Kultur

15.02.2010

Bären Buchsi

Der Bären Buchsi ist eine Kulturbühne mit überregionaler Ausstrahlung. Künstler wie Züri West, Philipp Fankhauser, Michael von der Heide, Vera Kaa, Schnulze & Schnultze, Reeto von Gunten, Pegasus und Les Trois Suisse und viele mehr bereichern das Kulturangebot in unserer Gemeinde. Das Restaurant sorgt für die kulinarische Umrandung. Der wunderschöne, gewölbte Weinkeller – das Vinorso - mit dem gebeizten Fass in der Mitte lädt zu Apéros und Degustationen ein. Weiter...

buchsi kultur

Der noch junge Kulturverein offeriert ein breites Angebot für kulturell Interessierte in Münchenbuchsee und Umgebung.

Verschiedene Konzerte (Rock, Pop, Blues, Jazz, Klassik), Lesungen, Schauspiel, Komik und mehr stehen auf dem Programm. Der Verein unterstützt das kulturelle Schaffen in der Gemeinde und organisiert auch eigene Anlässe. Mitglieder erhalten interessante Vergünstigungen. Weiter...

Prix Buchsi

Münchenbuchsee ehrt einmal pro Legislatur durch die Verleihung des „Prix Buchsi“ eine Person, eine Personengruppe, eine Institution oder eine Unternehmung, welche sich auf eine herausragende Art für die Förderung oder Erhaltung des öffentlichen Wohls in der Gemeinde eingesetzt und zu deren Bekanntheitsgrad beigetragen hat. Sie will damit ihre Anerkennung für besondere Leistungen oder Tätigkeiten zu Gunsten der Gemeinde ehren. Weiter...

Sammlung Alt Buchsee

Sie wollen mehr erfahren über die Geschichte unserer Gemeinde? In der Sammlung Alt Buchsee im Zentrum Alte Post befinden sich mehrere tausend alte Fotografien, Postkarten, geschichtliche Rekonstruktionen, Pläne, Abschriften aus Ratsmanualen der Gnädigen, Wohledelgeborenen, Hohen Herren des Rates von Bern, Bücher, Bilder, alte Zeitschriften und vieles mehr. Die Sammlung ist an jedem ersten Samstag des Monats für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf Voranmeldung sind Führungen, Nachschlagungen, für Gruppen oder Einzelpersonen, jederzeit möglich. 

 

Zentrum Alte Post
Bahnhofstrasse 1

3053 Münchenbuchsee


Öffnungszeiten
Die Sammlung ist an jedem ersten Samstag des Monats, von 10.00 bis 12.00 Uhr, für die Öffentlichkeit zugänglich (ausgenommen Schulferien).

Auf Voranmeldung sind Führungen, Nachschlagungen für Gruppen oder Einzelbesuche möglich.

Charlotte Bühlmann
031 869 29 79

Schloss Münchenbuchsee

Im Jahr 1180 gründete Kuno von Buchsee ein Johanniterkloster, um 1600 wurde ein Landvogteischloss gebaut. Heute beherbergen die Gebäude das Pädagogische Zentrum für Hören und Sprache Münchenbuchsee. Zuvor befanden sich darin ein Napoleonisches Militärspital, eine Wirkungsstätte Heinrich Pestalozzis und das erste Bernische Lehrerseminar.

Mehr zum Schloss Münchenbuchsee...
© 2011 Gemeinde Münchenbuchsee | Kontakt | Impressum | Seite drucken | Rechtliche Hinweise | Datenschutz