Todesfall/Siegelung

23.01.2014

Massnahmen bei Todesfall

Todesfall zu Hause         
Arzt beiziehen, Bestattungsinstitut beauftragen oder Meldung an das Pfarramt und den Friedhofgärtner, Meldung an das Zivilstandsamt
 
Todesfall im Spital Bestattungsinstitut beauftragen oder Meldung an das Pfarramt und den Friedhofgärtner, Meldung an das Zivilstandsamt
 
Pfarrämter Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Münchenbuchsee
Römisch-katholische Kirchgemeinde (St. Franziskus)

Friedhofgärtner Alfred Rimensberger
079 445 09 79

Zivilstandsamt Zivilstandskreis Bern-Mittelland
Laupenstrasse 18 A
3008 Bern
za.mittelland@pom.be.ch
Tel. 031 635 42 00
Fax 031 635 42 01

Siegelungswesen

Kontaktinformationen
Öffentliche Sicherheit

Siegelungsbeamter
Bernstrasse 8
3053 Münchenbuchsee

Tel. 031 868 81 15
Fax 031 868 81 77

oeffentl.sicherheit@muenchenbuchsee.ch

In jedem Todesfall muss, gestützt auf gesetzliche Grundlagen, ein sog. Siegelungsverfahren eingeleitet werden.

Der Siegelungsbeamte muss sich daher mit Angehörigen oder gesetzlichen Vertretern von verstorbenen Personen in Verbindung setzen.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz