Fahrdienst

09.01.2015
Mobil - auch im Alter, bei Krankheit oder Behinderung
Der Fahrdienst steht älteren, behinderten oder kranken Menschen zur Verfügung, die nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen und für die im Verwandten- oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht.

Der Fahrdienst kommt in Frage, wenn
  • Sie einmalig oder regelmässig zum Arzt oder in eine Therapie gehen,
  • Sie einen Spital- oder Kuraufenthalt antreten oder abschliessen,
  • Sie gelegentlich eine sozio-kulturelle Veranstaltung besuchen.
 
Freiwillige Rotkreuzfahrerinnen und -fahrer stellen für die Fahrten ihre Freizeit und ihr Privatfahrzeug zur Verfügung. Sie fahren die Benützerinnen und Benützer zum vereinbarten Termin, begleiten, wenn nötig warten sie und bringen sie wieder nach Hause.

Die Gemeinde Münchenbuchsee beteiligt sich am Fahrdienst. Der Fahrdienst kann deshalb der Bevölkerung von Münchenbuchsee zu sozialverträglichen Konditionen angeboten werden.
 
Anmeldung
Schweizerischen Rotes Kreuz
Bern-Mittelland
Effingerstrasse 25
3008 Bern

Tel. 031 384 02 00 oder fahrdienst@srk-bern.ch
www.srk-bern.ch

Öffnungszeiten: Die Zentrale ist von 08.00 – 11.15 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Adresse

Gemeindeverwaltung
Präsidialabteilung
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 81 70
Fax 031 868 81 00
praesidial@m'buchsee.ch

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz