Zonenplan 3: Naturgefahren (ZP3)

Im neuen Zonenplan 3 werden Gefahrengebiete als grundeigentümerverbindliche Gefahrenzonen festgelegt. Je nach Gefahrenstufe sind vorsorgliche oder andere Massnahmen nötig. In der Gemeinde Münchenbuchsee stehen Naturgefahren in Form von Hochwasser im Vordergrund. Diese betreffen im Siedlungsgebiet bestehende Bauzonen entlang der Bäche. Die verwendete Planungsgrundlage ist die Naturgefahrenkarte des Kantons Bern, Gemeinde Münchenbuchsee, Stand 2010. Diese wird aufgrund von Neubeurteilungen von Gefahrenstellen revidiert. Der ZP3 und die entsprechenden Baureglements-Bestimmungen wurde am 4.10.2013 vom Amt für Gemeinden und Raumordnung genehmigt.

Laufende Projekte:

-          Überprüfung des Kilchmattbachs

 

Naturgefahrenkarte des Kantons Bern

Adresse

Gemeindeverwaltung
Bauabteilung
Bernstrasse 12
3053 Münchenbuchsee
Tel. 031 868 82 22
Fax 031 868 82 00
bauabteilung@m'buchsee.ch

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
08.00 – 11.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis 18.30 Uhr
Freitag durchgehend
08.00 – 15.00 Uhr

Terminvereinbarungen
ausserhalb der Öffnungs-
zeiten sind möglich.
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz