieb im letzten Jahr schwarze Zahlen und konnte den Bilanzfehlbetrag tilgen. Dem Verkauf des Kabelnetzes sei Dank. Der BZ-Artikel...
29.04.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee wieder im Plus

Die Gemeinde Münchenbuchsee hat den Bilanzfehlbetrag von gegen 3 Millionen Franken definitiv getilgt. Der Bund-Artikel...
27.04.2015

BZ-Artikel: A6 - Unfall nach missglücktem Überholmanöver

Auf der A6 zwischen Schüpfen und Schönbühl prallten am Freitagmorgen zwei Fahrzeuge seitlich ineinander. Eine Person wurde zur medizinischen Abklärung ins Spital gebracht. Der BZ-Artikel...
20.04.2015

Bund-Artikel: Geht noch was?

Die Gruppe Span hat den Berner Rock miterfunden und schlenkert nun schon seit 40 Jahren über die Bühnen des Landes. Beobachtungen an der Jubiläumsshow im Bären Buchsi. Mehr...
17.04.2015

Fraubrunner-Anzeiger Artikel: Bunt gemischt - Ostereier und Gäste

Gemeindepräsidentin, Elsbeth Maring-Walther organisierte ein festliches "Eiertütschen", welches ein Erlebnis für Jung und Alt war. Mehr...
14.04.2015

BZ-Artikel: Zwei Abgänge aus der Chefetage

Bruno Steiner geht, und Michael Haldemann geht. Mit dem Finanzverwalter und dem Ressortleiter Bildung verliert die Verwaltung gleich zwei Mitarbeiter in Schlüsselpositionen. Mehr...
14.04.2015

Fraubrunner Anzeiger-Artikel: Energiespartipp des Monats

Kaffemaschinen sind echte Stromfresser. Wie Sie den Stromverbrauch vermindern können, erfahren Sie hier...
07.04.2015

Rechtsformänderung der Elektrizitätsversorgung der Gemeindebetriebe; Informationen für die Stimmberechtigten zur Abstimmung vom 14. Juni 2015:

02.04.2015

Feuerwehrreglement: Totalrevision

Der Grosse Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 26. März 2015 das totalrevidierte Feuerwehreglement genehmigt. Mehr...
02.04.2015

Besoldungsreglement für Behördenmitglieder: Anpassung

In Folge der Revision der Rechtsgrundlagen im Bereich Feuerwehr wurde durch den Grossen Gemeinderat das Besoldungsreglement für Behördenmitglieder angepasst. Mehr...
30.03.2015

BZ-Artikel: Busse sollen zum Bahnhof

Der Gemeinderat soll sich dafür einsetzen, dass Bahn und Bus besser verknüpft werden. Der BZ-Artikel...
30.03.2015

BZ-Artikel: Parlament geht fremd

Was der Bundesrat kann, kann auch das Gemeindeparlament von Münchenbuchsee: extra muros tagen, also ausserhalb der gewohnten Räumlichkeiten. Der BZ-Artikel...
30.03.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee will Bushaltestelle beim Bahnhof

Der Gemeinderat schreibt sich die Verbesserung der Umsteigesituation im öffentlichen Verkehr auf die Fahne. Der Bund-Artikel...
30.03.2015

Bund-Artikel: Immer Ärger mit dem Briefkasten

Vor der Abstimmung vom 8. März quollen die gemeindeeigenen Briefkästen mit Couverts über. Nun wird fleissiger geleert. Der Bund-Artikel...
30.03.2015

BZ-Artikel: Die SVP und ihre Briefkastenonkel

Brieflich abstimmen in Münchenbuchsee, das ist so eine Sache. Im letzten Herbst machte Parlamentarier Heinz Wallimann (SVP) eine einfache Anfrage. Der BZ-Artikel...
27.03.2015

BZ-Artikel: Stromversorgung wird umgepolt

Die Elektrizitätsversorgung wird in eine AG überführt, die zu 100 Prozent der Gemeinde gehört. Der Grosse Gemeinderat hat dem Vorhaben zugestimmt. Der BZ-Artikel...
27.03.2015

Bund-Artikel: Neues "Vehikel" für die Stromversorgung

Der Grosse Gemeinderat von Münchenbuchsee unterstützt die Pläne für eine Umwandlung der Elektrizitätsversorgung in eine AG einstimmig. Der Bund-Artikel...
24.03.2015

BZ-Artikel: Ja zu Kulturbeiträgen

Lange waren die Beiträge der Gemeinden an die Kulturinstitutionen umstritten. Gestern aber nicht mehr. Der BZ-Artikel...
24.03.2015

BZ-Artikel: Ja zu Kulturbeiträgen

Lange waren die Beiträge der Gemeinden an die Kulturinstitutionen umstritten. Gestern aber nicht mehr. Der BZ-Artikel...
17.03.2015

BZ-Artikel: Sprachheilschule soll erneuert werden

Das Pädagogische Zentrum für Hören und Sprache in Münchenbuchsee (HSM) soll eine neue Mehrzweckhalle sowie zusätzliche Schul- und Therapieräume erhalten. Der BZ-Artikel...
13.03.2015

Zum Herunterladen: Buchsi-Info 2015/1

Die Schlagzeilen:
  • Am Gründonnerstag, 2. April: Eiertütschen
  • Fahrdienst Rotes Kreuz: Freiwillige Fahrer gesucht
  • Infos zur Steuererklärung: Einfach, praktisch, sicher
  • Am Samstag, 13. Juni: 36. Buchsi-Märit
  • Bike-to-work 2015: Die Gemeindeverwaltung macht mit
  • Michèle Rothen: "Eine Frau wie aus dem Bibelbuch"
11.03.2015

Amphibienwanderung 2015: Die Erdkröten und Bergmolche sind unterwegs

In den nächsten Tagen beginnt die Amphibienwanderung, welche bis ca. Ende März 2015 dauern wird. Mehr...
06.03.2015

Ersatz Kanalisation: Bauarbeiten im Amselweg

Die bestehende Abwasserleitung im Amselweg ist in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Die Ausführung dieser Arbeiten ist ab dem 9. März bis ca. Ende April 2015 vorgesehen.

Während der Bauphase wird ein Abschnitt des Amselwegs (rot) gesperrt. Die direkt betroffenen Anstösser haben nur beschränkte Zufahrtsmöglichkeiten.

Um die Karte zu vergrössern, klicken Sie aufs Bild.
05.03.2015

„Verordnung über die Benützung der öffentlichen Parkplätze": Ab 1. Mai in Kraft

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 23. Februar 2015 die 1. Teilrevision der „Verordnung über die Benützung der öffentlichen Parkplätze vom 24. November 2003“ genehmigt. Sie hebt alle ihr widersprechenden Bestimmungen und Beschlüsse auf.

Die Verordnung tritt, vorbehältlich allfälliger dagegen erhobener Beschwerden, auf den 1. Mai 2015 in Kraft. Diese kann hier heruntergeladen oder bei der Präsidialabteilung eingesehen/bezogen werden.

Rechtsmittelbelehrung
Gegen den Beschluss kann gemäss Art. 60 ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege vom 23. Mai 1989 innert 30 Tagen ab Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.
27.02.2015

BZ-Artikel: Münchenbuchsee steckt um

Münchenbuchsee will die Elektrizitätsversorgung aus den Gemeindebetrieben in eine AG überführen. Diese soll flexibler auf Veränderungen im Strommarkt reagieren können. Mitte Juni entscheiden die Stimmberechtigten. Der BZ-Artikel...
23.02.2015

Bund-Artikel: Grossratskommission sagt Ja zu Pädagogischem Zentrum

Die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission des Grossen Rats (BAK) befürwortet den Projektierungskredit für die geplanten Neu- und Umbauten des Pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache in Münchenbuchsee. Es geht um 1,6 Millionen Franken. Der Kredit, wie ihn auch die Regierung unterstützt und vorgeschlagen hat, kommt in der kommenden Märzsession in den Grossen Rat.
(sda, der Bund)
20.02.2015

BZ-Artikel: Keine Nachwuchssorgen

Das Forum 60 plus boomt. Es organisiert für Senioren viele sportliche und kulturelle Aktivitäten. An der Hauptversammlung konnte das Forum sein 500. Mitglied begrüssen. Der BZ-Artikel...
06.02.2015

BZ-Artikel: Millionen aus dem Oberland fliessen noch lange nicht

Landschaftsschützer blockieren den Verkauf des Ferienheims des Amts Fraubrunnen in Schönried. Der BZ-Artikel...
30.01.2015

BZ-Artikel: Ein Chef für die Schulleiter

Die Gemeinde reorganisiert das Bildungswesen. Neu gibt es einen übergeordneten Schulleiter. Der BZ-Artikel...
26.01.2015

BZ-Artikel: Nicht länger planen

Ein Finanzplan auf zehn Jahre ist nicht nötig: Der Grosse Gemeinderat hat eine Motion der BDP mit dieser Forderung abgelehnt. Der BZ-Artikel...
26.01.2015

BZ-Artikel: Früherer Wahltermin wird diskutiert

Es ist gut möglich, dass die Gemeindewahlen 2016 etwas früher stattfinden. Der BZ-Artikel...
26.01.2015

Bund-Artikel: Kredit für Sanierung der Wasserleitungen

Münchenbuchsee muss Kanalisation und Wasserleitungen an der Fellenbergstrasse sowie an der Kreuz- und Kirchgasse im Dorfzentrum sanieren. Sie befinden sich in einem schlechten Zustand oder haben über eine zu geringe Kapazität. Das Projekt wird in zwei Etappen ausgeführt. Der Grosse Gemeinderat hat am Donnerstagabend einen Kredit von 1,1 Millionen Franken für die erste Etappe bewilligt. Finanziell betroffen sind auch die privaten Liegenschaftsbesitzer, da sie für die Sanierungskosten ihrer Leitungen selber aufkommen müssen.
(wal, der Bund)
23.01.2015

BZ-Artikel: 1,1 Million für Leitungssanierung

Der Grosse Gemeinderat Münchenbuchsee hat einen Kredit von 1,1 Millionen Franken für die Sanierung der Werkleitungen im Bereich Zentrum-Süd einstimmig genehmigt. In der ersten Etappe wird der Abschnitt Fellenbergstrasse-Nord an die Hand genommen. Die zweite Etappe wird noch einmal rund eine Million Franken kosten. Darüber wird das Parlament voraussichtlich im Herbst entscheiden. Gemeinderat Cesar Lopez (SVP) erklärte, dass es erlaubt sei, das Projekt zu etappieren. Bei einem Betrag von über 2 Millionen Franken wäre nämlich eine Urnenabstimmung nötig.
(hus, Berner Zeitung BZ)
23.01.2015

BZ-Artikel: Kommissionen unter der Lupe

Die Gemeinde Münchenbuchsee überprüft ihr Kommissionsreglement. Ein Bericht hatte aufgezeigt, dass es viele Kommissionen und Ausschüsse gibt. In diesem wurde empfohlen, die Reduktion dieser Gremien zu prüfen. Der Grosse Gemeinderat hat eine Spezialkommission eingesetzt, welche das Geschäft begleitet. Damit soll die Arbeit politisch breit abgestützt werden. Das überarbeitete Kommissionsreglement soll im Sommer 2016 in Kraft treten, noch vor den Gemeindewahlen.
(hus, Berner Zeitung BZ)
23.01.2015

Bund-Artikel: Münchenbuchsee will keinen «Zehnjahresplan»

Gute Planung ist die halbe Miete – nach dieser Grundidee hat die BDP im Gemeindeparlament eine Motion eingereicht, um die Finanzen der Gemeinde Münchenbuchsee auf lange Sicht unter Kontrolle zu halten. Der Bund-Artikel...
23.01.2015

BZ-Artikel: Finanzexperte Lavina leitet die Debatten

Mit Arduino Lavina steht in diesem Jahr ein Finanzspezialist dem Grossen Gemeinderat vor. Gestern Abend leitete er seine erste Sitzung. BZ-Interview von Hans Ulrich Schaad...
22.01.2015

Bund-Artikel: Der Finanzspezialist übernimmt das Ruder

Heute leitet der 54-jährige Arduino Lavina seine erste Sitzung als Präsident des Grossen Gemeinderats von Münchenbuchsee. Der Bund-Artikel...
19.01.2015

BZ-Artikel: Erster Schritt zum Neubau

Die Planung des Neubaus für die Sprachheilschule kostet 1,6 Millionen Franken. Der BZ-Artikel...
06.01.2015

BZ-Artikel: Sprachheilschule erhält eine neue Halle

Ein Berner Architekturbüro gewinnt den Wettbewerb für einen Neubau bei der Sprachheilschule. Kernstück ist eine neue Mehrzweckhalle. Der BZ-Artikel...
06.01.2015

Bund-Artikel: Zentrum für Hören und Sprache bekommt Neubau

Für das Pädagogische Zentrum für ­Hören und Sprache (HSM) in Münchenbuchsee soll ein Neubau für eine Sporthalle und vier Basisstufen realisiert werden. Der Bund-Artikel...

News-Archiv

> 2017
> 2016

> 2015
> 2014

> 2013
>
2012
> 2011
> 2010
> 2009
> 2008
> 2007
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz